Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 13.2.2014

Blumen mit Fairtrade-Label zum Valentinstag!

Knapp jeder dritte Deutsche (31%) will am Valentinstag seinen Liebsten etwas schenken. In einer Forsa-Umfrage für das Hamburger Magazin stern unter 1001 repräsentativ ausgesuchten Bundesbürgern gaben dies vor allem Männer (38%) an. Bei den Frauen sind es 24%. Besonders aufmerksam sind Jüngere zwischen 18 bis 29 Jahren, hier wollen 43% ihrer/ihrem Angebeteten ein Präsent überreichen.

Als Liebes-Gabe am begehrtesten sind Blumen. Fast jeder Zweite (47%) nannte sie in der stern-Umfrage. 27% wollen Süßigkeiten schenken. 22% haben vor, ihre Liebste oder ihren Liebsten zum Ausgehen einzuladen. Als Geschenke weniger gefragt sind Parfum (9%), Gutscheine beziehungsweise Geld (9%) oder ein Foto (2%).

Obwohl in der Vergangenheit in den Medien immer wieder über die schlechten Arbeitsbedingungen auf den Blumenfarmen Afrikas berichtet wurde, ist den meisten Bundesbürgern die Herkunft der Schnittblumen egal. 77% erklärten in der stern-Umfrage, sie würden sich beim Kauf nicht informieren, woher Rosen, Ranunkeln und Tulpen stammten. Dabei gibt es bei einigen Floristen und Supermärkten mittlerweile Blumen mit Fairtrade-Label. Doch nur 16% der Bürger schauen hier genauer hin - bei den Männern sind es sogar nur 12% (Frauen: 20%). ... und damit kommen wir schon zum nächsten Termin:

Vorberichte zur Dach+Holz 2014
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0272.php4
Vom 18. bis zum 21. Februar 2014 können sich Dachdecker, Zimmerer, Klempner, Architekten, Bauherren und andere Interessierte in Köln über das Neueste aus der Dach- und Holzbaubranche informieren. Über 550 Aus­steller bieten in vier Messehallen einen umfassenden Überblick über ihre Produkte. weiter lesen

Dach-Landkarte: „Zeig mir dein Dach und ich sag Dir wo Du wohnst!“
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0271.php4
Flach, gewölbt oder wellig gekrümmt: die Formen, Farben und Aus­gangs­stoffe von acheindeckungsmaterialien in Deutschland sind so vielfältig und unterschiedlich wie die Regionen - anschaulich visualisiert auf der „Dach-Landkarte“, die anlässlich der DACH+HOLZ in Köln jetzt von den Veranstaltern vorgestellt wurde. weiter lesen

Statische Berechnung von Tragkonstruktionen für Solaranlagen mit RSTAB und RFEM
http://www.baulinks.de/bausoftware/2014/0029.php4
Trotz gekürzter Förderungen werden weiterhin viele Solarkraftwerke ge­baut. Dabei setzen laut Dlubal mehrere namhafte Hersteller bei der Berech­nung der Tragkonstruktionen auf RSTAB und RFEM. Sie setzen damit auf die Möglichkeiten, die beide 3D-Statikprogramme bieten. weiter lesen

SolarEdge erfüllt VDE-Brandschutz-Richtlinie für PV-Anlagen
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0270.php4
SolarEdge erfüllt die VDE-Anwendungsrichtlinie zur brandschutzgerech­ten Installation von Photovoltaikanlagen - nach vorliegenden Infos als erster Wechselrichterhersteller. Das aus Wechselrichtern und Leistungs­optimierern der P-Serie bestehende System verhindert demnach im Ernstfall gefährli­che Berührungsspannungen. weiter lesen

Mit Photovoltaik Gebäude gestalten: BINE-Fachbuch „Gebäude liefern Strom“ in 7. Auflage
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0269.php4
Viel Wissenswertes zu Planung, Montage und Betrieb von PV-Anlagen stellt die 7. Auflage des BINE-Fachbuchs „Photovoltaik - Gebäude lie­fern Strom“ vor. Im Mittelpunkt stehen netzgekoppelte Anlagen und die archi­tektonischen Gestaltungsmöglichkeiten, diese in Dächer und Fassaden zu integrieren. weiter lesen

Leitfaden zum Eigenverbrauch von Solarstrom in Industrie und Gewerbe
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0268.php4
Die Solarpraxis AG hat den ersten Leitfaden zum Eigenverbrauch von So­larstrom in Industrie und Gewerbe veröffentlicht. Jedes dritte Unter­nehmen beschäftigt sich nach einer neuen Studie der Deutschen Indus­trie- und Handelskammer konkret damit, seine Energie selbst zu erzeugen. weiter lesen

„PVScan“: Forschungsprojekt untersucht Schäden bei Aufdach- und Freiland-PV-Modulen
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0267.php4
Mikrorisse oder Schneckenspuren, verkratztes Frontglas, fehlerhafte Rück­seitenfolien oder Laminierungen: Die Ursachen für Schäden von PV-Modu­len sind so vielfältig wie ihre Ausprägungen. Im Rah­men von PVScan sol­len Schäden sowohl an Aufdach- als auch an Freilandan­lagen über eine Zeit­dauer von mehreren Jahren untersucht werden. weiter lesen

Solarzellen machen Wärmestrahlung mittels Hochkonverter „sichtbar“ und damit nutzbar
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0266.php4
Die Wärmestrahlung der Sonne ist für Silizium-Solarzellen größtenteils ver­loren. Hochkonverter jedoch wandeln die Infrarotstrahlung in nutz­bares Licht um. Forscher nutzen diesen Effekt nun erstmals für die Stromerzeu­gung. weiter lesen

„thermoHEUSLER“: Thermoelektrik mit Halb-Heusler-Verbindungen auf dem Weg zur Industriereife
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0265.php4
Halb-Heusler-Verbindungen eignen sich besonders gut, um thermoelek­tri­sche Module herzustellen. Aus Abwärme kann mit ihnen Strom ge­wonnen werden. For­scher haben die Metalllegierungen erstmals im Kilo­maßstab hergestellt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE