Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 18.11.2010

Neue Glasschiebetür mit für Anwälte geeignetem Schallschutz
Gläserne Schiebetüren werden in modernen Büros aufgrund ihrer formalen und funktionalen Vorteile gerne eingesetzt. Dass sie auch in punkto Schallschutz überzeugen können, will die neu entwickelte hochschalldämmende Glasschiebetür ST-40 von Strähle Raum-Systeme unter Beweis stellen. Sie erreicht einen geprüften Schallschutzwert von RwP = 34 dB.

LEED-konforme Wand- und Türelemente von Feco
Um die hohen Nachhaltigkeits­anforderungen an eine LEED-Platin-Zertifizierung von Bürogebäuden erfüllen zu können, hat Feco ein Türblatt entwickelt, das u.a. Prüfungen in den Schallschutzklassen II und III erfüllt. Insgesamt erreicht die Tür des Karlsruhe Unternehmens die LEED-Platin-Zertifizierung aber vor allem durch die Beschaffenheit der verwendeten Holzwerkstoffplatten.

Weiße Türen mit neuem „Schwung“ - Typ 16 von Kilsgaard
Der Trend hin zu weißen Türen ist ungebrochen. Gerade Renovierer vertrauen auf die zurückhaltende Wirkung einer weißen Tür. Jeld-Wen Door Solutions führt unter der Marke Kilsgaard zum Jahresende nun zwei weitere weiße Trendtüren ein.

Westag & Getalit AG erweitert PU-Kanten-Programm für Türen
Ob Schulen, Kindergärten, Krankenhäuser oder Großküchen - stark frequentierte Gebäude stellen besondere Anforderungen an die Ausstattung und damit auch an die Türen. Neben einer extrem widerstandsfähigen Oberfläche müssen auch die Kanten den besonderen Anforderungen gerecht werden. Die Westag & Getalit AG erweitert vor diesem Hintergrund ihr PU-(Polyurethan-)Kanten-Programm für Türen und bietet dem Markt damit eine Lebensdauer verlängernde Erweiterung für das Türen-Objektgeschäft.

Rosettenloser Türgriff von Frascio huldigt dem Purismus
Design wird zu einem Status-Element und steht symbolisch für das Leistungsniveau eines Unternehmens bzw. für den Geschmack und Lebensstil der Besitzer. Vor diesem Hintergrund positioniert sich Frascio mit dem rosettenlosen Türgriff Frame mit einer bemerkenswerten Klinkenästhetik am Markt. Veränderbare Inlays bieten zudem Raum für individuelle Lösungen oder huldigen dem Purismus, wenn sie z.B. das Material der Tür aufnehmen.

Lüftungsgitter für Türen - unsichtbar, blickdicht, schalldämmend,...
Es hat sich wegen der neuen DIN 1946 Teil 6 einiges bei der Wohnungslüftung getan. Diese Änderungen betreffen auch Türenhersteller, da Türen oft die Funktion einer Überströmöffnung haben. Ein unterer Türspalt von 5 mm reicht dann oft nicht mehr aus, so dass ein Lüftungsgitter in die Tür integriert werden muss.

Türenhersteller blicken wieder skeptischer in die Zukunft
Nach einem auftragsstarken ersten Halbjahr hat sich die Unsicherheit unter den Herstellern von Türen im dritten Quartal wieder verstärkt. Vor allem bei den Metalltüren-Herstellern überwiegt die Skepsis. Bei den Türenbauern, die sich auf Kunststofftüren spezialisiert haben, ist die Stimmung dagegen unverändert. Das ist das Ergebnis des jüngsten Konjunkturumfrage von Dr. Hahn.

ifo Architektenumfrage: Aufträge für Wohngebäude steigen
Das Geschäftsklima bei den freischaffenden Architekten hat sich zu Beginn des dritten Quartals 2010 kaum verändert und bleibt - wie bereits seit einem Jahr - freundlich.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE