Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 29.7.2010

()  Uzin und die bedarfsgerechte Verlegung von Designbelägen
Was immer sich Planer, Gebäudebetreiber, Mieter oder Bodenleger in Sachen Designbeläge wünschen: Firmen wie Uzin wollen ihnen für jede Anwendung die passende Lösung bieten - egal, ob z.B. beim Kleben Wert auf höchste Sicherheit gelegt wird oder die verlegte Fläche schnell wieder nutzbar sein muß oder ein außergewöhnlich hoher Nutzungskomfort besonders wichtig.
 
() Selbstliegende Designfliese Scala Easy in frischer Optik und neuen Formaten
Zeit ist Geld - gerade beim Bau. Mit kurzen Erstellungszeiten lassen sich die Baukosten oft erheblich reduzieren. Auch bei Bodenbelägen bietet ein geringerer Verlegeaufwand ein nicht unbeträchtliches Einsparpotenzial. Mit DLW Luxury Vinyl Scala Easy bietet Armstrong hochwertige Designfliesen an, die sich ebenso schnell und unkompliziert verlegen, als auch wieder entfernen lassen. Denn die selbstliegenden Fliesen werden ohne Klebstoff verlegt.
 
() Nora Systems startet Qualitätsoffensive
Im Rahmen von "nora system blue" befasst sich die Nora Systems GmbH mit den komplexen Anforderungen an die Planung, Ausschreibung und Verlegung von Bodenbelägen - und zwar ganz im Sinne des Blauen Engels. Die Systemkomponenten setzen sich aus emissionsarmen Kautschukbodenbelägen und ebenfalls emissionsarmen Verlegewerkstoffen zusammen, die speziell aufeinander abgestimmt wurden.
 
() Auszeichnung "Bestes objekt-geeignetes Laminat" geht an Witex Laminat-Böden
Deutschlands Objekteure haben die besten Bodenbeläge und Produkte für den Objekteinsatz gewählt. In der Kategorie "Bestes objekt-geeignetes Laminat" belegt der Augustdorfer Bodenbelag-Spezialist Witex gleich mit drei Kollektionen Platz eins.Initiator dieser Umfrage, die deutschlandweit unter 1.500 Objekteuren durchgeführt wurde, ist das Fachmagazin Fußboden-Technik.
 
() Herbst-Schulungen bei Hain: Neues über Naturholzböden
Im Herbst und Winter steigt das Bedürfnis, es sich in den eigenen vier Wänden gemütlich zu machen. Passend zur Renovierungssaison informiert Hain im September und Oktober Fachhandelspartner und Handwerker, die mit Hain-Produkten arbeiten, über neue Trends und Entwicklungen im Parkettbereich.
 
() Marketingkampagne setzt Kork in Szene
Er gilt als der Wohlfühlboden. Besonders in Deutschland hat Kork als Fußbodenbelag an Beliebtheit gewonnen. Doch noch hängt dem Alleskönner das Image eines unscheinbaren Ökoprodukts an. Das soll sich jetzt ändern. Mit einer internationalen Marketingkampagne macht der Portugiesische Kork-Verband APCOR gemeinsam mit seinem deutschen Partner DKV auf das bemerkenswerte Material aufmerksam.
 
() Coral Sauberlaufzonen incl. Musterbuch als Marke von Forbo Flooring eingeführt
Forbo Flooring stellte Anfang des Jahres eine neue, Gesamtkollektion von Sauberlaufzonen unter dem Markennamen Coral vor. Drei der bisherigen Kollektionen wurden hinsichtlich Farbe, Design und Produkteigenschaften überarbeitet. Sie gehören nun zu einem Angebot von Komplett-Lösungen für den Eingangsbereich, die den Besucher über 3 Sauberlaufzonen aus Kälte und Nässe in die warme Behaglichkeit der Empfangszone begleiten.
 
() Neue Einlagen für geschlossene Eingangsmattensysteme von Emco
Für den Eingangsmattentyp GS 517 präsentierte Emco Bau Anfang des Jahres eine neue Einlage namens "Maximus". Damit bietet der Hersteller jetzt auch für Systeme in geschlossener Bauweise den Materialeinsatz an, der sich bereits in Eingangsmattensystemen bewährt hat, die nach dem Prinzip der offenen Reinigung aufgebaut sind. Die Einlage basiert auf einem Bodenbelag der ebenfalls zur Erwin Müller Gruppe gehörenden Handelsgesellschaft C/R/O/.
 
() C/R/O/ nun 100-prozentige Tochter der Emco Bau
Seit dem 1. Juli 2010 ist C/R/O/, einer der führenden Anbieter von Sauberlaufbelägen für den Objekt- und Wohnbereich, 100-prozentige Tochtergesellschaft der Emco Bau. Beide Unternehmen haben bereits vor drei Jahren mit der Umsetzung einer gemeinsamen Strategie begonnen, welche die Stärkung der jeweiligen Marktposition sowie die Nutzung von Synergien im Bereich hochwertiger Sauberlaufsysteme zum Ziel hat. Der schon 2007 durch eine 51-prozentige Mehrheitsbeteiligung eingeleitete Eigentümerwechsel wird von beiden Seiten als die konsequente Fortsetzung dieser Strategie verstanden.
 
() Euroconstruct: Europäische Bauwirtschaft weiter rückläufig
Die Bauleistungen in Europa werden in diesem Jahr voraussichtlich zum dritten Mal in Folge abnehmen. Der für 2010 erwartete Rückgang dürfte nach Einschätzung der 19 Euroconstruct-Institute, zu denen das ifo Institut als deutsches Partnerinstitut gehört, rund 4% betragen.

 

 

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE