Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 19.11.2015

Januar bis September 4,8 % mehr genehmigte Wohnungen

Von Januar bis September 2015 wurde in Deutschland der Bau von 222.800 Woh­nun­gen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt aktuell weiter mitgeteilt hat, waren das 4,8% oder 10.300 Wohnungen mehr als im Vorjahreszeitraum. Der 2010 begonnene Aufwärtstrend bei den Baugenehmigungen von Wohnungen setzte sich damit also wei­ter fort (siehe auch Magazin-Seite zum Thema „Baugenehmigungen“).

In Wohngebäuden wurden laut Statistischem Bundesamt in den ersten neun Monaten 2015 insgesamt 191.400 Neubauwohnungen genehmigt, das waren 3,9% mehr als im Vorjahreszeitraum. Diese Zunahme resultiert vor allem aus einem Anstieg der Bau­ge­neh­mi­gungen für Einfamilienhäuser (+5,6%). Die Baugenehmigungen für Mehrfami­lien­häuser (+2,9%) und Zweifamilienhäuser (+1,4%) stiegen dagegen in diesem Zeitraum vergleichsweise geringer an.

Der umbaute Raum der genehmigten neuen Nichtwohngebäude ging von Januar bis September 2015 gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 1,4 % auf 138,6 Mio. m³ zu­rück. Dieser Rückgang geht ausschließlich auf die nichtöffentlichen Bauherren zu­rück (-1,7%). Bei den öffentlichen Bauherren wurde das Vorjahresergebnis dagegen überschritten (+2,5%). Bezogen auf die Gebäudeart wurde vor allem der Bau von Fabrik- und Werkstattgebäuden  (-15,9 %) deutlich weniger genehmigt als im Vorjahreszeitraum.

Sauber: 27 m²-Glasscheibe bringt die Schweizer Alpen nach Mittelfranken
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1833.php4
Für die HT-Group, einen Anbieter von Raumkonzepten in der medizinischen Versorgungstechnik, fertigte der Glasveredler Sedak eine 9 x 3 m große Glasscheibe und bedruckte sie fotorealistisch mit einem Bergpano­rama. weiter lesen

Farbe und Muster für große Flächen mit „Colors on Demand“ für Keramikfliesen
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1832.php4
Neben Form und Material ist Farbe ein wesentliches Gestaltungselement in der Architektur. Daher nehmen ganzheitliche Farbkonzepte im Mosa-Sorti­ment für Wand, Boden und Fassade eine zentrale Rolle ein. weiter lesen

Thermes De Balaruc-les-bains: Wie ein Thermalbad das Potential von Keramikfliesen durchdekliniert
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1831.php4
Rund 30 km südwestlich von Montpellier liegt der traditionsreiche Kurort Balaruc-les-Bains. Im Frühjahr 2015 nahm ein neues Thermalbad direkt am Ufer der Mittelmeer-Lagune Étang de Thau den Betrieb für täglich bis zu 4.200 Kurgäste auf. Einen Beitrag zum architektonischen Konzept leisten Keramikfliesen von Agrob Buchtal. weiter lesen

Keramische Bausysteme - Innovative Anwendungen eines traditionellen Materials
http://www.baulinks.de/webplugin/2015/1830.php4
Kaum ein Material kann auf eine so lange Tradition zurückblicken und birgt zugleich ein so hohes Innovationspotenzial wie die Keramik: So zeugt be­reits das zweieinhalbtausend Jahre alte Ischtar-Tor in Babylon von größter Kunstfertigkeit im Umgang mit Keramikfliesen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE