Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 3.9.2017

Schafft überhaupt das Verteilnetz die E-Mobilität?

Michael Ebling, Präsident VKU, Oberbürgermeister Mainz„Wir brauchen endlich einen Durchbruch für alternative An­triebssysteme jenseits vom Diesel", sagt der Präsident des Verbands kommunaler Unternehmen (VKU), der Main­zer Ober­bürgermeister Michael Ebling anlässlich (Bild rechts) des Tref­fens von Bundeskanzlerin An­gela Merkel mit Vertretern von Kommunen, die von hoher Stickoxidbelastung betroffen sind.

Mehr E-Mobilität auf den Straßen, insbesondere im öffentlichen Personennahverkehr müsse unterstützt werden. „Dazu braucht es eine Förderung auch vom Bund und von den Ländern. Aus dem einfachen Grund heraus, weil heute keiner sagen kann, was denn die Antriebsart der Zukunft ist. Es ist eine echte Risiko-Investition, die durch öf­fentliche Förderung massiv angereizt werden muss. Wir brauchen zudem verlässliche Investitionen in die kommunalen Verteilnetze“. Wobei der VKU-Präsident betont, dass das Verteilnetz von heute „nicht der Bremsschuh für den Ausbau der E-Mobi­lität“ sei, denn die Netze seien ausreichend sicher und ver­lässlich. Die Aufgabe bestünde nun darin, sie „mitwachsen“ zu lassen.

E-Autos dürften jedoch kein teures Luxusgut bleiben, sondern müssten bezahlbar wer­den, fordert die Interessenvertretung der kommunalen Versorgungs- und Entsor­gungs­wirtschaft. - Das Video mit dem kompletten Interview ist über app.frame.io/... ab­ruf­bar.

Baulinks-Beiträge vom 3. September 2017

Muster-Arbeitsvertrag der BayIKa kostenfrei downloadbar
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1407.php4
Mit einem neuen Muster-Arbeitsvertrag will die Bayerische Ingenieure­kam­mer-Bau Ingenieurbüros die Anstellung neuer Mitarbeiter ver­ein­fa­chen. Bei seiner Konzeption wurden die verschiedenen Bedürfnisse un­terschiedlich aufgestellter Ingenieurbüros berücksichtigt. weiter lesen

Immobilienpreisindex IMX verzeichnet erhebliche Preisanstiege in den letzten 10 Jahren
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1406.php4
Mit dem Immobilienpreisindex IMX dokumentiert ImmobilienScout24 die Preisentwicklung von Eigentum und Mietobjekten. Das Ergebnis zeigt, dass heute in beiden Fällen erheblich tiefer in die Tasche gegriffen werden muss als noch vor zehn Jahren. weiter lesen

Zwischen G und A+++: Verwirrung bei den europäischen Energielabeln
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1405.php4
Die diversen Energielabel mit den bekannten Balken von grün bis rot wollen Verbraucher über den Energieverbrauch von Geräten informie­ren. Aller­dings stößt die derzeitige Kennzeichnung mit der besten Ener­gieeffizienz­klasse A+++ mittlerweile an ihre Grenzen. weiter lesen

Brötje-Fachinformation zur Gasarten-Umstellung
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1404.php4
In vielen Regionen Deutschlands wird die Gasversorgung bis 2030 schrittweise von Erdgas L auf Erdgas H umgestellt. Während sich die Brötje-Brennwertgeräte der Serien WGB EVO, BGB EVO und BBS EVO der Gasart automatisch anpassen, müssen alle anderen Geräte umge­baut werden. weiter lesen

Trox organisiert seinen Service neu
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1403.php4
Die Trox GmbH und die HGI mbH haben eine operative und strategische Zusammenarbeit im Bereich Service vereinbart. In diesem Rahmen hat Trox die Mehrheitsanteile von HGI übernommen. weiter lesen

Möbelindustrie wuchs im 1. Halbjahr 2017 dank der Exporte leicht um 0,5%
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1402.php4
2017 wächst wohl die deutsche Möbelindustrie im vierten Jahr in Folge: Im ersten Halbjahr 2017 lagen jedenfalls die Umsätze der deutschen Möbel­industrie bei rund 9 Mrd. Euro und damit um 0,5% über dem Vorjahres­zeit­raum. 2016 wuchs der Umsatz um 3,2%. weiter lesen

Neuer Produkt-Katalog von F. C. Nüdling
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1401.php4
Terrasse und Garten zählen für viele zum erweiterten Wohnbereich: In der warmen Jahreszeit wird hier gegessen, gespielt oder einfach nur gechillt. Für Palle, die nach zeitgemäßen Gestaltungsmöglichkeiten für diese Oase suchen, bietet der neue Katalog „Ideen für Lebensräume“ von F.C. Nüdling auf 216 Seiten vielfältige Vorschläge. weiter lesen

224 Seiten Landschaftsarchitekten-Handbuch 2017-2018
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1400.php4
Landschaftsarchitekten-Handbuch für 2017-2018 veröffentlicht. Auf 212 Seiten sind alle für den Berufsverband relevanten Daten zusam­men­ge­fasst. Ein gesondertes Kapitel ist dem Deutschen Land­schafts­ar­chi­tek­tur-Preis gewidmet. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE