Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 22.6.2012

Corleone al limone: ohne Skorbut keine Mafia?

Wir wissen nicht, ob der erste Mafioso Al Limone hieß. Doch der Ursprung der sizilianischen Mafia liege im Zitronenhandel - schreibt das Magazin GEO in seiner Juli-Ausgabe. Wie das Magazin berichtet, haben Arcangelo Dimico, Alessia Isopi und Ola Olsson von der Universität Göteburg über die Entstehung der Cosa Nostra herausgefunden, dass sich deren Strukturen Ende des 19. Jahrhundert bildeten, als Sizilien den Zitronenmarkt beherrschte.

Der Wert der Früchte war zu diesem Zeitpunkt drastisch gestiegen, nachdem der britische Mediziner James Lind nachgewiesen hatte, dass sie Skorbut verhindern. Und das Klima auf Sizilien war für den Anbau perfekt. Allerdings gab es zahlreiche Diebe, und eine wirksame Polizei fehlte. Also bildete sich ein Zirkel sogenannter Gabellotti, die gegen ein Schutzgeld die Aufsicht übernahmen. Dieses Schutzgeld konnten Bauern, Händler und Grundbesitzer aufgrund der gestiegenen Preise verkraften; allerdings tolerierten sie damit, dass sich eine kriminelle Kraft für immer etablierte. Heute ist die Mafia eines der wirtschaftlich erfolgreichsten "Unternehmen" Italiens. Ihre jährlichen Einnahmen werden auf über 135 Milliarden Euro geschätzt. Dies entspricht etwa dem Bruttoinlandsprodukt Neuseelands. ... Ganz ohne Schutzgeld gibt es weiterhin Sonnenenergie im Bauletter / in den Baulinks:
 

Mit Sonnenenergie und 176 test-Seiten die Heizkosten senken 
Von steigenden Preisen bei Heizöl, Gas und Kohle sind alle betroffen. Eine gute Alternative ist die Solarwärme. Wer davon profitiert und für welche Immobilien sie am meisten Sinn macht, erklärt die Stiftung Warentest in dem neuen Ratgeber „Solarwärme“.

Neuer Vakuum-CPC-Kollektor von Ritter/Paradigma liefert 60 bis 160°C 
Entscheidend für die Effizienz einer solarthermischen Anlage ist die Leistungsfähigkeit des Solarkollektors; und Vakuumröhren-Kollektoren zählen zu den leistungsstärkeren auf dem solarthermischen Markt. Daran knüpft die Ritter Gruppe mit der Vorstellung des neuen Vakuumröhren-Kollektor Aqua Plasma an.

Werkzeugloses Schnellbefestigungssystem von Stiebel-Eltron für Solarkollektoren 
Mit einem Schnellbefestigungs­system für Solarkollektoren bietet Stiebel Eltron dem Fach­handwerk eine Möglichkeit, thermische Aufdachkollektoren in­nerhalb vergleichsweise kurzer Zeit zu installieren.

„Mit Wärme kühlen“: Absorptionskältemaschinen werden immer kompakter 
Die Kühlung und Klimatisierung von Gebäuden mittels einer thermisch ange­triebenen Kältemaschine wird zu einem immer interessanter wer­denden Markt. Das aktuelle BINE-Projektinfo „Mit Wärme kühlen“ (07/2012) stellt eine neue Generation besonders kompakter Absorp­tionskältemaschinen kleiner Leistung für den Kühl-, Klima- und Heiz­betrieb vor.

400-Mikro-KWK-Programm von Vaillant, Hessen und regionalen Versorgern 
In Hessen sollen in den kommenden drei Jahren insgesamt 400 Mikro-Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen von Vaillant in Wohngebäuden installiert werden. Es handelt sich dabei um das bundesweit umfangreichste Pilot- und Demonstrationsvor­haben zum Ausbau der dezentralen Kraft-Wärme-Kopplung.

f-cell und Battery+Storage: Konferenzprogramm online 
Auch im Jahr 2011 sind die erneuerbaren Energien weltweit massiv ausgebaut worden: Die globalen Investitionen haben gegenüber dem Vorjahr um rund 17 Prozent zugelegt. Deutschland nimmt bei diesem Trend eine Vorreiterrolle ein. Mit der „Energiewende“ einher geht eine Umstellung des Ener­gie-Managements.

Am 23./24. Juni wieder „Tag der Architektur“ mit heuer über 1.700 Projekten 
Ein Fest der Baukultur verspricht das kommende Wochenende zu werden: In allen Bundesländern laden die Architektenkammern zum „Tag der Architektur 2012“ ein. Er steht in diesem Jahr unter dem Motto „Energie!“

ifo Geschäftsklimaindex erneut gesunken ... aber Aufhellung am Bau 
Der ifo Geschäftsklimaindex für die gewerbliche Wirt­schaft Deutschlands ist im Juni weiter gefallen. Die Einschätzung der aktuellen Ge­schäftslage hellte sich nach dem starken Rückgang im Vormonat zwar wieder etwas auf. Die Erwartungen für das kommende halbe Jahr wurden jedoch kräftig zurückge­nommen.

 

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE