Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 27.5.2008

Heute ein Bauletter passend zum Wetter:

()  Ein Klimagerät sollte mehr sein als ein bloßes Kaltluftgebläse!
Klimatisierung bedeutet, ein für den Anwender behagliches Klima zu schaffen. Dazu gehört das Abkühlen der Raumtemperatur, dabei darf jedoch die Raumluft nicht zu stark entfeuchtet werden. Eine zu trockene Luft ist nicht nur unangenehm, sie führt auch zu einem erhöhten Infektionsrisiko, genauso wie zu tiefe Ausblastemperaturen. Der Geräuschpegel spielt ebenfalls eine große Rolle - und nicht zuletzt ist der Energieverbrauch zu beachten.
 
() Luftgüte-Ampel verspricht gute Luft im Klassenzimmer
Sind die Schüler im Unterricht auffällig müde, unkonzentriert oder zappelig, liegt das oft an der dicken Luft im Klassenzimmer, die durch mangelndes oder falsches Lüften entsteht. Dies bestätigte jetzt eine Studie der Universität Bremen unter Leitung von Dr. Gerhart Tiesler. Die Wissenschaftler maßen die Kohlendioxidkonzentration während des Unterrichts in drei verschiedenen Schulen.
 
() BDH/FGK-Infoportal zur kontrollierten Wohnungslüftung im neuen Look
Die gesetzlichen Anforderungen an moderne Gebäude machen kontrollierte Wohnungslüftungssysteme zu einem essentiellen Bestandteil der heutigen Bau- und Sanierungsplanung. Um dem gestiegen Informationsbedürfnis zur Wohnungslüftung beim Verbraucher auch künftig gerecht zu werden, bieten BDH und FGK mit der neu gestalteten Website wohnungs-lueftung.de allen Interessierten eine umfangreiche und verbrauchernahe Informationsplattform.
 
() Passivhaus Zertifikat für Zehnder Raumlüftung
Das neue Lüftungsgerät Comfoair 350 von Zehnder Comfosystems - Nachfolger der Zehnder-Klassiker G 90 und G 91 - wurde durch das Passivhaus Institut Dr. Feist in Darmstadt mit dem Zertifikat "Passivhaus geeignete Komponente - Wärmerückgewinnungsgerät“ ausgezeichnet.
 
() Neues integrales Tecalor-Lüftungsgerät spricht Klartext
Im Frühjahr hat Tecalor ein neues integrales Lüftungskompaktgerät vorgestellt. Herzstück und primäre Leistungsquelle der THZ-Reihe ist ein Kreuz-Gegenstrom-Wärmetauscher, der bis zu 90 Prozent Wärmeenergie aus der Abluft des Gebäudes gewinnt. Eine Luft/Wasser-Wärmepumpe nutzt zusätzlich die Energie aus der Außenluft. Einen weiteren Pluspunkt bietet das Lüftungs-Kompaktgerät (THZ 303/403 SOL) durch die Einbindung von Sonnenkollektoren.
 
() Integration der ADO Roste GmbH in die Emco Bau- und Klimatechnik
Das Unternehmen ADO Roste GmbH der Erwin Müller Gruppe ist am 1. April 2008 mit seinen Produktzweigen Roste und Schwerkraftkühlung in den Geschäftsbereichen Emco Bau und Emco Klima der Unternehmensgruppe aufgegangen. Ziel der internen Umstrukturierung sei die Bündelung der Kräfte sowie Festigung und weiterer Ausbau der Marktposition.
 
() Video über Lüftungs-Lösungen für die Wohnungswirtschaft
Energieeffizienz erhöhen, Nebenkosten senken, Gebäudesubstanz schützen und Vollvermietung sind zentrale Themen bei der Gebäudesanierung. Lüftungssysteme mit Wärmerückgewinnung können zur Lösung dieser Anforderungen gut beitragen. Über mögliche Einbauvarianten von Lüftungssystemen informiert kurz und knapp das neue, speziell für die Wohnungswirtschaft entwickelte Video der Heinemann GmbH.
 
() Mit 3.700 Schalldämmlüftern gegen Truppenübungsplatz-Lärm
Das Projekt "New Town" Netzaberg in Grafenwöhr/Eschenbach i.d. Oberpfalz ist die zur Zeit größte Baustelle der US-Streitkräfte in Europa. Auf etwa 60 Hektar entsteht hier innerhalb von zwei Jahren eine Kleinstadt für rund 3600 US-Soldaten und ihre Familien. Bedingt durch den nahe gelegenen Truppenübungsplatz in Grafenwöhr besteht für das gesamte Wohnareal die Auflage besonderer Schalldämmvorgaben.
 
() Neue Volumenstrombegrenzer von Trox
Trox hat die Vorteile der Volumenstrombegrenzer aus der Easy-Reihe und der Regler-Serie R kombiniert. Mit dem neuen Volumenstromregler VFC sollen Trox-Kunden so Arbeitszeit und Kosten durch ein einfaches Handling ein sparen. Die Trox VFC sind mechanisch selbsttätige Regler für konstante und variable Volumenstromsysteme.
 
() Plädoyer für eine integrale Haustechnik-Planung von Beginn an
Dass sich einerseits moderne, Ressourcen schonende Klimatechnik auch mit anspruchsvoller, repräsentativer Architektur vereinbaren lässt, andererseits aber auch gerade bei komplexeren Gebäuden eine integrale Planung unumgänglich ist, wollte das Fachinstitut Gebäude-Klima e.V. anlässlich eines Architektentages aufzeigen.
 
() Marktstart der Kofler Energies AG: Energiesparen mit Erfolgsgarantie
"Energiesparen mit Erfolgsgarantie" - mit diesem Produktversprechen geht die neuformierte Kofler Energies AG an den Start. Das unabhängige Energieunternehmen, das auf die Steigerung der Energieeffizienz und die Energiekostensenkung in großflächigen Gewerbeimmobilien, Industrieanlagen und öffentlichen Gebäuden spezialisiert ist, hat sich und seine Pläne heute der Öffentlichkeit vorgestellt. Kofler Energies verspricht eine Senkung der Energiekosten um mindestens 10 Prozent - und dies ohne wirtschaftliche oder operative Risiken für die Kunden.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE