Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 13.11.2014

BAFA übernimmt Förderprogramm „Energieberatung im Mittelstand“

Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) zahlt künftig im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi) Zuschüsse für Ener­gie­beratungen im Mittelstand. Das bis Ende dieses Jahres von der KfW administrierte Förderprogramm wird ab Januar 2015 beim BAFA fortgeführt. Grundlage dafür ist die am 12.11. im Bundesanzeiger veröffentlichte Richtlinie des BMWi für die Förderung von Energieberatungen im Mittelstand (Vor-Ort-Beratung). Kleine und mittlere Unternehmen können ab Januar 2015 über das elektronische Antragsformular auf der Internetseite des BAFA einen Antrag auf Förderung stellen.

Künftig werden im Unterschied zu den bisherigen Initial- und Detailberatungen nur noch Energieberatungen gefördert, die den Anforderungen an „Energie-Audits“ nach der EU-Energieeffizienzrichtlinie entsprechen. Neu ist zudem, dass auch eine Um­set­zungsbegleitung der Maßnahmen durch den Energieberater gefördert werden kann. Die Fördersätze erhöhen sich entsprechend. Die Zuwendung beträgt  80% der för­der­fähi­gen Beratungskosten einschließlich einer eventuell in Anspruch genommenen Umsetzungsberatung, jedoch ...
  • für Unternehmen mit jährlichen Energiekosten über 10.000 Euro maximal 8.000 Euro.
  • für Unternehmen mit jährlichen Energiekosten von höchstens 10.000 Euro jedoch maximal 800 Euro.
Die Energieberater können sich künftig beim BAFA registrieren und sich dann in die Energieeffizienz-Expertenliste für die Förderprogramme des Bundes bei der dena eintragen. ... Na, dann fahren wir mal auch ganz im Sinne der Energieeinsparung bei Unternehmen mit der Beleuchtung fort - immer im Hinterkopf behaltend, dass 19% des weltweiten Stroms der Beleuchtung dienen soll (siehe Betrag dazu von gestern):

LED Pendel-/Anbauleuchte „x.blaze“ für Produktions-, Sport-, Fest- und Stadthallen
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1901.php4
Die LED Pendel-/Anbauleuchten-Serie „x.blaze“ kann aufgrund der ver­füg­baren Baugrößen und Bestückungsmöglichkeiten ganz unterschied­liche Be­leuchtungsaufgaben lösen - als dekorative Pendelleuchte in öffentlichen Gebäu­den ebenso wie bei großflächigen Indus­trieanwen­dungen. weiter lesen

WE-EF ergänzt seine DAC200 Deckenaufbauleuchten-Serie für Transitional Spaces
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1899.php4
Transitional Spaces - Übergangsbereiche, wie zum Beispiel Eingangs­zonen, Arkaden und Atrien in Shoppingmalls, Verwaltungsbauten oder auch in Ver­kehrsgebäuden - zählen zu den bevorzugten Anwendungs­bereichen für DAC200 Deckenaufbauleuchten von WE-EF. weiter lesen

Uranus: LED-Strahlerfamilie von Norka zur Halleninnen- und Architekturaußenbeleuchtung
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1898.php4
Die LED-Strahlerfamilie Uranus ist für den Einsatz in industriellen Be­trieben bei unterschiedlichen Lichtpunkthöhen konzipiert. Darüber hin­aus stellt Norka mit dem Uranus LED-Planflächenstrahler eine Variante vor, die für die Architekturbeleuchtung entwickelt wurde. weiter lesen

Neuer Hallentiefstrahler von Regiolux verspricht einfaches Umrüsten auf LED-Technik
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1897.php4
Mit quanta LED hat Regiolux einen flachen, kompakten Hallentiefstrahler vorgestellt, der sich als energie- und kostensparender Ersatz für Halo­gen-Metalldampflampen wie HIE- oder HQL-Leuchten anbietet. Ihre Lichtaus­beute soll bei bis zu 112 lm/W liegen. weiter lesen

Hallenspiegelleuchte Mirona QL LED: Trilux verspricht 100.000 Betriebsstunden
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1896.php4
Deutschlands Industrie arbeitet, produziert und lagert in immer grö­ßeren und höheren Hallen. Mit der Hallenspiegelleuchte Mirona QL LED von Trilux sollten sich diese riesigen, oft fensterlosen Räume leicht ausleuchten las­sen - selbst bei Deckenhöhen > 13 m. weiter lesen

Aragon LED Feuchtraumleuchte: baugleich zur T5/T8 Aragon und mit Schutzart IP 66
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1895.php4
Mit der Aragon LED Feuchtraumleuchte hat Trilux ein zeitgemäßes Deri­vat zur konventionellen T5/T8 Aragon Feuchtraumleuchte vorgestellt. Sie unterstützt dank baugleichem Gehäuse eine schrittweise Sanierung bzw. Umrüstung bestehender Anlagen auf LED-Technik. weiter lesen

Vandalismusgeschützte LED-Leuchten von Esylux in unaufdringlicher Optik
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1900.php4
Mit den IL/AIL-Leuchten bietet Esylux Leuchten für den Innenbereich an, die als äußerst robust beschrieben werden. Ein schlagfestes Ge­häuse sowie Torx-TR Schrauben sollen dabei für den nötigen Schutz vor Vanda­lismus und unbefugter Einflussnahme sorgen. weiter lesen

Neue LiProTec-Sets (LED-Profile) für Treppen und Spiegel
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1894.php4
Um Treppenanlagen sicherer machen zu können, sowie zur vergleichs­weise leichten Umrahmung von Spiegeln und Dekorflächen mit Licht hat Schlüter neue Kom­plett-Sets für seine Lichtprofiltechnik LiProTec auf den Markt ge­bracht. weiter lesen

Artemide hat mit Frank Adomeit neuen Geschäftsführer für DACH und Osteuropa
http://www.baulinks.de/webplugin/2014/1893.php4
Frank Adomeit hat zum 3. November 2014 die Artemide Geschäftsfüh­rung für die Vertriebsgebiete DACH und Osteuropa übernommen. Neben der Pfle­ge der Marke Artemide verantwortet er den Ausbau der Ver­triebsorganisa­tion der Region. weiter lesen

14.11. - 15:00 Uhr: „Isover live“ zum 50. Mal auf Sendung
http://www.baulinks.de/btw/2014/0015.php4
Am 14. November wird das „Isover live“-Team das 50. Mal vor der Kamera stehen. In der Jubiläums-Sendung sollen nochmals die besten Tipps sowie lustigsten Momente gezeigt und auch diverse Preise verlost. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE