Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 28.9.2014

Windparks ohne nächtliches Dauerblinklicht

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) hat erstmals den Betrieb von Windenergieanlagen ohne permanent blinkende Warnleuchten ermöglicht. Damit soll eines der größeren Hindernisse für die Akzeptanz von Windparks abgebaut werden können. Vermieden wird das Dauerblinklicht mit Hilfe eines radargestützten Systems namens „airspex“ des Brandenburger Unternehmens Enertrag Systemtechnik. Es schaltet die Befeuerung nur dann ein, wenn ein Luftfahrzeug in die Nähe der Windenergieanlagen gelangt.


„airspex“ wurde von Enertrag gemeinsam mit Airbus Defence & Space, der Ver­tei­digungs- und Sicherheitsdivision des Luft- und Raumfahrtkonzerns Airbus, entwickelt und arbeitet im X-Band Frequenzbereich. Seinen Praxistest absolvierte es im Bür­ger­wind­park Ock­holm-Langenhorn in Schleswig-Holstein. Das System aktiviert die Be­feu­erung, wenn sich ein Luftfahrzeug in einem Umkreis von vier Kilometern befindet und dabei in einer Höhe von bis zu 600 Metern fliegt. Sobald es dieses Gebiet verlässt, wird die Befeuerung wieder deaktiviert.

„airspex“ eignet sich nicht nur für neue Windenergieprojekte, die Anerkennung des Systems ermöglicht seinen Einsatz auch in bestehenden Windparks. Davon profi­tiert(e) auch der Bürgerwindpark in Ockholm-Langenhorn. „airspex“ wird auf der WindEnergy Hamburg vorgestellt. ... Ohne viel wind aber durch und durch nachhaltig geht es im Bauletter weiter:

Kostenfreie Muster-Ingenieurverträge von der Bayerischen Ingenieurekammer-Bau aktualisiert
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1627.php4
Umsichtig formulierte Verträge sind eine solide Basis bei Bauvorhaben. Je klarer und eindeutiger ein Vertrag bereits im Vorfeld Aufgaben und Pflichten regelt, desto geringer ist das Konfliktpotential. Die Bayerische Ingenieure­kammer-Bau hat daher einen Muster-Ingenieurvertrag auf Basis der HOAI 2013 aktualisiert. weiter lesen

Flüsse haben schlechte Karten - besonders durch urbane Einflüsse
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1626.php4
Flüsse durchströmen die meisten unserer großen Städte und überneh­men wichtige Funktionen für den Menschen. Damit sie auch in Zukunft nutzbar bleiben, fordert die EU-Wasserrahmenrichtlinie bis 2015 eine systematische Verbesserung aller europäischen Gewässer. weiter lesen

Archizinc Trophy geht 2014 auch zweimal nach Deutschland
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1625.php4
VMZINC prämiert mit dem Archizinc Trophy alle zwei Jahre außerge­wöhn­liche Objekte aus aller Welt für die Verwendung von Titan­zink. Eine wich­tige Rolle spielen dabei die Anmutung und Funktionalität des Entwurfs und der achtsame Umgang mit der Natur. Eingereicht wurden heuer 115 Pro­jekte aus 20 Ländern. weiter lesen

Zumtobel Group Award 2014 geht nach Deutschland, Italien und Chile
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1624.php4
Die internationale Fachjury des Zumtobel Group Awards 2014 hat Pro­jekte von Arup (Deutschland), Studio Tamassociati (Italien) und Ele­mental (Chile) jeweils mit einem ersten Preis in ihrer Kategorie ausge­zeichnet. weiter lesen

Elbarkaden, Plusenergiehof und Krankenhausgelände für Nachhaltigkeitspreis nominiert
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1623.php4
Die Elbarkaden in der Hamburger HafenCity, das Plusenergiehof im frän­ki­schen Taubertal und das revitalisiertes Krankenhausgelände in Berlin-Kreuz­berg wurden aus 50 Bewerbungen für den Deutschen Nachhaltig­keitspreis 2014 nominiert. weiter lesen

Fraunhofer UMSICHT: So viel Ressourcenaufwand steckt tatsächlich in Produkten
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1622.php4
Wie viel Rohöl oder Eisenerz wird benötigt, um Kunststoffe, Metalle und andere Alltagsmaterialien herzustellen? Und wie viel lässt sich durch Re­cycling einsparen? Fraunhofer UMSICHT hat ein neues Verfahren entwi­ckelt, um diese Fragen fundiert zu beantworten. weiter lesen

BVF-Siegel geht erstmals an einen Anbieter elektrischer Flächenheizungssysteme
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1621.php4
Mit der Verleihung des BVF Siegels an Frenzelit hat der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen ein neues Tor aufgestoßen: Erst­mals erhielt ein Anbieter von elektrischen Flächenheizungssystemen das Gütezeichen. weiter lesen

BVF-Fachsymposium „Flächenheizungen und -kühlungen im Gebäudebestand“ am 6.+7.11.
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1620.php4
Der Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen lädt zum Fach­symposium nach Berlin ein: Am 6. und 7. November können sich Fach­handwerker und Planer zum Thema „Flä­chenheizungen und Flä­chenküh­lungen im Gebäudebestand“ austauschen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE