Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 19.10.2017

WorldSkills, die Weltmeisterschaft der Berufe

Timo Schön (21) aus Velburg in Bayern und Medin Murati (20) aus Warmisried in Bay­ern holten bei den WorldSkills 2017, die am 19.10 in Abu Dhabi zu Ende gegangen sind, die Silbermedaille im Wettbewerb der Betonbauer.


Foto: ZDB - Swantje Küttner

Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes kommt mit insgesamt einer Silberme­daille und drei Medallions for Excellence im Gepäck nach Hause. Jannes Wulfes (21) aus Harsum, Niedersachsen, erreichte im Wettbewerb der Maurer den 5. Platz und wurde mit einer Medallion for Excellence ausgezeichnet. Auf den 7. Platz im Wettbe­werb der Zimmerer kam Kevin Hofacker (22) aus Steinau, Hessen. Raphael Rossol (21) aus Gnarrenburg in Niedersachsen belegte im Wettbewerb der Fliesenleger den 9. Platz. Beide erhielten ebenfalls eine Medallion for Excellence für ihre Bestleistungen. Lukas Kirschmer (20) aus Blaubeuren in Baden-Württemberg kam im Wettbewerb der Stuckateure nicht über den 14. Platz hinaus.

Klaus-Dieter Fromm, Delegationsleiter des Deutschen Baugewerbes in Abu Dhabi und Vorsitzender des Ausschusses für Berufsbildung des Zentralverbands Deutsches Bau­gewerbes (ZDB), gratulierte dem Team: „In Abu Dhabi waren Deutschlands beste jun­ge Facharbeiter am Start. Sie haben großartig gekämpft und alles gegeben. Dafür zol­len wir ihnen höchsten Respekt. Sie sind ein hervorragendes Aushängeschild für unse­re Branche und zeigen, wie weit man es mit einer guten Ausbildung, einer starken Leistung und entsprechendem Engagement bringen kann.“

ohne Sponsoren geht's nicht

Das Nationalteam des Deutschen Baugewerbes wird unterstützt von Berner Deutsch­land GmbH, Collomix GmbH, Deutsche Poroton GmbH, quick-mix Gruppe GmbH & Co. KG, Schöck Bauteile GmbH, Sika Deutschland GmbH, STABILA Messgeräte Gustav Ull­rich GmbH, VHV Allgemeine Versicherung AG sowie der Zertifizierung Bau GmbH. CWS-boco Deutschland GmbH kleidet das Team ein.

WorldSkills 2017

Rund 1.300 Teilnehmer aus 59 Ländern haben vom 14. bis 19. Oktober 2017 in Abu Dhabi bei der WM der Berufe in 51 verschiedenen Wettbewerbskategorien um Medail­len gekämpft. Präzision und Genauigkeit sowie Nervenstärke und Konzentration ent­schieden über Gold, Silber und Bronze. Rund 150.000 Besucher haben an den vier Wettbewerbstagen den jungen Wettkämpfern über die Schulter geschaut. 42 deutsche Teilnehmer starteten in 37 Berufen. Dazu gehören auch die sechs Mitglieder aus dem Nationalteam des Deutschen Baugewerbes in den Berufen Betonbauer, Maurer, Fliesen­leger, Stuckateur und Zimmerer.

Baulinks-Beiträge vom 19. Oktober 2017

20 Fragen und Antworten zur neuen DIN 18533 - Abdichtung erdberührter Bauteile
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1614.php4
Welche Wassereinwirkungsklassen unterscheidet die Normung bei der Ab­dichtung von erdberührten Bauteilen? Dürfen kunststoffmodifizierte Bitu­mendickbeschichtungen im drückenden Grundwasser eingesetzt werden? weiter lesen

Tagungsband zum 52. Frankfurter Bausachverständigentag „Bauwerksabdichtung“
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1613.php4
Wie werden Bauwerke fachgerecht abgedichtet? Dieser Fragestellung gingen Experten auf dem 52. Frankfurter Bausachverständigentag zum Thema „Bauwerksabdichtung“ nach weiter lesen

Mit Flüssigkunststoff Fugen retten
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1612.php4
Bewegungen, wechselnde Witterungsbedingungen, mechanische und che­mische Belastungen - all diesen Einflüssen müssen Fugen dauerhaft stand­halten. Deshalb hat die zuverlässige Abdichtung von Fugen einen nicht zu unterschätzenden Wert im Objektbau. Prädestiniert dafür sind vliesarmierte Flüssigkunststoff-Systeme. weiter lesen

Haus Mayer-Kuckuk: ein architektonisches Unikat wieder wie neu
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1611.php4
1967 ist nach dem Entwurf des Architekten Wolfgang Döring in nur sechs Tagen auf einem Grundstück der Elly-Hölterhoff-Böcking-Stiftung ein eigenwilliges Gebäude errichtet worden. Bemerkenswert waren und sind nicht nur das ungewöhnliche Äußere ... weiter lesen

Fassadensanierung mit mikrofeinen Hohlglaskügelchen
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1610.php4
Eine gute Fassadenbeschichtung trägt wesentlich zum Werterhalt von Gebäuden bei. An diesem Motto orientierte sich die Wohnungs­ge­sell­schaft Raschau, als bei einem Sanierungsprojekt die Dübelabzeich­nun­gen eines WDVS dauerhaft beseitigt werden sollten. weiter lesen

Brennstoffzellen-Geräte-Hersteller Elcore ist insolvent und sucht Investor
https://www.baulinks.de/webplugin/2017/1609.php4
Die Elcomax GmbH und ihre 100-prozentige Tochtergesellschaft Elcore GmbH sind insolvent gemeldet. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE