Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 24.8.2014

11,9% weniger Bauaufträge im Juni

Im Juni 2014 sind die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum Vor­jah­resmonat preisbereinigt um 11,9% zurückgegangen. Wie das Statistische Bundesamt aktuell weiter mitgeteilt hat, sank dabei die Baunachfrage...
  • im Hochbau um 13,7 % und
  • im Tiefbau um 9,9 %.
Ein Grund für diesen starken Rückgang im Berichtsmonat sei, dass die Auftrags­ein­gän­ge im Juni 2013 außergewöhnlich hoch gewesen waren.

Auch die Zahl der im Juni 2014 geleisteten Arbeitsstunden in Betrieben von Unterneh­men mit 20 und mehr tätigen Personen sank gegenüber Juni 2013 - aber „nur“ um 1,9%. Zudem ging der Gesamtumsatz um 1,1% auf rund 5,6 Milliarden Euro zurück. Andererseits waren Ende Juni 2014 in diesen Betrieben des Hoch- und Tiefbaus 407.000 Personen tätig; das waren etwa 5.000 Personen mehr als 2013 (+1,3%).

PLUS: In den ersten sechs Monaten 2014

... stiegen die Auftragseingänge des Bauhauptgewerbes preisbereinigt um 1,5% ge­gen­über dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Gesamtumsatz des Bauhaupt­ge­wer­bes betrug von Januar bis Juni 2014 rund 27,7 Milliarden Euro und lag damit um 12,6% über dem Niveau der ersten sechs Monate 2013. ... Und damit beim Bau auch alles rechtens ist, starten wir mit der passenden Lektüre:

ganz aktuell: 398 Seiten Baugesetzbuch für Planer mit 250 Abbildungen und Tabellen
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1445.php4
Das BauGB wurde zuletzt durch die Länderöffnungsklausel zu Mindest­ab­ständen zwischen Windenergieanlagen und Wohnen vom Juli 2014 geän­dert. Zuvor sorgten insbesondere die Klimaschutznovelle sowie die umfas­sende Städtebaurechtsnovelle für wesentliche Neuerungen. weiter lesen

Wärmeschutz und Energiebedarf nach EnEV 2014 - gedruckt und als CD-ROM
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1446.php4
Das 484-seitige Fachbuch „Wärmeschutz und Energiebedarf nach EnEV 2014“ führt durch die verschiedenen Nachweisverfahren der EnEV 2014. Die optionale Profi-Version des Excel-Berechnungstools ermög­licht eine nachvollziehbare Berechnung und Nachweisführung nach DIN V 4108-6 und DIN V 4701-10. weiter lesen

Technisches Handbuch zu Betonpflasterbauweisen mit wichtigen Änderungen
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1444.php4
Das Technische Handbuch „Dauerhafte Verkehrsflächen mit Betonpflas­ter­steinen“ vom Betonverband SLG erschien erstmals 1997 und wird seitdem regelmäßig an aktuelle Regelungen für Pflasterbauweisen ange­passt - so auch heuer durch die Einarbeitung der RStO 12. weiter lesen

Neues Bundesprogramm fördert Grün in der Stadt
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1443.php4
Städte und Kommunen können ab sofort auf Fördermittel für Projekte zur Begrünung von Städten hoffen. Mit dem neuen Bundesprogramm „Nationale Projekte des Städtebaus“ will das Bundesministerium für Umwelt, Natur­schutz, Bau und Reaktorsicherheit bis 2018 50 Millionen Euro bereit stellen, um herausragende Projekte des Städtebaus aufzu­zeigen und zu unter­stützen. weiter lesen

Starke Erholung der irischen Bauwirtschaft einladend für deutsche Bauunternehmen
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1442.php4
Allmählich macht sich in der irischen Bauwirtschaft Hoffnung breit. Nach schwierigen Jahren für die irische Wirtschaft, trägt die starke Konsoli­die­rung wieder Früchte und die Indikatoren deuten erstmals auf eine Besse­rung hin. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE