Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 24.10.2013

15,1% weniger Baunachfrage im Hochbau

Im August 2013 sind die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum August 2012 preisbereinigt um 5,0% gesunken. Wie das Statistische Bundesamt weiter mitgeteilt hat, nahm dabei die Baunachfrage im Hochbau um 15,1% ab; im Tiefbau ging es dagegen um 7,9% noch oben.

Die Zahl der im August 2013 geleisteten Arbeitsstunden sank gegenüber August 2012 um 4,6%. Der Gesamtumsatz belief sich im August 2013 auf rund 8,9 Milliarden Euro und nahm damit gegenüber August 2012 um 1,1% ab. Ende August 2013 waren in den Betrieben des Hoch- und Tiefbaus 751.000 Personen tätig; das waren etwa 13.000 Personen weniger als ein Jahr zuvor (-1,7 %).

In den ersten acht Monaten 2013 stiegen die Auftragseingänge des Bauhaupt­ge­werbes preisbereinigt um 1,4% gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Gesamtumsatz des Bauhauptgewerbes betrug von Januar bis August 2013 55,7 Milliarden Euro und lag damit um 2,9% unter dem Niveau der ersten acht Monate 2012. Die durchschnittliche Zahl der tätigen Personen verringerte sich in diesem Zeitraum um 1,3%. ... Viel zu rechnen gibt es heute auch bei den Baulinks-Beiträgen, denn alle vorgestellten Publikationen sind heute kostenpflichtig - mit Ausnahme der als PDFs downloadbaren Beton-EPDs:

„Faustformel Tragwerksentwurf“ - damit die Statik beim Entwerfen nicht zu kurz kommt
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1915.php4
Das neue Fachbuch „Faustformel Tragwerksentwurf“, erschienen bei DVA, erklärt Architekten und Bauingenieuren auf anschauliche Art kom­plexe Zusammenhänge der Baustatik bzw. Tragwerkslehre und befähigt sie, die wichtigsten Entwurfsparameter schnell und überschlägig zu ermitteln. weiter lesen

Syspros Handbuch „Die Technik zu Decke und Wand“ wieder auf der Höhe der Zeit
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1914.php4
Das technische Handbuch der Syspro über das Bauen mit Elementde­cken, Doppelwänden und Thermowänden ist soeben neu erschienen. Mit neuen Themen und neuen Autorenbeiträgen ist der Umfang auf rund 400 Seiten angewachsen - zum Preis von 57,98 Euro plus 19% MwSt. weiter lesen

Forscher aus Sankt Augustin suchen nach klimaschonenderem Zement
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1913.php4
Zement, der weltweit am meisten verwendete Baustoff, ist ein ziemli­cher „Klimasünder“. Die Zementherstellung und -verwendung ist für rund 6% des weltweiten CO₂-Ausstosses verantwortlich. Eine For­schergruppe der Hochschule Bonn-Rhein-Sieg um Prof. Witzleben hat es sich zur Aufgabe gemacht, diese CO₂-Emissionen zu reduzieren. weiter lesen

Umwelt-Produktdeklarationen (EPD) für Beton vom Institut Bauen und Umwelt (IBU)
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1912.php4
Das Institut Bauen und Umwelt e.V.(IBU) hat im Auftrag des Informa­tions­zentrum Beton für den Baustoff Beton mehrere Umwelt-Produkt­deklara­tionen (EPD) verifiziert. Die EPDs gelten für insgesamt 6 Druck­festigkeits­klassen für Betonfertigteile und Transportbeton. weiter lesen

DBV-Heft 28 „WU-Bauweisen - Weiße Wannen und Weiße Dächer“
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1911.php4
Begleitend zur Tagungsreihe „WU-Bauweisen - Weiße Wannen und Weiße Dächer“ hat der Deutsche Beton- und Bautechnik-Verein e.V. (DBV) das DBV-Heft 28 mit dem gleichnamigen Titel herausgebracht. Das Heft und die Tagung richten sich u.a. an Bauherren, Planer, Bau­ausführende, Bauüber­wacher sowie interessierte Juristen. weiter lesen

Neues Sprühelastomer „Elaperm“ verspricht Oberflächenschutz in Sekundenschnelle
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1910.php4
Der multifunktionale und patentierte Oberflächenschutz Elaperm soll mit seiner blitzschnellen Reaktionszeit von nur vier bis sieben Sekunden Zeit und Kosten sparen. Während bei Wettbewerbsprodukten bis zu 12 Stunden für den Aushärtungsprozess benötigt werden, sei nach der Verwendung von Elaperm die Oberfläche sofort nutzbar. weiter lesen

Schutz und Instandsetzung von Parkbauten zweimal in Wort und Bild
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1909.php4
Tiefgaragen und Parkhäuser unterliegen besonderen Beanspruchungen, vor allem durch die im Winterdienst verwendeten Tausalze in Verbin­dung mit einer allzu oft unzureichenden Entwässerung der Park- und Fahrflächen. Für ihre Instandhaltung und Sanierung sind neben planeri­scher Fachkom­petenz umfassende baustofftechnologische und trag­werk­planerische Kennt­nisse erforderlich. weiter lesen

„Typisierte Anschlüsse im Stahlhochbau nach DIN EN 1993-1-8“ neu aufgelegt
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1908.php4
Mit der jetzt vorliegenden Gesamtausgabe des Standardwerkes „Typi­sierte Anschlüsse im Stahlhochbau nach DIN EN 1993-1-8“ wurden die Inhalte der früheren Bände in einem Band zusammengefasst und auf die Rege­lungen der DIN EN 1993 (Eurocode 3) umgestellt. weiter lesen

Praxisseminar von Bauforumstahl zur neuen Bauproduktenverordnung (BauPVO)
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1907.php4
Die neue BauPVO hat zum 1. Juli 2013 die seit 1989 geltende Baupro­dukte-Richtlinie (BPR) vollständig abgelöst. Für Interessierte - vom Stahlherstel­ler bis zum Architektur-Büro - bietet Bauforumstahl am 9.12. einen ganz­tägigen Erfahrungsaustausch zu den neuen Regelungen mit Normengebern und Experten. weiter lesen

Peri Up Stützturm MDS für Arbeitsschutz bzw. Arbeitssicherheit ausgezeichnet
http://www.baulinks.de/webplugin/2013/1906.php4
Auf der Préventica in Lyon - einer Fachmesse für alle Themen rund um Ar­beitssicherheit - verlieh eine Jury dem Peri Up Stützturm MDS den Innova­tionspreis in der Kategorie „Arbeiten in der Höhe“. Der Stützturm zeichnet sich dadurch aus, dass die Montagefolge zwingend sicheren Aufbau mit sich bringt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE