Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 23.7.2018

Onlineumsatz im DIY-Markt steigt auf 3,3 Mrd. Euro

Der Online-Boom macht auch vor dem DIY-Markt nicht Halt: 2017 lag das Online-Umsatz­volumen für Balkonmöbelgarnitur, Tapeten, Bohrmaschinen, Fenster und Co. bei 3,3 Mrd. Euro. Das entspricht einem Onlinemarktanteil von 2,2% - zu diesem Ergebnis kommt der „Branchenreport Onlinehandel im DIY-Markt“ des IFH Köln in Zusammenarbeit mit Klaus Peter Teipel Research & Consulting. Reduziert man das Gesamtmarktvolumen um die Größenordnung, die bei der Distribution der Produkte auf das Handwerk entfallen und nimmt das übrig gebliebene Handelsvolumen als Referenzwert, ergibt sich ein Onlineanteil von 5,7%.

„Inzwischen ist die Auswahl im Internet ins scheinbar Unermessliche gestiegen: Selbst Mauer- und Pflastersteine sind online käuflich zu erwerben. Bei einzelnen Produkten oder Warengruppen sind nur Einbußen bezüglich der Lieferzeit - diese kann durchaus schon mal drei bis vier Wochen dauern - hinzunehmen. Auch wenn der Reifegrad in puncto Online im DIY-Markt im Vergleich zu anderen Branchen noch gering ist, ist davon auszugehen, dass die Bedeutung des Onlinehandels für DIY-Produkte künftig weiter zunehmen wird“, so Christian Lerch, Senior Consultant am IFH Köln.

Die im Rahmen des Branchenreports diesbezüglich durchgeführten Szenarien defi­nie­ren hierfür einen Entwicklungskorridor bis zum Jahr 2021. Demnach bewegt sich der Onlineumsatz mit DIY-Sortimenten in drei Jahren zwischen 4,5 und 5,5 Mrd. Euro.

Garten- und Balkonmöbel sind Kassenschlager im Netz

Ein Blick auf die drei Sortimente „Heimwerker“, „Baustoffe“ und „Garten“ und ihre Warengruppen zeigt: Die handelsrelevanten Onlineanteile weisen eine enorme Band­breite auf. So werden Baustoffe insgesamt nur selten online gekauft. Bauchemie hält beispielsweise nur knapp ein Prozent der Onlineanteile während Produkte aus den anderen beiden Sortimenten online bereits eine deutlich höhere Relevanz haben. Das Heimwerkersortiment hält mit Artikeln wie Eisenwaren, Werkzeugen und Bodenbelägen durchschnittlich 6,7% der Onlineanteile in der DIY-Branche. Das Gartensortiment folgt an zweiter Stelle – die Kassenschlager innerhalb des Sortiments sind Garten- und Balkonmöbel mit einem Onlineanteil von knapp 19%:

Baulinks-Beiträge vom 23. Juli 2018

Gioco - abgependelter Rahmen aus Licht von Sattler
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1127.php4
Minimalistisch im Design und vielseitig planbar - diesem Konzept folgte Sattler bei der Entwicklung der Gioco. Optional lässt sich die direkt oder indirekt abstrahlende LED-Pendelleuchte zudem mit einem Acoustic Set ausstatten. weiter lesen

Lichtwerks „serio“ kombiniert Einzelleuchte, Lichtband und Lichtstruktur
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1126.php4
Mit „serio“ hat Lichtwerk ein neues, multifunktionales Direkt-Indirekt-Leuch­tensystem aus Aluminium vorgestellt, das als Einzelleuchte und als Lichtstruktur für die Allgemein- und auch Akzentbeleuchtung ein­ge­setzt werden kann. weiter lesen

Skim Downlights für Stromschienen zur Erhellung flexibler Bürokonzepte
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1123.php4
Speziell für die Anforderungen heutiger dynamischer Arbeitswelten ent­stand bei Erco mit den Skim Downlights für Stromschienen eine eigene, neue Gattung von Lichtwerkzeugen: So flexibel wie Strahler, so un­kom­pli­ziert wie Downlights. weiter lesen

Glamox rundet die C95-Produktfamilie mit vier verschiedenen Durchmessern ab
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1125.php4
Schlankes und minimalistisches Design für besondere Akzente bei der In­nen­raum­be­leuch­tung - das ist das Konzept der C95-Familie von Gla­mox. Mit der neuen C95 Circle als Pendel-, Anbau- sowie Einbauleuchte gibt es nun erstmals eine runde Variante in der Serie. weiter lesen

Filigranarbeit von LTS und 2DODESIGN
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1124.php4
Zu den Mit­glie­dern der neuen Filigree-Leuchtenfamilie zählen derzeit eine langstielige Steh- und Pendelleuchte, eine Tischleuchte und ein Downlight. An der Gestaltung der mit einem Iconic Award 2018 aus­ge­zeichneten Filigrees war das Studio 2DODESIGN beteiligt. weiter lesen

Raumakustisch wirksame Deckenleuchte Optico neu von LTS
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1122.php4
Verschiedene Dinge gleichzeitig zu erledigen, bedeutet insbesondere bei erhöhtem Geräuschpegel Stress für das Gehirn, was wiederum zu einer erhöhten Fehleranfälligkeit führt. Um dem entgegenzuwirken, hat LTS die Deckenleuchte Optico entwickelt. weiter lesen

Acoustic Light à la Artemide
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1121.php4
Gutes Licht wirkt sich positiv auf Konzentrationsfähigkeit, Produktivität, Wohlbefinden und Gesundheit aus - das ist inzwischen unumstritten. Da­rum investieren immer mehr Arbeitgeber in hochwertige Be­leuch­tungs­sys­teme, die dann beispielsweise Human Centric Lighting unterstützen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE