Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 19.6.2015

4 von 10 UV-Schutzbekleidungen fielen beim ZDF-WISO-Test durch

Der Sommer ist da  - wenn auch (noch) nicht überall die Sonne zu uns durchdringt. Gleichwohl führt kein Weg am Schutz der Haut vor Sonnenlicht vorbei. Neben Son­nenmilch bieten sich dazu auch UV-Schutzbekleidungen an. Aber selbst Marken­pro­dukte von namhaften Herstellern halten wohl häufig nicht den angegebenen UV-Schutz ein: In einer Stichprobe des ZDF-Verbrauchermagazins WISO fielen von zehn getesteten Produkten vier sofort durch. Dabei handelte es sich um UV-T-Shirts von Puma und Boss sowie um Kindermützen mit UV-Schutz von Sterntaler und Döll - siehe WISO-Beitrag vom 8. Juni 2015 in der ZDF-Mediathek. Puma soll inzwischen eine Rückrufaktion der betroffenen Kleidungsstücke gestartet haben.

Bei einem weiteren Test wurde die Alltagstauglichkeit der UV-Schutzkleidung geprüft. Nach mehrmaligem Waschen und Gebrauch haben ein T-Shirt von Adidas sowie Kin­der­mützen von Maximo und Fiebig Kaufhof den Alltagsbelastungen nicht standgehalten und an UV-Schutz verloren. Der Kaufhof hat die betroffenen Mützen nach eigenen Angaben bereits vom Markt genommen. Zudem haben einige Hersteller erklärt, die Etiketten transparenter gestalten und ihre Testverfahren überprüfen zu wollen. ... Denn andererseits stellt sich schon die Frage, ob wir auf Tageslicht verzichten können oder wollen. In den heutigen Baulinks-Beiträgen dreht sich jedenfalls viel um den Tageslichteintrag in Gebäude:

Broschüre „Planen und Bauen. Mit Sicherheit.“ neu von der JET-Gruppe
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1087.php4
In der Broschüre „Planen und Bauen. Mit Sicherheit.“ informiert die JET-Grup­pe über jüngst aktualisierte Normen, Vorschriften und Richtlinien, die für die Planung von Tageslichtelementen sowie Rauch- und Wärme­ab­zugs­anlagen (RWA) relevant sind. weiter lesen

Neue Durchsturzsicherung von JET zur Absicherung von Verkehrswegen auf dem Dach
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1086.php4
Mit dem neuen System „JET-Vario-Protect-180“ erweitert die JET-Grup­pe ihr Angebot zur Durchsturzsicherung von Lichtbändern im Rahmen von Verkehrswegesicherung auf Dächern - angelehnt an das Verschat­tungs­system JET-Vario-Protect. weiter lesen

Lamilux entwickelt DRI-Prüfverfahren für Lichtkuppeln und -bänder
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1085.php4
Durch extreme Wetterereigniss sind die Belastungen auf Gebäude enorm gestiegen – und damit auch auf verwendete Bauelemente. Darum ha­ben Lamilux und das Institut für Industrie­aero­dy­namik ein Prüfverfahren für Lichtkuppeln und -bänder entwi­ckelt. weiter lesen

Dachausstiegsysteme für Essmanns Lichtkuppel plus - mit Gasfeder und/oder Motor
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1084.php4
Um Dachflächen über Lichtkuppeln sicher und komfortabel erreichen zu können, lässt sich die Lichtkuppel plus von Essmann mit verschiedenen gasfederunterstützten oder motorbetriebenen Dachausstiegsystemen ausstatten. weiter lesen

Stylisches Flachdachfenster von Eternit Flachdach mit dimmbarer Econtrol-Verglasung
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1083.php4
Flachdachfenster sorgen für natürliches Wohnen sowie Arbeiten, und mit dem passiven solaren Energieeintrag lassen sich auch Heizkosten sparen. Damit die Räume bei Sonneneinstrahlung andererseits nicht über­hitzen, gibt es nun Dachfenster mit dimmbarem Glas. weiter lesen

Flache Fenster für flache Dächer
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1082.php4
Mit dem Typ F bietet Fakro ein Flachdachfenster an, das seinem Namen alle Ehre macht, da es auf eine schützende Kuppel verzichtet und statt­dessen auf ein modernes, fast randloses Design setzt, bei dem die oberste Scheibe die Flügelkonstruktion überdeckt. weiter lesen

Luftwechsel unter'm Dach à la Roto
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1081.php4
Laut DIN 1946-6 muss für jeden Neubau und bei umfangreichen Sanie­run­gen ein genormtes Lüftungskonzept erstellt werden. Mit seinen Dach­fens­tern in elektrischer Ausführung und Zuluftelementen für Dach­fens­ter bietet u.a. auch Roto Lösungen, mit denen die Anforderungen der Norm erfüllt werden kön­nen. weiter lesen

„Dachbalkon“ von Velux mit serienmäßig verbesserter Wärmedämmung
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1080.php4
Velux hat auf die immer höheren Anforderungen an die Energieeffizienz von Bauteilen reagiert und bietet seinen „Dachbalkon“ jetzt serienmäßig mit 3-fach-Verglasung an. Zudem wird die Kombination aus Dachflä­chen- und Vertikalfenstern nunmehr auch in weißer Lackierung ange­boten. weiter lesen

Dämmrahmen-Set für Dachflächenfenster fast aller Art neu von Bauder
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1079.php4
Für die wärmebrückenfreie Montage von Dachflächenfenstern hat Bau­der das BauderPIR Dämmrahmen-Set auf den Markt gebracht, mit des­sen Hilfe sich der Dachdecker selber einen passenden Dämmrahmen für fast jedes Dachfenster herstellen kann. weiter lesen

(Armstrong) DLW hat mit der Fields Group eine neue Mutter
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1078.php4
„Die niederländische Fields Group übernimmt zum 19. Juni 2015 den Ge­schäftsbetrieb der Armstrong DLW GmbH im Zuge einer übertragenden Sanierung“, dies gab der Insolvenzverwalter heute bekannt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE