Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 3.3.2009

In der März-Ausgabe der Zeitschrift "test" gibt es einen Testbericht über Solar-Kombianlagen. Passend dazu ist für Mittwoch, den 4. März, ein Chat anberaumt: Darin wollen die Testexperten Michael Koswig und Peter Schick zwischen 13 und 14 Uhr alle(?) Fragen zu Solaranlagen beantworten. Mehr dazu unter der etwas seltsamen URL www.t88198792.de/chat/redirect/ch_02/ oder test.de/themen/umwelt-energie/meldung/. Ansonsten geht es heute im Bauletter ums Badezimmer:

()  Totos Markteinführung: Badezimmer made in Japan
Toto, japanischer Marktführer im Bereich Badausstattung, will sich anlässlich seiner europäischen Markteinführung auf der ISH präsentieren. Im Mittelpunkt sollen dabei drei neue Serien mit insgesamt 150 Produkte stehen, die auf den europäischen Markt zugeschnitten wurden.
  
() iF-ausgezeichnet: Duschen und Baden mit Schiebetür
repaBAD hat eine barrierefreie Dusch-/Badewannen-Kombination entwickelt, deren "Easy-in"-Schiebetür per Tastendruck in eine dichte Badewanne verwandelt werden kann. Auch die Jury des iF design award ließ sich von der Produktneuheit überzeugen und zeichnet die "Easy-in" mit dem iF product design award 2009 aus.
 
() Walks of Whirl, Fame and Steam by Hoesch
Eine vom Architekten Daniel Libeskind entworfene Wanne, eine Badelandschaft wie aus Tausendundeiner Nacht, die neue Pool/Spa-Generation DHEA und zwei neue kraftvolle, aber superleise Whirlsysteme Relax und Enjoy Power System sollen laut Hoesch-Ankündigung den „Walk of Whirl" und den „Walk of Farne" bilden. Daneben will Hoesch mit gleich vier neuen Dampfkabinen-Serien den „Walk of Steam" präsentieren.
 
() Green Design by Kaldewei mit IBU Umweltdeklaration
Kaldewei hat als erstes europäisches Unternehmen der Sanitär-Branche den IBU-Analyseprozess durchlaufen und eine entsprechende Umweltdeklaration für seine Produkte erhalten. Dabei sei die erfolgreiche Zertifizierung des europäischen Marktführers für Badewannen bereits in der Umsetzung der Marken- und Materialphilosophie des Unternehmens angelegt.
 
() Sonderedition: Duschen in Black & White
Starke Kontraste sind im Trend. Schwarz und Weiß geben den Ton an. In Wohnzimmern und Küchen hat sich diese Kombination schon etabliert. Artweger bringt sie nun mit der Sonderedition Black & White ins Bad.
 
() Magnetdichtungen in Duschabtrennungen für Duschwannen
Bette-Duschabtrennungen für Duschwannen aus Stahl-Email gibt es künftig mit optisch unauffälligen Magnetdichtungen. Sie dichten die Duschabtrennung ohne Stolper- und Schmutzkante zum Wannenrand hin ab und versprechen einen hohen Spritzschutz. Die Montage einer Schwallleiste zur Gewährleistung des größtmöglichen Spritzwasserschutzes soll damit hinfällig sein.
 
() Flachere Duschtassen und neue Trittschallmatte von Lux Elements
Lux Elements will auf der ISH Neues aus der Produktgruppe für bodengleiche Duschtassen präsentieren: Bei den Modellen mit integrierter Ablaufrinne wurde die Aufbauhöhe verringert. Außerdem wird als neues Zubehör für alle Duschtassen des Herstellers ab sofort eine Trittschallmatte angeboten.
 
() Glamü und ACO gewinnen gemeinsam iF produkt design award
Sieg im Paarlauf: Die Gemeinschaftsproduktion von Glamü und ACO, die Glasdusche Glamü Intro S Rund Plus mit der Duschrinne ACO Showerdrain, gewinnt den iF product design award 2009 in der Kategorie Bad/Wellness.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE