Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 1.2.2009

Krise? Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) gerade mitteilte, erhöhten sich die tariflichen Monatsgehälter der Angestellten in Deutschland im Jahresdurchschnitt 2008 um immerhin 3,1%. Das ist der höchste Anstieg seit über zehn Jahren (1996: +3,4%). Auch die tariflichen Stundenlöhne der Arbeiter verzeichneten mit einem Plus von 3,0% den höchsten Zuwachs seit 1996. Zum Vergleich: Die Verbraucherpreise in Deutschland stiegen im Jahresdurchschnitt 2008 gegenüber 2007 um 2,6%. Maßgeblichen Anteil an dieser Entwicklung hatten die hohen Tarifabschlüsse im ersten Halbjahr 2008. Die höchsten Anstiege der tariflichen Monatsgehälter gab es im Jahresdurchschnitt in den Wirtschaftszweigen Gebietskörperschaften (+6,0%), Wasserversorgung (+5,6%) und Chemische Industrie (+4,6%). Der Tarifindex berücksichtigt jedoch die durchschnittliche Tarifverdienstentwicklung in allen erfassten Wirtschaftszweigen. So fließen auch Bereiche mit geringen Tariferhöhungen ein, wie beispielsweise der Einzelhandel (+1,1%). ... Um Geld geht's hier und da auch mal wieder im Bauletter:
 

()  Dokumentation zum Deutschen Fassadenpreis 2009 für VHF
Traditionell verleiht der FVHF am Deutschen Fassadentag auch den Deutschen Fassadenpreis für VHF. Nun sind alle Gewinnerprojekte und Anerkennungen des Jahres 2009 in einer unfangreichen Publikation dokumentiert. Die über 40seitige Broschüre zeigt bis ins Detail die gestalterische Vielfalt von vorgehängten hinterlüfteten Fassaden.
 
() archinoah.de mit neuer Fotodatenbank für den Bereich Architektur
Seit Mitte Januar 2009 verfügt das fachspezifische Online-Architektur-Portal archinoah.de über eine Architektur-Fotodatenbank. Die neue Datenbank ermöglicht den Usern - Architekturinteressenten, -studenten, -absolventen und berufstätigen Architekten -, eigene Architekturfotografien über die Nutzung einer Web 2.0-Anwendung zu veröffentlichen. Dabei stehen die kostenfreie Bereitstellung der Fotos für andere archinoah.de-Nutzer und der lizenzfreie, nichtkommerzielle Austausch von qualitativem, hochauflösendem Fotomaterial im Vordergrund.
 
() Karlsruher Sachverständigen-Forum (KSF) 2009
Vom 12. bis 14. März 2009 findet in der Gewerblichen Akademie für Glas-, Fenster- und Fassadentechnik wieder das Karlsruher Sachverständigen-Forum (KSF) statt. Das KSF 2009 steht unter dem Generalthema "Die Bewertung von Mängeln im Licht neuer Technischer Regelwerke".
 
() Forschungsvorhaben zur PPP-Gesamtkostenkalkulation
Ziel eines Forschungsvorhabens zur PPP-Gesamtkostenkalkulation unter Führung des Instituts für Baubetriebslehre der Universität Stuttgart in Kooperation mit weiteren Partnern ist die Entwicklung eines Standardverfahrens, das es ermöglicht, die Angebote verschiedener privater Bieter besser zu vergleichen und auf diese Weise das wirtschaftlichste Gesamtangebot zu ermitteln.
 
() dena-Bildband: Energieeffizienz und Architektur unter einem Dach
Der neue Bildband "Energieeffizienz trifft Architektur“ zeigt, wie Energieeffizienz, schöne Architektur und zeitgerechte Wohnkultur unter "einem Dach“ realisiert werden können. Auf 56 Seiten stellt er mit großformatigen Fotos und informativen Fakten Beispiele des Modellvorhabens "Niedrigenergiehaus im Bestand“ der Deutschen Energie-Agentur GmbH (dena) vor.
 
() Muster-Baubeschreibung der Verbraucherzentrale spart Kosten
Viele Bauherren erleben ein böses Erwachen, wenn sich herausstellt, dass der zu einem Festpreis unterzeichnete Bauvertrag nicht alle notwendigen und gewünschten Leistungen am neuen Haus enthält. Bau- und Leistungsbeschreibungen, die mit dem Vertrag vereinbart werden, lassen vieles offen - meist zum Vorteil des Bauunternehmens. Die Musterbaubeschreibung der Verbraucherzentrale soll helfen, die vertraglichen Pflichten des Bauunternehmens konkret festzulegen und damit die Baukosten besser im Griff zu halten.
 
() Immowelt: Kreditklemme trifft Häuslebauer nicht
Wer heute ein Haus bauen oder eine Wohnung kaufen will, hat nach wie vor gute Chancen, von den Banken ein Darlehen zu bekommen. Denn die Kreditklemme, über die derzeit viel berichtet wird, trifft vor allem Unternehmen und nicht Immobilienkäufer, hat das Immobilienportal der Immowelt AG beobachtet.
 
() Abrisskündigung unter bestimmten Voraussetzungen zulässig
Mit Urteil vom 28. Januar 2009 entschied der Bundesgerichtshof, dass die Kündigung von Mietverhältnissen wegen des geplanten Abrisses eines Wohngebäudes unter bestimmten Bedingungen zulässig ist (AZ: VIII ZR 7/08).
 
() Mieterbund: Wohnkosten gestiegen, Wohnungsneubau zu gering
"Insbesondere in Ballungszentren und Universitätsstädten fehlen heute schon Wohnungen. Hier muss der Wohnungsneubau angekurbelt und gezielt wieder gefördert werden", forderte der Präsident des Deutschen Mieterbundes, Dr. Franz-Georg Rips. Außerdem sprach er sich für zusätzliche Wohngeldverbesserungen und Korrekturen bzw. Klarstellungen bei den Hartz-IV-Vorgaben zur Übernahme der Wohnkosten aus.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE