Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 10.5.2015

„Es soll mehr sein als nur ein visuelles Fest“

Biennale-Direktor Okwui Enwezor hat in elf Monaten die Bien­nale 2015 konzipiert. Im Interview mit ART erklärt er in der Ausgabe 05/2015, wie das diesjährige Motto „All the Worlds Futures“ für ihn zur Absichtserklärung wird: „Ich habe große Anstrengungen unternommen, Künstler aus allen Weltregionen einzuladen, und zwar nicht nur als Alibi, viele aus Afrika, Asien und Südamerika, weil ich glaube, dass wir die Zukunft des Kunstsystems nicht ohne diese Perspektiven denken können.“

Enwezor will mit der diesjährigen Biennale alle Sinne des Be­su­chers ansprechen. „Es soll mehr sein als nur ein visuelles Fest. Mir geht es auch um den Wandel des ökologischen Gleichgewichts“, erklärt Enwezor das Konzept der Biennale 2015. „In der Ausstellung nehmen wir auf aktuelle inter­na­tio­nale Ereignisse Bezug“, so der Kurator „Ich war auf Arbeiten aus, die einen sehr klaren, konzeptuellen, formalen und emotionalen Inhalt haben.“

Zu den Bestandteilen des wichtigsten Treffens der Weltkunst gehören deshalb auch musikalische Beiträge und Lesungen aus Marx „Kapital“. „Ich will keine statische Aus­stellung, sondern etwas Lebendiges, das sich jeden Tag ändert“, schwärmt Okwui Enwezor. „Wir können nicht über Ungleichheit nachdenken, ohne über Kapital zu spre­chen. Die Wirtschaftskrise führt zu so vielen Fragen, auch bei Menschen, die sich nie mit der Mechanik und Funktionsweise des Kapitalismus auseinandergesetzt haben.“ ... Mit Bau- und Einrichtungskunst starten wir auch in den heutigen Bauletter und machen um das Kapital keinen Bogen:

Exzellente Stahlarchitektur 2014 umfangreich von Bauforumstahl dokumentiert
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0820.php4
Über den „Preis des Deutschen Stahlbaues 2014“ und den „Förderpreis des Deutschen Stahlbaues 2014“ hat Bauforumstahl zwei umfangreiche Doku­mentationen herausgegeben, die kostenfrei zu beziehen sind. weiter lesen

101 Hotel Baths & Spas auf 232 Seiten
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0819.php4
Der dritte Band der Fortsetzungsreihe „101“ des Hamburger Innenarchi­tek­tur­büros JOI-Design veranschaulicht anhand von vielfältigen Pro­jekt­bei­spie­len die zahlreichen Gestaltungsmöglichkeiten unterschied­lichster Hotelbäder- und Spa-Konzepte. weiter lesen

3. Innendämmkongress am 19. und 20. Juni 2015 in Dresden: Im Denkmal dämmen
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0818.php4
Baudenkmäler und Bestandsgebäude stehen im Zentrum des Interesses beim 3. Innendämmkongress in Dres­den. Zusammen mit dem Institut für Bauklimatik der TU Dres­den lädt die gemeinnützige Bernhard-Remmers-Akademie er­neut Planer, Handwerker, Wissenschaftler und Architekten in die sächsische Landeshauptstadt ein. weiter lesen

Ab 1.4.2016 neue Förderstandards im KfW-Programm „Energieeffizient Bauen“
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0817.php4
Die KfW will zum 1.4.2016 ihr Förderangebot im Programm „Energie­effizient Bauen“ erneuern. Das seit 2009 geförderte Effizienzhaus 70 wird dann aus­laufen. Bisher hat die KfW ca. 420.000 Wohneinheiten mit dem Standard Effizienzhaus 70 finanzier weiter lesen

78% der Modernisierer sind mit ihrem energetischen Umbau zufrieden
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0816.php4
Laut LBS-Studie „Modernisierung in Deutschland“ sind 78% mit dem Ergeb­nis ihrer Modernisierung zufrieden. Für 68% der Befragten hat sich der Wohnkomfort ihres Zuhauses stark verbessert. weiter lesen

Energieeffizienzfonds zur Finanzierung energetischer Gebäudesanierungen?
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0815.php4
Um die Rate der energetischen Sanierung von Wohngebäuden zu er­höhen, sollte auch über innovative Finanzierungslösungen nachgedacht werden. So könnten zögerliche Immobilieneigentümer möglicherweise über einen Fonds gewonnen werden. weiter lesen

Vorkaufsrecht achten!
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0814.php4
Wenn für eine Mietwohnung ein Vorkaufsrecht besteht, dann sollte der Eigentümer nicht einfach darüber hinweg gehen. Sonst droht ihm laut Bundesgerichtshof, dass er im Nachhinein gegenüber dem benach­tei­ligten Mieter Schadenersatz leisten muss. weiter lesen

Baugeld seit Monaten erstmals wieder etwas teurer
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0813.php4
Nachdem die Konditionen für Immobilienkredite seit Monaten im freien Fall waren, ist die Talfahrt der Zinsen vorerst gestoppt. Seit Mitte April haben die Zinsen für zehnjährige Immobilienfinanzierungen um rund 0,4 Prozent­punkte angezogen. weiter lesen

Bevölkerungs-und Wohnungsmarktprognose von Bauministerium und BBSR vorgestellt
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0812.php4
Der neuen Bevölkerungs- und Wohnungsmarktprognose des Bundes­instituts für Bau-, Stadt- und Raumplanung (BBSR) zufolge wird die Bevölke­rungs­zahl bis 2035 um 3% auf 78,2 Mio. Menschen sinken. Wenngleich der Rück­gang in der Gesamtschau gering ist, gibt es deut­liche regionale Unter­schie­de: weiter lesen

Aus GRAEFF Container GmbH wird Losberger Modular Systems GmbH
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0811.php4
Das seit dem 1. August 2012 zur Losberger Gruppe gehörende Unter­neh­men hat sich zum 1. Mai 2015 in Losberger Modular Systems GmbH um­be­nannt. weiter lesen

Umfrage und Plädoyer für eine dezentrale, (regen-)wasserorientierte Stadtplanung
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/0810.php4
Die wasserorientierte Stadtplanung setzt auf eine dezentrale Regen­was­serbewirtschaftung, die die Versiegelung neuer Flächen stoppt, Abwasser­kanäle entlastet, Kosten senkt, Trinkwasservorräte schont und das Grund­wasser vor Umweltgiften schützt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE