Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 20.6.2010

()  AS Solar GmbH: Sonderaktionen im Juli
Auf der Intersolar 2010 in München stellte die AS Solar GmbH Neuheiten aus den Bereichen Photovoltaik, Solarthermie und Pelletsysteme vor. Begleitet wurden die Produktpräsentationen von zwei Messeaktionen.
 
() Anlehn-Solarfassade für ungenutzte Hallenfassaden
Schüco hat auf der Intersolar verschiedene Solar-Fassadenkonstruktionen vorgestellt. Neben gewinnbringenden Warm- und Kaltfassaden gehört zu dem ProSol TF-System auch eine Anlehnfassade für Gewerbehallen.
 
() Neue BIPV-Fassade von Gehrlicher Solar
Gehrlicher Solar AG hat auf der diesjährigen Intersolar sein neu entwickeltes Fassadensystem Gehrtec Front mit einem Energiegewinnungssystem von SolarEdge präsentiert. Dieses BIPV-Fassadensystem (BIPV steht für Building integrated Photovoltaics) kombiniert Hochleistungsmodule und Leichtbauwerkstoffe.
 
() Sunways Solar-Laminat mit Indach-Montagesystem
Auf der Intersolar hat  Sunways das designorientierte Solar-Laminat SM 215L in Kombination mit einem Indach-Montagesystem als SM 215L-IN vorgestellt.
 
() Sundeck: Photovoltaik anstatt Dacheindeckung
Für Schrägdach-Anwendungen hat SolarWorld auf der Intersolar ein dachgleiches Photovoltaik-System entwickelt mit einer Regenwasserführung hinter den PV-Modulen: der Komplettbausatz Sundeck mit SolarWorld Modulen besteht aus anthrazit beschichtetem, verzinktem Stahlblech und ist für Dachneigungen zwischen 15° und 60° geeignet.
 
() Fronius' Blick in die Zukunft nachhaltiger Energienutzung
Die Fronius International GmbH hat im Rahmen der Intersolar vier Entwicklungsschritte beschrieben, welche einen Ausblick auf die zukünftige Nutzung von Energie bieten. Es handelt sich um technologische Entwicklungen auf dem Gebiet der Stromerzeugung und Nutzung, wie sie aus Sicht von Fronius in den nächsten Jahren stattfinden könnten.
 
() Neue Zentralwechselrichterserie von Fronius
Die neue Zentralwechselrichterserie Fronius CL arbeitet mit einem speziellen modularen Systemaufbau - dem Fronius MIXTM-Konzept. Bis zu 15 identische Leistungsteile werden je nach Sonneneinstrahlung betriebsstundenabhängig zu- oder abgeschaltet.
 
() Neue Drehstromwechselrichter von KACO erfüllen Mittelspannungsrichtlinie
KACO new energy hat eine neue Generation Wechselrichter entwickelt, die typische Funktionen eines Kraftwerks erfüllt und damit die Akzeptanz von Photovoltaik-Anlagen bei Netzbetreibern erhöht: Bei Netzstörungen leisten sie einen Beitrag zur Spannungs- und Frequenzhaltung sowie zum Kurzschlussstrom und können dazu u.a. Blindleistung liefern.

 

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE