Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 25.3.2018

4,4% mehr Aufträge im Januar gegenüber dem Vorjahresmonat

Wie das Statistische Bundesamt gemeldet hat, war der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Januar 2018 um 12,8% niedriger als im Vormonat, also im Dezember 2017. Dieser starke Rückgang ist allerdings vor allem auf den außergewöhnlich hohen Auftragseingang des Vormonats zurückzuführen (+16,8%; siehe Bauletter vom 22.2.2018).

Im weniger schwankungsanfälligen Dreimonatsvergleich stieg das Volumen der saison-, arbeitstäglich- und preisbereinigten Auftragseingänge von November 2017 bis Januar 2018 gegenüber August bis Oktober 2017 um 13,6 %.

Im Vorjahresvergleich war der arbeitstäglich- und preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe im Januar 2018 um 4,4% höher.

nominal höchster Jahreswert seit 23 Jahren

Die Auftragseingänge im Bauhauptgewerbe in Betrieben von Unternehmen mit 20 und mehr tätigen Personen lagen im Januar 2018 nominal mit rund 5,0 Mrd. Euro um 9,9% höher als im Januar 2017. Ein höherer Auftragseingang in einem Januar war zuletzt vor 23 Jahren erreicht worden (1995: 5,4 Mrd. Euro).

Baulinks-Beiträge vom 25. März 2018

„productsforbim“: Herstellerinitiative „Bauprodukte digital“ treibt BIM voran und will wachsen
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0431.php4
Für die Zusammenarbeit aller am Bau beteiligten Personen spielt BIM eine immer bedeutendere Rolle. Allerdings fehlen weiterhin noch einige Stan­dards. Um hier aktiv mitzuarbeiten, haben Bauprodukte-Hersteller 2017 die Initiative „Bauprodukte Digital“ gegründet. weiter lesen

Gesucht: „Energie Start-up Bayern 2018“
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0430.php4
Zum zweiten Mal nach 2016 wirde der Wettbewerb „Energie Start-up Bayern“ ausgelobt. Gesucht werden junge Unternehmen mit neuen Ideen, Geschäftsmodellen und Technologien für eine sichere, be­zahl­ba­re und nachhaltige Energiezukunft Bayerns. weiter lesen

ISE-Studie: Photovoltaik und Onshore-Wind sind günstigste Technologien in Deutschland
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0429.php4
Forscher des Fraunhofer-Instituts für Solare Energiesysteme haben die vierte Auflage ihrer Studie zu den Gestehungskosten für Strom vor­ge­legt. Darin werden die aktuellen Kosten verglichen und die weiteren Ent­wick­lun­gen bis zum Jahr 2035 prognostiziert. weiter lesen

Heizungsbauer und Installateure machten 2017 fast 3% mehr Umsatz
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0428.php4
Die fast 51.000 Betriebe im SHK-Handwerk haben 2017 ein Umsatzplus von rund 2,9% erreicht. Die Umsätze verteilten sich sehr ungleichmäßig auf das Neubaugeschäft (28,2%) sowie das Sanierungs- und Moder­ni­sie­rungs­ge­schäft (71,8%). weiter lesen

Dr. Carsten Voigtländer verlässt Vaillant
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0427.php4
Der Vorsitzende der Geschäftsführung der Vaillant Group wird das Unter­neh­men zum 31. März 2018 nach fast neunjähriger Tätigkeit verlassen. Die Trennung von Dr. Carsten Voigtländer und Vaillant erfolgt laut Pres­se­mit­tei­lung „im besten gegenseitigen Einvernehmen“. weiter lesen

Uponor Blue U Award 2018 geht an Maik Wussler für seine Master-Thesis
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0426.php4
Maik Wussler heißt der inzwischen dritte Preisträger des Uponor Blue U Awards. Heinz-Werner Schmidt, Vice President Sales & Marketing DACH bei Uponor, überreichte beim 40. Uponor Kongress am Arlberg die mit 3.000 Euro dotierte Auszeichnung. weiter lesen

Earth Hour: deutsche Haushalte könnten über 18 Mio. kWh Energie sparen
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0425.php4
Licht aus für die Umwelt - das ist die Idee hinter der vom WWF ini­ti­ier­ten Earth Hour, die in Deutschland am 24. März 2018 um 20:30 Uhr begann. Für eine Stunde lang waren alle Menschen dazu angehalten, Lichter und Geräte abzuschalten. weiter lesen

Weltwasserbericht 2018: Wasserversorgung in Städten mit grünem Management sichern
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0424.php4
3,6 Mrd. Menschen leben in Gebieten, die mindestens einen Monat pro Jahr von Wassermangel bedroht sind; 2050 werden es bis zu 5,7 Mrd. sein. Laut UN-Weltwasserbericht 2018 könnten „Naturbasierte Lö­sun­gen“ eine wichtige Rolle bei der Wasserversorgung spielen. weiter lesen

Weltwassertag 2018 unter dem Motto „Wasser natürlich bewirtschaften“
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/0423.php4
Weltweit haben nach jüngsten Schätzungen von UNICEF mehr als 663 Mio. Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser und rund 2,4 Mrd. Men­schen verfügen über keine hygienischen Latrinen oder Toi­let­ten. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE