Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 24.1.2010

()  Neue Objectflor-Kollektion mit neuen Dekoren und stärkerer Nutzschicht
Auf der Domotex wurde der Relaunch der Wohnkollektion Expona Domestic erstmals präsentiert. In drei zentralen Bereichen hat Objectflor die Kollektion mit ihren 50 Dessins weiterentwickelt: Durch neue Dekore, Oberflächen und größere Formate will Expona Domestic Impulse für modernes Bodendesign geben. In technischer Hinsicht ist die Erhöhung der Nutzschicht von Interesse.
 
() Architekten-Linoleum-Kollektion mit Echtmetall-Granulat
Bei der neuen Architekten-Kollektion Lino Art kombiniert Armstrong klassisches Linoleum mit Echtmetall-Granulat, das dem Belag durch unterschiedliche Lichtreflexionen eine schimmernde Eleganz verleiht. In Kombination mit verwaschenem Retro-Streifendesign sowie kontrastierenden Chips und Flakes umfasst die Farbwelt der Lino Art-Kollektion 18 Schwarz-, Grau- und Brauntöne in sechs Farbreihen.
 
() Neue 2K-Versiegelung für den Langzeitschutz elastischer Bodenbeläge
"RZ Turbo Protect" heißt ein lösemittelfreier 2K-Versiegelungslack für den Langzeitschutz elastischer Bodenbeläge. Ihn stellte die Uzin Utz-Marke RZ mit Reinigungs- und Pflegesystemen  auf der Domotex für alle Arten von Bodenbelägen vor. Er ist laut Uzin "Turbo-schnell".
 
() Neues Planungshandbuch für Architekten von Mapei
Ob Fliesen oder Naturstein, ob textiler und elastischer Belag oder Parkett: die professionelle Verlegung von Bodenbelägen setzt eine fachgerechte Planung voraus – eine Aufgabe, vor die Architekten, Planer und Fachhandwerker immer häufiger gestellt werden. Mit dem neuen "MAPEI Planungshandbuch" bietet Mapei jetzt eine umfassende Planungshilfe für Architekten und Planer an.
 
() Bodenaufbau mit 3 abgestimmten Thomsit-Produkten im Paket
Mit seinem so genannten "Kompakt-System", bestehend aus lediglich drei Produkten, will Thomsit das kleinstmögliche Programm anbieten, mit dem sich die Mehrzahl aller Verlegeaufgaben zuverlässig lösen lässt. Je ein Produkt steht dabei für je einen zentralen Arbeitsschritt in der Fußbodentechnik.
 
() Wechsel an der Saint-Gobain Weber-Spitze
Günter Edelmann und Stephan Führling verlassen Saint-Gobain Weber. Günter Edelmanns Amt als Geschäftsführer der Saint-Gobain Weber GmbH übernimmt Mark Kooij, der derzeit als Geschäftsführer der niederländischen Saint-Gobain Beamix tätig ist. Edelmanns Aufgaben als Regional Managing Direktor werden in Zukunft von Michael Wörtler übernommen. Stephan Führling, derzeit Geschäftsführer Vertrieb und Marketing von Saint-Gobain Weber Deutschland, hat sich entschieden, das Unternehmen zum 31.3.2010 zu verlassen.
 
() Klarheit für die Berufsgruppe Fußbodenbau
In den vergangenen beiden Jahren wurde in der Fußboden-Fachpresse das Thema "Berufsgruppe" kontrovers und zum Teil auch sehr emotional diskutiert. Hierzu erklärt nun der Vorsitzende der Bundesfachgruppe Estrich und Belag im ZDB, Bertram Abert, nach ausführlicher Beratung mit Berufsbildungsexperten: "Das Estrich- und Belaggewerbe gehört der Berufsgruppe Ausbau im ZDB (Zimmerer, Stuckateure, Fliesen-, Platten- und Mosaikleger, Estrichleger, Wärme-, Kälte- und Schallschutzisolierer und Trockenbau-Monteure) an und ist hier richtig platziert."

  

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE