Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 9.11.2014

Kommunen entlasten bei Bahnübergängen

Die Linksfraktion will die Kommunen von der Pflicht befreien, sich mit einem Drittel an den Kosten für Signal- und Sicherungsanlagen sowie Bahnübergänge und Brücken an Kreuzungen von Eisenbahnen und Straßen zu beteiligen. In einem Antrag (18/3051) fordert die Fraktion die Bundesregierung auf, einen entsprechenden Gesetzentwurf vorzulegen, da viele Kommunen nicht in der Lage seien, diesen finanziellen Belas­tungen nachzukommen.

In einigen Fällen sollen laut Linksfraktion die finanziellen Aufwendungen die Haus­halts­budgets der Kommunen um ein Mehrfaches überstiegen. Wirtschaftlich notwendige Reaktivierungen oder Ertüchtigungen würden von den Kommunen häufig abgelehnt. In der Folge führe das dazu, dass Strecken mangels Verkehrssicherheit nicht freigegeben werden könnten. Insgesamt müssten die Kommunen im Jahr 2015 diesbezüglich mit einen Betrag von 50 Millionen Euro rechnen. Hierbei seien die Kosten, die für die Kommunen auf den Strecken von nichtbundeseigenen Eisenbahnen anfielen, noch gar nicht mal berücksichtigt. ... Um ganz andere Summen geht es wiederum bei den Beiträgen zur Bauwirtschaft und Infrastruktur in den heutigen Baulinks-Beiträgen:

Neue BBSR-Broschüre zum Hochwasserschutz für Gebäude, Kommunen und Regionen
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1867.php4
In einer neuen Broschüre stellt das Bundesinstitut für Bau-, Stadt- und Raumforschung Konzepte und Instrumente zum Hochwasserschutz vor. Die Publikation richtet sich sowohl an Hauseigentümer als auch an Städte und Regionen. weiter lesen

Asphaltverband erwartet 2014 historischen Tiefstand bei der Asphaltmischgutproduktion
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1866.php4
Der Deutsche Asphaltverband prognostiziert für das laufende Jahr 2014 einen historischen Tiefstand bei der Asphaltmischgutproduktion. Das wurde Anfang November am Rande einer Präsidiumssitzung des Verbandes be­kannt. weiter lesen

Erholung der Baukonjunktur lässt laut SOKA-BAU weiter auf sich warten
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1865.php4
Die aktuelle SOKA-BAU-Auswertung hat ergeben, dass das effektive Ar­beitsvolumen im September um 0,2% gegenüber dem Vormonat gestiegen ist. Die Zahl der gewerblichen Arbeitnehmer und die Bruttolohnsumme sanken dagegen im September weiter. weiter lesen

Bauindustrie begrüßt 10 Mrd. Euro-Investitionsprogramm der Bundesregierung
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1864.php4
„Die Deutsche Bauindustrie begrüßt, dass die Bundesregierung die Sorgen der Wirtschaft und insbesondere der Bauindustrie ernst nimmt und sich entschlossen für den Abbau des Investitionsstaus in der öffentlichen Infrastruktur einsetzt.“ weiter lesen

Baugewerbe erwartet 2015 an die 100 Mrd. Euro Umsatz
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1863.php4
„Den Umsatz im Bauhauptgewerbe sehen wir 2014 bei 98,1 Mrd. Euro, das ist eine Steigerung um 2,8%. 2015 könnte mit einer Steigerung um 2% die 100-Mrd.-Euro-Grenze erreicht werden.“ Mit diesen Ausblicken präsentierte der ZDB-Präsident Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein die Konjunkturaus­sichten für das deutsche Baugewerbe. weiter lesen

Der neue ZDB-Präsident ist der alte: Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1862.php4
Die ZDB-Mitgliederversammlung hat am 6.11. turnusgemäß den Vorstand des ältesten und größten Bauverbandes in Deutschland neu gewählt. Dabei wurde Dr.-Ing. Hans-Hartwig Loewenstein in seinem Amt als Präsident bestätigt. weiter lesen

„Widerstand nicht zwecklos!“ Roto startet vernetzte Einbruchschutz-Kampagne
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1861.php4
Mehr Sicherheit, mehr Aufmerksamkeit, mehr Vorteile, mehr Kunden - mit diesem vierfachen Mehrwert-Versprechen startet Roto eine vernetzte Einbruchschutz-Kampagne unter dem Motto „Widerstand nicht zwecklos“. weiter lesen

Wohnungsbaugesellschaft abgemahnt wegen Etikettenschwindel mit „Barrierefreiheit“
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1860.php4
Welche Folgen wenig sattelfeste Werbeversprechen nach sich ziehen kön­nen, bekam jetzt die Saarbrücker gemeinnützige Siedlungsgesellschaft zu spüren. Die SGS wurde aktuell wegen „irreführender Werbung“ abgemahnt, weil sie die Vermietung von 96 angeblich „barrierefreien“ Wohnungen be­wirbt. weiter lesen

denkmal und MUTEC lockten 13.100 Besucher nach Leipzig
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1859.php4
Trotz des Bahnstreiks, der die Anreise über die gesamte Messelauf­zeit erschwerte, blieb mit 13.100 Besuchern das aktive Interesse an der denkmal sowie der Museumsfachmesse MUTEC nahezu konstant (2012: 13.600). weiter lesen

Der 15. Designers’ Saturday lockte 16.000 Design-Interessierte nach Langenthal
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1868.php4
Knapp 16.000 Architekten, Gestalter, Bauherren, Design orientierte Fach­besucher und Journalisten kamen am 1. und 2. November nach Langenthal, um sich von den ausgefallenen Installationen von 70 Herstellern und Hoch­schulen inspirieren zu lassen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE