Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 22.1.2013

Leichter Anstieg an Haushaltsabfällen je Einwohner 2011

Im Jahr 2011(!) wurden insgesamt 37,2 Millionen Tonnen Abfälle bei deutschen Haushalten eingesammelt. Das waren 0,4 Millionen Tonnen mehr als 2010. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Angaben weiter mitteilt, entspricht dies durchschnittlich 454 Kilogramm an Haushaltsabfällen je Einwohner, 4 Kilogramm mehr als im Vorjahr. Die 454 Kilogramm Abfälle pro Kopf setzten sich zusammen aus...
  • rund 195 Kilogramm Haus- und Sperrmüll,
  • 146 Kilogramm Wertstoffen (insbesondere Papier, gemischte Verpackungen und Glas),
  • 111 Kilogramm Bioabfällen sowie
  • 2 Kilogramm sonstigem Abfall.
Die verwertbaren Bioabfälle und Wertstoffe machten zusammen rund 57% aller Abfälle aus, auf Haus- und Sperrmüll entfielen 43%. ... Mit hochwertiger Wiederverwertung und wenig Downcycling starten wir auch in die heutigen Bauletter/Baulinks-Beiträge:

Neues, rein mechanisches Verfahren recycelt nicht sortenreinem Leichtbeton bis zu 95%
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0120.php4
Das Recycling von nichtsortenreinem Leichtbeton hatte in der Vergangenheit relativ hohe Verluste des Rohmaterials zur Folge. Daher hat der Bundesverband Leichtbeton (Neuwied) bei renommierten Instituten Studien in Aufrag gegeben, um eine einfache und praxisnahe Lösung zur Trennung von Leichtbeton und Gipsputz zu ermöglichen. weiter lesen

Nachhaltigkeitsbericht des Bundesverbandes Leichtbeton: „Massiv ökologisch“
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0121.php4
„Massiv ökologisch“ - so lautet der Titel des Nachhaltigkeitsberichtes 2013 vom Bundesverband Leichtbeton (Neuwied). Die insgesamt 28-seitige Infoschrift wurde im Januar auf der BAU in München vorgestellt und beschäftigt sich detailliert mit den ökologischen, wirtschaftlichen und sozialen Aktivitäten der deutschen Leichtbeton-Industrie. weiter lesen

„Jasto Phon“-Schalldämmstein passend zum 2 Dezibel-Bonus für Leichtbeton
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0119.php4
Der „Jasto Phon“ ist ein Schall­dämmstein mit wesentlichen Eigenschaften für den mehrge­schossigen Wohnungsbau: Der Stein aus Leichtbeton soll auf­grund seiner porigen Struktur eine vergleichsweise hohe Men­ge an Schall absorbieren können. weiter lesen

Jasto stellt zwei neue Steine mit Wärmeleitzahl 0,065 vor
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0118.php4
Jasto setzt auch 2013 einen wesentlichen Schwerpunkt auf Steine für ein energieeffizien­tes Bauen. Den Stand der Entwicklung kennzeichnen neue, höchst wärmedämmende Mauersteine, die sich aktuell im Zu­lassungsverfahren befinden. weiter lesen

„NeoStone“: Dreischaliger Leichtbeton-Planstein mit verzahnter Polystyrol-Dämmung
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0117.php4
Mit „NeoStone“ hat F.C. Nüd­ling einen dreischaligen Leichtbeton-Planstein basierend auf dem Zuschlagstoff Liapor vorgestellt, der über eine Kerndäm­mung aus mit Grafit versetztem Polystyrol sowie eine Putz­trägerschale aus Liapor verfügt. weiter lesen

Massive Harmony: Elektrische Infrarotwand von F.C. Nüdling
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0116.php4
Die F.C. Nüdling Fertigteiltech­nik GmbH + Co. KG hat auf der BAU die „Infrarotwand Harmo­ny“ als alternatives Heizsystem vorgestellt, das auf elektrisch erzeugte Strahlungswärme setzt. weiter lesen

Videobeitrag zeigt Funktionsweise, Einbau und Anschluss der Unitherm-Flächenheizung
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0115.php4
„Effizient heizen mit Unitherm“: So lautet der Titel eines Produktfilmes der Unipor-Ziegel-Gruppe, der den Einbau und Anschluss der „Unitherm-Flächenheizung“ erklärt. Am Beispiel des „Ludmilla-Wohnparks“ in Landshut vermittelt der Film Fachleuten und Anwendern viele Informationen rund um die Wirkungs- und Funktionsweise der Flächenheizung. weiter lesen

Unipor-Umsatz beflügelt vom dämmstoffgefüllten „Coriso“-Ziegel
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/0114.php4
Wie auf der BAU mitgeteilt wurde, konnten die selbstständigen Unipor-Mitgliedswerke ihren Absatz im Vergleich zu 2011 um 1,8% auf 561 Millionen Normalformat-Einheiten steigern. Gleichzeitig stieg ihr Gesamtumsatz um 10,6% auf 83,5 Millionen Euro. weiter lesen

gelesen auf handwerk.com: Vom Baulöwen zum Berater
http://www.baulinks.dehttp://handwerk.com/vom-bauloewen-zum-berater/150/2/59870
Jürgen Schneider ist wieder da. Der 1997 wegen Betrugs verurteilte "Baulöwe" berät jetzt kleine Betriebe, damit sie nicht von "gerissenen Bauherren" über den Tisch gezogen werden. handwerk.com hat er einige Tipps verraten. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE