Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 25.9.2017

Fortune: „Grohe ist das einzige deutsche Unternehmen das die Welt verändert“

Das US-Wirtschaftsmagazin Fortune hat Grohe in sein aktu­el­les „Change the World“-Ranking aufgenommen - siehe fortune.com/change-the-world/grohe. Die Auswahl enthält 50 inter­na­tionale Unternehmen, deren Geschäftsstrategie sich nachweis­lich positiv auf die Gesellschaft auswirkt. Für seine Bewertung haben Fortune und seine Partner den messbaren sozialen Ein­fluss, die Wirtschaftlichkeit und den Grad an Innovationskraft von Unter­neh­men evaluiert. Grohe ist das einzige Unterneh­men aus Deutschland sowie das einzige Unternehmen aus der Sanitärbranche, das Fortune in seiner Liste aufführt. ... Für uns erstaunlich ist beispielsweise, dass Toyota Motor es auf Platz 8 geschafft hat und Tesla nicht auf der Liste steht.
 
Fortune hebt in seiner Begründung explizit das außerordent­li­che Engagement von Grohe hervor, Wasser und Energie zu sparen und Abfall zu ver­meiden. Im Besonderen lobt Fortune das Recycling von 99% des Wassers, das benötigt wird, um Armaturen für Küche und Bad herzustellen. Auch das neue Smart Home-System Sense und Sense Guard, mit dem sich Wasserschäden frühzeitig erkennen und verhindern lassen (siehe ISH-Bericht vom 10. April 2017), wird von Fortune als her­ausragend bewertet. Ein weiteres, in der offiziellen Begrün­dung aufgeführtes Produkt ist Grohe Blue - zur Erinnerung: Die Küchenarmatur liefert auf Knopfdruck gefiltertes und auf die optimale Trinktemperatur gekühltes Wasser in den Varianten still, medium und sprudelnd (siehe auch Beitrag „Studie: Grohe Blue verursacht weniger CO₂-Emi­s­sionen als Flaschenwasser“ vom 14.7.2014).

Baulinks-Beiträge vom 25. September 2017

Baukultur, Nachhaltigkeit und ein neues BIM-Handbuch auf dem Architektur-Stand der Expo Real
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1521.php4
Vom 4. bis 6. Oktober 2017 findet in München  mit der Expo Real die größ­te Fachmesse für Immobilien und Investitionen in Europa statt. Mit dabei auf einem Gemeinschaftsstand die BAK, die DGNB, das BMUB, die Bundes­stiftung Baukultur und das BKI. weiter lesen

Eine starke Branche reist nach München zu einer immer internationaleren Expo Real
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1520.php4
Die Veranstalter der Expo Real vermelden für 2017 einen deutlichen Zu­wachs an Ausstellern - passend zur starken Entwicklung der Immobil­ien­wirtschaft. weiter lesen

Expo Real-Stimmungsbarometer: Branche wünscht sich koordinierte EU-Finanz- und Wirtschaftspolitik
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1519.php4
1.575 Messeteilnehmer auf Entscheider-Ebene nahmen an der On­line-Um­frage zum ersten Expo Real Stimmungsbarometer teil. Die wesent­lichen Erkenntnisse sind... weiter lesen

Geldumsatz am deutschen Immobilienmarkt erreicht neues Allzeithoch
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1518.php4
Mit knapp 923.000 Verkäufen im Wert von 225,4 Mrd. Euro wurde 2016 ein neuer Rekordumsatz am deutschen Immobilienmarkt erzielt - zu diesem Ergebnis kommt die aktuelle GEWOS-Immobi­lien­markt­analyse IMA, die auf der Erfassung tatsächlicher Verkäufe beruht. weiter lesen

„Trennung von Bau und Verkehr war ein Fehler“: ZDB fordert Ministerium für Bau und Infrastruktur
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1517.php4
„Nach der Bundestagswahl ist es nun an der Zeit, die Weichen für die Zu­kunft richtig zu stellen,“ forderte ZDB-Hauptgeschäftsführer Felix Pakleppa am Tag nach der Wahl in Berlin. weiter lesen

Bauhauptgewerbe startet kraftvoll ins zweite Halbjahr
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1516.php4
Die Bauwirtschaft ist mit einem satten Aufschwung in das zweite Halbjahr gestartet: Das zeigt neben dem ifo Geschäftsklimaindex vom Juli und den Beitragsmeldungen an die Soka-Bau auch die neueste Ausgabe des Aktuel­len Zahlenbildes der Bauindustrie. weiter lesen

ifo Geschäftsklimaindex gab im September nach - allerdings nicht im Bauhauptgewerbe
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1515.php4
Im Bauhauptgewerbe hat sich der ifo Geschäftsklimaindex mal wieder auf einen neuen Rekordwert verbessert: Die Bauunternehmer zeigten sich zu­friedener mit ihrer aktuellen Lage und waren auch erneut optimistischer für die kommenden Monate. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE