Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 6.1.2013

Verantwortungsvoller Umgang mit Domains

Seit geraumer Zeit versuchen wir auf Baulinks, Verlinkungen zu "kaputten" Domains zu finden und diese dann sinnvoll umzuleiten oder zu entfernen. Dabei wird deutlich, dass der kluge und verantwortungsvolle Umgang mit Domain-Namen von gewisser Bedeutung ist. Beispiel: 2004 haben wir in dem Beitrag "Gewinnspiel + Infos: Verantwortungsvoller Umgang mit Wasser rechnet sich" eine Aktions-Web-Site verlinkt, die der BUND Landesverband Baden-Württemberg und Geberit gemeinsam damals eingerichtet haben: www(dot)ja-zum-wasser(dot)de. Offenbar wurde die Domain dann irgendwann aufgegeben bzw. ihre Registrierung nicht verlängert; heute sollten Sie diese Seite wirklich nicht mehr aufrufen!!!! Was bleibt ist, dass dadurch auf vielen Webseiten ehrenwerte Firmen und Organisationen mit ziemlich unseriösen Web-Sites gleichsam verbunden werden.

Es ist also nicht wirklich sinnvoll, nur mal für ein paar Monate oder Jahre eine Domain einzurichten und sie dann dem freien Spiel des Webs auszuliefern! Allein schon aus Gründen der Suchmaschinen-Optimierung (SEO) sind solche eingeführten und vielfach verlinkten Domains sehr beliebt, weil professionelle Homepagebauer damit innerhalb kürzester Zeit ein gewinnbringendes Web-Projekt aufziehen können - selten seriös. Ihr Geschäftsmodell setzt dabei sehr oft auch auf die Kombination aus schlechtem Inhalt und vielen Werbeeinblendungen: Zahlreiche Besucher, die über eine zunächst gute Google-Position (wegen ursprünglich hoher "Linkpopularität") auf solch eine Seite kommen, klicken nämlich vergleichsweise oft auf eines der angebotenen Banner oder Google-Adwords-Anzeigen, um die Seite schnell wieder zu verlassen. Jeder Klick bringt dem Site-Betreiber Geld.

Wenn wir auf Verlinkungen solcher "kaputter" Domains in unseren alten Beiträgen stoßen, leiten wir sie um (sofern sie mal wesentlicher Teil des Beitrages waren) oder löschen sie. Auch Domains, die aktuell nicht mehr konnektiert sind, aber mal eine wesentliche Bedeutung hatten, leiten wir zukünftig um - z.B. auf Seiten wie baulinks.de/firmen/philipp-holzmann.

Sie mögen einwenden, dass wir natürlich auch die entsprechenden Beiträge ganz löschen könnten. Aber wir fühlen uns in gewsisser Weise "verpflichtet", einmal online gegangene Seiten nicht mehr vom Netz zunehmen, um zur Akzeptanz von Online-Angeboten bei wissenschaftlichen Arbeiten beizutragen. Stattdessen werden alte Seiten, so gut wie's geht, gepflegt und dann bei offensichtlichen Änderungen als "upgedatet" markiert - siehe z.B.: baulinks.de/webplugin/2012/1071.php4  oder baulinks.de/webplugin/2011/1004.php4. Nicht zuletzt hat jeder Baulinks-Beitrag ein Veröffentlichungsdatum, damit Sie ihn zeitlich einordnen können und nicht von z.B. "neuen Fördertöpfen" lesen, die heute längst leer sein könnten. ... Ganz neu nun unsere heutigen Baulinks-Beiträge. (Mal sehen, wann und ob die upgedatet werden müssen.)

Praktikum bei Libeskind, Ingenhoven und Co. im Rahmen der Archi-World-Academy
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0043.php4
Auf der BAU geben sich zahlreiche Stararchitekten aus aller Welt die Klinke in die Hand. Einer der Höhepunkte dürfte eine Talkrunde am 16. Januar im Forum der Halle C2 sein. Die dort auftretenden Protagonisten sind u.a. Daniel Li­beskind, Françoise-Hélène Jourda und Christoph Ingenhoven. weiter lesen

Bayern ist 2012 bundesweiter Spitzenreiter bei Architektenwettbewerben
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0042.php4
Die Bayerische Architektenkammer hat im Jahr 2012 insgesamt 110 Architektenwettbewerbe registriert - 21 mehr als im Vorjahr. Dies entspricht einer Steigerung um 24% und stellt damit die höchste Zahl an Planungswettbewerben seit Einführung der Vergabeordnung für freiberufliche Leistungen (VOF) im Jahr 1997 dar. weiter lesen

VOB/B – Basiswissen für Baufachleute aus dem Fraunhofer IRB Verlag
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0041.php4
Die VOB/B ist die wichtigste Vertragsgrundlage für das gesamte Baugeschehen und regelt alle rechtlichen Dinge zwischen den Baubeteiligten. Wie sie in der Praxis umgesetzt und interpretiert wird, und was der Baupraktiker im Umgang mit ihr wissen und beachten sollte, hat die Autorin in diesem Buch zusammengestellt. weiter lesen

Photovoltaikanlagen 2012 gut 21 Prozent billiger als im Vorjahr
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0040.php4
Der durchschnittliche Preis für eine schlüsselfer­tige Photovoltaikanlage betrug im vergangenen Jahr 1.760 Euro netto je installiertem Kilowattpeak (kWp). Das ent­spricht einer Preissenkung von rund 21,08 Prozent (ca. 470 Euro/kWp) gegenüber dem Vorjahr (2.230 Euro/kWp netto). weiter lesen

Rekordjahr 2012: Solarstrom von 1,3 Mio. PV-Anlagen für rechnerisch 8 Mio. Haushalte
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0039.php4
2010 wurden Photovoltaik-Anlagen mit rund 7.000 Megawatt installiert, 2011 waren es 7.500 Megawatt und 2012 nun 7.630 Megawatt. Laut Solarwirtschaft (BSW-Solar) deckten 2012 die rund 1,3 Millionen Solarstromanlagen in Deutschland rechnerisch den Jahresstromverbrauch von acht Millionen Haushalten. weiter lesen

DBU/VDI-Publikation: Ressourcenschonend und energieeffizient Bauen
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0038.php4
Nachhaltig, umwelt- und klimafreundlich Sanieren bzw. Bauen - aber wie? Antworten auf diese Frage will die neue Broschüre „Bauen und Wohnen - ressourcenschonend und energieeffizient“ geben, die von der DBU und in Kooperation mit dem VDI herausgegeben wird. weiter lesen

Vortragsreihe: Auswirkungen von Sonnenschutzlösungen auf die Gebäudezertifizierung
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0037.php4
Warema hat dazu eine kostenfreie Vortragsreihe für Architekten und Fachplaner entwickelt, die den Einfluss von Sonnenschutzsystemen auf die „Green Building“-Zertifizierung beleuchtet. weiter lesen

Angekündigt: Neuer Wärmebrückenkatalog für Porenbetonkonstruktionen
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0036.php4
Einen neuen Wärmebrückenkatalog für Baukonstruktionen aus Porenbeton legt der Bundesverband Porenbetonindustrie e.V. zu Jahresbeginn 2013 vor. Das mehr als 1000seitige Nachschlagewerk löst den alten Wärmebrückenkatalog des Bundesverbandes von 2008 ab. weiter lesen

Bauseminare 2013 der Kalksandsteinindustrie West an acht NRW-Standorten
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0035.php4
Die Termine für die Kalksandstein Bauseminare 2013 stehen fest. Alle Ver­anstaltungen werden von der Architektenkammer sowie der Ingenieur­kam­mer NRW als Fortbildung mit je 5 Unterrichtsstunden zu je 45 Minuten an­erkannt. weiter lesen

„Tag des deutschen Fertigbaus“ ist 2013 am 5. Mai
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0034.php4
Am 5. Mai 2013, einem Sonntag, lädt die Fertighausbranche zum „Tag des deutschen Fertigbaus“ ein. Hersteller und Hausausstellungen öffnen an diesem Tag ihre Werkstore und Musterhäuser für Besucher und Interes­sierte. weiter lesen

Wohin tendieren die Baugeldzinsen in 2013? Und eine kleine Abrechnung mit 2012!
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0033.php4
Auch für das neue Jahr bleiben die Rahmenbedingungen für Baufinan­zie­rungskunden positiv. Die Zinsen für Baugeld bewegen sich zu Jahresbeginn nahe an den historischen Tiefständen und Interhyp beispielsweise erwar­tet für die erste Jahreshälfte keine großen Veränderungen. weiter lesen

Impressum (c) 1997-2017 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE