Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 26.5.2009

Steht die Solarbranche vor ihrer ersten Pleite? Eine Pleite- und Konsolidierungswelle hat sich angesichts der Branchenkrise im Solarsektor bereits abgezeichnet. Mit der Sunline AG dürfte nun das erste größere Unternehmen den mauen Geschäften zum Opfer fallen. Wie der Vorstand der 1986 gegründeten Solarfirma wissen lässt, werden die zum Ende des Monats fälligen Kreditlinien vonseiten der finanzierenden Kreditinstitute nicht verlängert. Gleichzeitig habe sich ein Investor verabschiedet, wodurch ein Zahlungsmittelabfluss in Millionen-Höhe droht. Daher "hält der Vorstand der Gesellschaft die Fortführung der Unternehmenstätigkeit für gefährdet", heißt es in einer Mitteilung. Die Aktie brach darauf ins Bodenlose ein. … Am Mittwoch beginnt ja die Intersolar. Mal sehen, was sich in München tut. ... Zuvor gibt es aber noch eine kleine Photovoltaik- und Solarthermie-Pause:
  

()  Deutscher Holzbaupreis 2009 ist vergeben
Der Bund Deutscher Zimmermeister verlieh am 19. Mai 2009 auf der Weltmesse für die Forst- und Holzwirtschaft, der LIGNA in Hannover, den Deutschen Holzbaupreis. Er gilt in der Bundesrepublik als die wichtigste Auszeichnung für Gebäude aus Holz.
 
() Referenzbauten aus Holz, Flachs, Stroh und Co. im Web
Die Fachagentur Nachwachsende Rohstoffe e.V. (FNR) hat im Internet eine Auswahl von Gebäude aus nachwachsenden Rohstoffen veröffentlicht. Die neue Referenzgebäude-Liste richtet sich an angehende Bauherren und Architekten mit Interesse an natürlichen Baustoffen.
 
() Consense 2009 Programm
Vom Aufbau her wird die zweite Consense ähnlich der ersten sein. Neben Fachvorträgen gibt es wieder zahlreiche Workshops und eine Fachausstellung. Zum ersten Mal ist es zudem möglich, Exkursionen zu zertifizierten Gebäuden zu unternehmen.
 
() ILM und DGNB ziehen an einem Strang
Die Veranstalter der ILM-Konferenz zum Lebenszyklus-Management von Immobilien bringen ihr thematisches Konzept ab 2010 in die Consense ein, dem internationalen Jahreskongress der Deutschen Gesellschaft für nachhaltiges Bauen.
 
() BKI Baukosten 2009
Bundesweit erhobene Daten realisierter Bauten bilden die Grundlage für die dreiteilige Fachbuchreihe "BKI Baukosten 2009" mit über 50.000 Kostenkennwerten. Die Einzelbände ergänzen sich zu einem kompletten Informationssystem, das Architekten, Ingenieuren und Sachverständigen eine realistische Basis zur Kostenermittlung in jeder Planungsphase liefert.
 
() Zinsen weiter im Zick-Zack-Kurs
Ausgehend von zum Teil widersprüchlichen Konjunkturindikatoren in den USA und in Europa befinden sich die Zins- und Aktienmärkte seit zwei Wochen in einer Phase sehr starker Tagesschwankungen. Das ist Ausdruck der derzeitigen Verunsicherung über den tatsächlichen Verlauf der Wirtschaftskrise.
 
() comdirect Stimmungsindex Baufinanzierung im Mai: 101,3 Punkte
Viele Bundesbürger sind der Ansicht, dass jetzt ein guter Zeitpunkt für die Finanzierung eines Eigenheims ist. Das zeigt der comdirect Stimmungsindex Baufinanzierung, der im Mai bei 101,3 Punkten liegt. Er ist gegenüber März 2009 nur leicht gesunken.
 
() Stabile Preise für Wohneigentum
Wohneigentumserwerber mussten in Deutschland in den letzten Jahren etwas tiefer in die Tasche greifen. Wie die Infratest-Wohneigentumsstudie zeigt, waren vor allem Gebrauchtobjekte in den Jahren 2006/2007 gut 10 Prozent teurer als in den beiden Jahren zuvor.
 
() Aufträge im Bauhauptgewerbe im März 2009
Wie das Statistische Bundesamt (DESTATIS) mitteilt, verzeichnete das Bauhauptgewerbe (Betriebe von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen) im März 2009 in Deutschland bei den Auftragseingängen preisbereinigt einen Rückgang von 9,1% im Vergleich zum März 2008.
 
() SHK Branche optimistisch trotz Wirtschaftskrise
Eine aktuelle Unternehmerbefragung der Munich Strategy Group (MSG), bei der mehr als 150 deutsche SHK-Herstellerunternehmen befragt wurden zeigt, dass die Unternehmen die Krise als Chance sehen. Mehr als jedes zweite Unternehmen geht davon aus, in der Krise besser abzuschneiden als die Konkurrenz.

  

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE