Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 25.9.2013

Abfallbergbau

In einem Großversuch werden derzeit auf einer Deponie bei Minden rund 8.000 Tonnen Müll wieder abgegraben. Tieferer Sinn, so berichtet GEO in seiner Oktoberausgabe, ist die Erkundung einer reichen Ressourcenquelle. Denn auf alten Müllkippen in Deutsch­land lagern Rohstoffe im Wert einiger Milliarden Euro. Es ist jedoch noch völlig unklar, wie das "Abfallgold" gehoben werden kann und ob sich der Aufwand am Ende wirklich lohnt. All dies soll nun an der Deponie "Pohlsche Heide" in relativ kleinem Maßstab getestet werden.

Die Stoffströme aus der Deponie werden in Fraktionen aufgeteilt; sodann geht es um die Erforschung von Recycling-Möglichkeiten für Metalle wie Kupfer und seltene Erden. Außerdem um Verfahren für die Nutzung als sogenannter Ersatzbrennstoff. "20 Jahre lang könnten aus solchen alten Mülldeponien Ersatzbrennstoffe bereitgestellt werden, die bis zu vier Prozent unseres jährlichen Energiebedarfs decken", zitiert GEO den Experten Klaus Fricke von der TU Braunschweig. ... Passend dazu starten wir die Baulinks-Beiträge (in umgekehrter Reihenfolge) mit einen Hinweis auf ein WKI-Webinar:

WKI-Online-Seminar am 22.10. „Altholz als Rohstoffquelle für Bioprodukte?“
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1761.php4
Um die Chancen, die die Nutzung von Sekundärrohstoffen aus dem Recyc­ling von Altholz bieten, geht es im 17. Webinar des Fraunhofer-Instituts für Holzforschung WKI am 22. Oktober 2013 um 15 Uhr. weiter lesen

Bundesregierung will Nutzholzgewinnung aus Kleinwäldern steigern
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1762.php4
Das Nutzholzpotenzial aus Kleinwäldern wird in Deutschland nur unzu­rei­chend für die Rohstoffversorgung ausgeschöpft - das geht aus einer Ant­wort der Bundesregierung auf eine Kleine Anfrage der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen hervor. weiter lesen

Windhager bietet bis zu fünf Jahre „Vollgarantie“
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1763.php4
Windhager bietet zukünftig auf die komplette Produktpalette eine „Vollga­rantie“ von bis zu fünf Jahren ab Kaufdatum. Diese Garantie wird beim Kauf des Kessels für das vierte und fünfte Jahr vertraglich vereinbart. weiter lesen

Pellets-Heizzentralen von 12 bis 224 kW für die Außenaufstellung
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1764.php4
ÖkoFEN bietet neben einzelnen Komponenten für Festbrennstoff-Heizun­gen, auch komplette Heizzentralen für die Außenaufstellung an. Dabei han­delt es sich um „Heizhäuser“ aus Holz, die außerhalb von Gebäuden aufge­stellt werden und fertig vorinstalliert sind. weiter lesen

Effizienz von Biogasanlagen und BHKWs mit Wasseraufbereitung steigern
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1766.php4
Viele Biogasanlagen speisen Energie in lokale Wärmenetze ein. Infolge schlechter Wasserqualität kommt es mitunter zu Störungen und Schäden durch Korrosion und Ablagerungen. Daher sollte eine geeignete Wasser­aufbereitung bereits bei der Planung berücksichtigt werden. weiter lesen

FutureRefine: Elektrostatischer Feinstaubabscheider für Holzfeuerungsanlagen
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1765.php4
Feste Brennstoffe werden von Jahr zu Jahr vermehrt zur Verbrennung in Kamin- und Kachelöfen eingesetzt. Um die Belastung durch Emissionen wie Staub und Ruß möglichst gering zu halten, hat Schräder einen speziellen Partikelfilter im Produktprogramm. Der FutureRefine von Schräder bedient sich des Prinzips der elektrostatischen Abscheidung. weiter lesen

BINE-Fachbuch „Wärmespeicher“: Abwärme und Solarenergie zeitversetzt nutzen
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1767.php4
Erst durch leistungsfähige Wärmespeicher lassen sich viele Energiequellen wie Sonnenenergie oder industrielle Abwärme effizient nutzen. Das neue BINE-Fachbuch „Wärmespeicher“ stellt ein breites Spektrum an aus­sichts­reichen Techniken vor. weiter lesen

Technisches Handbuch von Kingspan-Solar: „Komplette gewerbliche solarthermische Lösungen“
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1768.php4
Die Solarenergiesparte von Kingspan Environmental, Kingspan Solar, hat ein technisches Handbuch mit dem Titel „Komplette gewerbliche solar­thermische Lösungen“ als kostenloses „E-Flip Book“ veröffentlicht, welches Anwender auch als PDF-Datei herunterladen können. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE