Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 7.5.2014

Architekten genießen weltweit vergleichsweise hohes Vertrauen

Einer weltweiten Studie zum Vertrauen in Berufs­gruppen zufolge, die vom GfK Verein durchgeführt wurde, sind Feuerwehrleute Spitzenreiter. In fast allen Ländern genießen Politiker am wenigsten Ver­trauen. Die weltweite Studie befasste sich mit dem empi­risch untersuchten Vertrauen in mehr als 30 Berufsgruppen, mit denen Menschen in ihrem Alltag Beziehungen unterhalten. Die Auswahl konzentrierte sich auf Berufe, die in allen 25 Ländern vorhanden sind.

In einem Vergleich von Berufsgruppen, die das meiste Vertrauen geniessen, schneiden Feuerwehrleute am besten ab. In 15 von 25 Ländern führen sie die Liste an. In Japan, Südkorea und Australien wird die Liste von Krankenpflegern angeführt, während es in Kenia, Südafrika und Indonesien Ärzte sind. Die ver­trau­ens­würdigsten Berufsgruppen in Schweden sind Ret­tungs­sanitäter, wohingegen es in der Türkei Apo­the­ker und in Nigeria die Landwirte sind. In Kenia teilen sich die Lehrer mit den Ärzten den ersten Platz. Die Spitzenwertung von 98 Prozent besagt, dass fast jeder Inder den Soldaten vertraut.

Mit Ausnahme von zwei Ländern sind es die Politiker, denen am wenigsten Vertrauen entgegengebracht wird. In Indonesien begegnet den Versicherungsvertretern und in Schweden den Einzelhändlern die grösste Skepsis.

Neben dem durchschnittlichen Mass an Vertrauen in jedem Land wurde das Vertrauen länderübergreifend für einzelne Berufsgruppen gemessen. Hier setzten sich die Feuer­wehrleute an die Spitze, eng gefolgt von den Krankenpflegern und Ärzten. Die Bewer­tung von Bankangestellten hingegen weist eine beträchtliche Spanne von 88% in Indien bis zu 14% in Spanien auf. Das Vertrauen in Architekten ergibt wiederum ein einheitlicheres Bild. In dieser Gruppe beträgt der Abstand zwischen dem höchsten und dem niedrigsten Vertrauenswert nur 26 Prozentpunkt (90 Prozent in Kanada gegenüber 64 Prozent in Südkorea).

Das durchschnittliche Mass an Vertrauen ist berufsübergreifend am höchsten in Süd­afrika, Indien und Kanada. Japan, Brasilien und Argentinien befinden sich am unteren Ende der Rangliste mit dem geringsten Vertrauen. ... Weitere erleuchtende Erkennt­nisse nun im Bauletter:

ERCO Light Finder mit Ausschreibungsunterlagen, 3D- und Planungsdaten
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0767.php4
Mit dem neuen Light Finder launcht ERCO ein Planungs-Tool für die Pro­duktsuche, das den Einstieg in die Lichtplanung mit LED Technologie er­leichtern soll. Das Online-Tool liefert u.a. Ausschreibungsunterlagen, 3D- und Planungsdaten zur Lichtverteilung sowie Bildmaterial. weiter lesen

Pantrac von Erco: Wand- und Deckenflutung - die Königsdisziplin der Beleuchtung
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0766.php4
Mit der neuen Strahlerfamilie Pantrac bietet Erco Lichtwerkzeuge an, die eine bemerkenswert gleichmäßige Wand- und Deckenbeleuchtung mit einer vergleichsweise geringen Anzahl von Leuchten ermöglichen. weiter lesen

Laser Blade: Downlight von iGuzzini mit Licht „aus dem Nichts“
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0765.php4
Die bemerkenswert schlichte und ursprünglich für den Einzelhandel kon­zi­pierten Laser Blades wurden von iGuzzini in Frankfurt in einer neuen Versi­on vorgestellt. Die Leuchte verfolgt damit neue Ansätze beim Gra­phic Ligh­ting und verfügt über eine Optik von besonders geringen Ab­messungen, das hohen Sehkomfort verspricht. weiter lesen

Delta Lights Soft Ceiling-Kollektion: ein Leuchtentyp für unterschiedliche Aufgaben
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0764.php4
Architekten sollen dank des Soft Ceiling-Konzepts von Delta Light ein Pro­jekt mit verschiedenen Lichtstärken, Strahlern, Effekten und Filtern aus­statten können, ohne hierfür unterschiedliche Leuchtentypen ver­wenden zu müssen - was ein klar strukturiertes und einheitlicheres Deckenbild er­möglicht. weiter lesen

„Ariel“ von Jake Dyson: komplette Leuchte als Kühlkörper konzipiert
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0763.php4
Jake Dyson Products stellte in Frankfurt seine neu entwickelte LED-Pen­delleuchte „Ariel“ erstmals der Weltöffentlichkeit vor. Besonders auffällig ist, dass die komplette Leuchte als Kühlkörper konzipiert. weiter lesen

Quadratisch und puristisch: Die modulare LED-Leuchtenfamilie Kju von Selux
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0762.php4
Auf das Äußerste reduzierte, klare Konturen und pures Licht aus einem schwebenden, leuchtenden Körper: Diese Vision einer modernen Archi­tek­turleuchte hat Selux mit der LED-Leuchtenfamilie Kju realisiert. weiter lesen

LED-Technik für Großflächenleuchten und Lichtkanäle von Lichtwerk
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0760.php4
„Fläche trifft Linie“, unter diesem Motto präsentierte Lichtwerk mit der Flächenleuchte „epic“ und dem Lichtkanal „fino“ zwei Neuheiten mit LED-Technik. Dank dieser leuchten die Flächen und Linien gleichmäßiger als bei konventioneller Technik. weiter lesen

Instas „World of White“ im Sinne von „Tunable White“
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/0761.php4
Unter der Überschrift „World of White“ thematisierte Insta den aktuell vom Markt geforderten Funktionsbedarf der LED-Weiß­lichtnuancierung - auch anhand eines eigenen Keyvisuals, das die Funktionsmöglichkeiten von „Tunable White“ aufgreift und unverwechselbar mit Insta in Verbin­dung bringen soll. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE