Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 15.5.2008

Warum beschlagen dreifach verglaste Fenster? Worin besteht der thermische Komfort von Dreifach-Isoliergläsern? Inwiefern verändert ein OLG-Urteil den rechtlichen Umgang mit Einscheibensicherheitsglas? Nicht nur auf diese Fragen gibt es heute ein paar Antworten: 

()  214 Unternehmen machen beim "Tag des Fensters" mit
214 Fachbetriebe aus der gesamten Bundesrepublik nehmen am "Tag des Fensters" am Wochenende 17. und 18. Mai 2008 teil. Die Aktionstage, veranstaltet vom Verband der Fenster- und Fassadenhersteller (VFF), stehen ganz im Zeichen des Kampfes gegen den Klimawandel. Unter dem Motto der branchenweiten Kampagne "Klimaschutz mit Durchblick" öffnen die Unternehmen Türen und Tore für alle am Thema Fenster und Fassade interessierten Besucher.
 
() Holzfenster - fit für die Energieeinsparverordnung?
Chancen und Potenziale zukünftiger Holzfensterkonstruktionen werden während der ift Fachtagung Holzfenster, dem Treffpunkt der Holzfensterbranche, am 17. und 18. Juni 2008 vorgestellt und diskutiert. Die Fachtagung findet zusammen mit einem werkstoffneutralen Infotag der Gütegemeinschaft Fenster und Haustüren bei der Firma SIEGENIA-AUBI in Wilnsdorf statt.
 
() Dichtung: Mit "Doku-Check" Schwachstellen an Fenstern und Türen erkennen
Steigende Heizkosten und die Einführung des Energiepasses zwingen zu umfassenden Maßnahmen bei der Gebäudesanierung. Ein wichtiger Faktor ist die Gebäudehülle und mit ihr die Überprüfung der Fenster und Türen. Wie steht es um Dämmwert, Material-Zustand, Funktionssicherheit und Instandhaltungsbedarf? Welche Sanierungsmöglichkeiten bestehen und wie verhält sich der Aufwand zum Nutzen? Die Dichtungs-Specht GmbH, spezialisiert auf energetische und akustische Sanierung, Instandhaltung und Reparaturen von Fenstern, Türen, Glasdächern und Rollladenkästen, bietet zur Beantwortung dieser Fragen den Doku-Check. Zielgruppe für den Doku-Check sind Industrieunternehmen, Wohnbaugesellschaften, Kommunen und Facility-Management-Unternehmen für technisches Gebäudemanagement.
 
() Beratungspflicht bei ESG und ESG-H
Ausgelöst durch ein Urteil des Oberlandesgerichts Stuttgart keimt eine alte Diskussion wieder auf: Die Rede ist von Spontanbrüchen durch Nickelsulfid-Einschlüsse, bei denen ESG ohne Außeneinwirkung "spontan" bricht. Dank entsprechender Sicherheitsmaßnahmen liegt aber die Wahrscheinlichkeit, dass eine Scheibe ESG-H bricht, statistisch bei gerade einmal 0,0001%.
 
() Nachrüstung: Selbstreinigende Fenster aus der Sprühflasche
Die Innovate GmbH aus Naumburg an der Saale und SCF Technologies, Dänemark, haben gemeinsam eine hydrophile Glas-Versiegelung auf den Markt gebracht, die Scheiben auch nachträglich einen Selbstreinigungseffekt verleiht.
 
() Warum beschlagen dreifach verglaste Fenster? Und zwar außen!
Manchmal überraschen moderne Dreifach-Isolierglasfenster ihre stolzen Besitzer, wenn die Fensterscheiben nach besonders kalten Nächten von außen beschlagen. Eigentlich ein sicheres Zeichen für die guten Wärmedämmeigenschaften des Dreifachglases, wird dies dennoch als störend empfunden.
 
() Untersuchung zum thermischen Komfort von Dreifach-Isoliergläsern
Für Niedrigenergie- und Passivhäuser sind Dreifach-Isoliergläser bereits seit langem unverzichtbar. Angesichts steigender Energiepreise überzeugen sie jedoch auch bei konventionell errichteten Gebäuden und bei der Sanierung mehr und mehr. Doch wie groß ist das Plus an Behaglichkeit tatsächlich, das sie im Vergleich zu anderen Isoliergläsern bieten? Das Institut für ift) Rosenheim hat verschiedene Wärmedämmgläser im Auftrag von Glas Trösch getestet.
 
() Interpane erhält "Glassex Best of show award 2008"
Den Innovationspreis "Glassex best of show award 2008“ der internationalen Fachmesse Glassex / GP&T erhielt jetzt die Interpane Glas Industrie AG für ihr 3fach-Wärmedämmglas iplus 3CL. Alan Hartland (Interpane Exportmanager) nahm den Preis von James Cower (Group Exhibitions Director - EMAP.) auf der Messe in Birmingham entgegen.

  

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE