Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 16.12.2018

462 kg Haushaltsabfälle pro Kopf 2017

2017 wurden nach vorläufigen Angaben des Statistischen Bundesamtes insgesamt 38,3 Mio. t Abfälle bei den Haushalten eingesammelt. Dies waren 0,2 Mio. t mehr als 2016. Das Pro-Kopf-Aufkommen an Haushaltsabfällen lag infolge der gestiegenen Be­völ­ke­rungs­zahl im Vergleich zu 2016 allerdings unverändert bei 462 kg.

Nahezu unverändert zu 2016 wurden 2017 pro Person rund 188 kg Haus- und Sperr­müll eingesammelt. Das Aufkommen an Hausmüll (Restmüll) belief sich auf 13,1 Mio. t bzw. 158 kg je Einwohner. Die Menge sank damit um 1 kg pro Person im Vergleich zu 2016. Beim Sperrmüll stieg das Aufkommen um 0,1 Mio. t auf 2,5 Mio. t oder 30 kg pro Kopf (+1 kg gegenüber 2016).

Mehr als die Hälfte der Abfälle wurde getrennt von Haus- und Sperrmüll gesammelt (59%). Das waren 22,7 Mio. t oder 274 kg pro Kopf. Die Menge der getrennt ge­sam­mel­ten Abfälle erhöhte sich damit um rund 0,2 Mio. t. Dabei stiegen die Bioabfälle auf 10,3 Mio. t oder 125 kg pro Person. Das ist der bislang höchste Wert seit Beginn der Erhebung im Jahr 2004. Damit setzt sich der ansteigende Trend bei den Bioabfällen fort, was zum Teil auf die weiter zunehmende Verbreitung der Biotonne zurückzuführen sein dürfte.

Das Aufkommen an Wertstoffen betrug 2017 wie im Vorjahr 12,2 Mio. t oder 148 kg pro Kopf. Dazu zählen unter anderem Papier, gemischte Verpackungen und Glas.

Baulinks-Beiträge vom 16. Dezember 2018

„Lange Nacht der Architektur“ im Rahmen der BAU am Freitag, 18. Januar 2019
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1955.php4
Jetzt schon zum fünften Mal führt die Lange Nacht der Architektur (LNDA) im Rahmen der BAU zu den schönsten und bedeutendsten Bau­wer­ken Münchens. In diesem Jahr nehmen insgesamt über 50 Gebäude teil, darunter auch einige Neuheiten. weiter lesen

Lotte World Tower in Südkorea gewinnt den Emporis Skyscraper Award 2018
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1954.php4
Der Lotte World Tower in Seoul ist der diesjährige Gewinner des Empo­ris Skyscraper Awards. Jährlich kürt eine internationale Expertenjury den Wolkenkratzer des Jahres, welcher eine Mindesthöhe von 100 m erreicht und im vorherigen Kalenderjahr fertig gestellt wurde. weiter lesen

Global Infrastructure Index 2018: Wohnungsnot in Deutschland ist das größte Infrastrukturproblem
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1953.php4
Fehlender Wohnraum ist aus Sicht der deutschen Bevölkerung das der­zeit größte Infrastrukturproblem im eigenen Land. Nur jeder vierte Bun­des­bür­ger (25%) bewertet die Verfügbarkeit von neuen Wohnungen bzw. Häusern in Deutschland als ziemlich oder gar sehr gut. weiter lesen

Betriebskostenspiegel für Deutschland für das Abrechnungsjahr 2016: bis zu 2,79 Euro/m²/Monat
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1952.php4
Für Betriebskosten müssen Mieter in Deutschland im Durchschnitt 2,19 Euro/m²/Monat zahlen. Werden alle denkbaren Betriebskostenarten mit den jeweiligen Einzelbeträgen zusammengerechnet, könnte die „zweite Miete“ bis zu 2,79 Euro/m²/Monat betragen. weiter lesen

IEX - Insulation Expo Europe ab 2020 parallel zur FeuerTrutz in Nürnberg
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1951.php4
Das Kerngeschäft der IEX-Besucher - die Wärme- und Kältedämmung technischer Anlagen in Industrie und Hochbauten - berührt sehr häufig auch Anforderungen an den vorbeugenden Brandschutz. weiter lesen

Wienerberger arbeitet u.a. mit Baurobotern an der Zukunft des Bauens
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1950.php4
Die Baubranche sieht sich derzeit mit vielen Herausforderungen und Veränderungen konfrontiert - angefangen beim bezahlbaren Wohnraum, über Fachkräftemangel, bis zur Digitalisierung. weiter lesen

Veranstaltungen der RG-Bau auf der BAU zur Digitalisierung der Branche
https://www.baulinks.de/bausoftware/2018/0120.php4
Die RG-Bau im RKW Kompetenzzentrum greift in ihren Veranstaltungen im Rahmenprogramm der BAU 2019 aktuelle Themen für die Bau­wirt­schaft auf. An den Messeständen in Halle B0 und C5 kann mit Kollegen der RG-Bau und den Mitausstellern diskutiert werden. weiter lesen

DICAD übernimmt 63% der bauBIT Software & Service GmbH
https://www.baulinks.de/bausoftware/2018/0119.php4
DICAD entwickelt das BIM-CAD-System Strakon für Tragwerksplaner aus den Bereichen Hoch-, Brücken-, Ingenieur- und Fertigteilbau. bauBIT be­fasst sich mit der automatisierten Planung von z.B. Doppel-, Massiv- und Isowänden sowie Gitterträger-Plattendecken. weiter lesen

Frank Lange folgt Ulrich Tschorn als Geschäftsführer der Fensterverbände
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1949.php4
Am 1. März 2019 tritt Frank Lange die Nachfolge von Ulrich Tschorn als Geschäftsführer des VFF sowie der Gütegemeinschaft Fenster, Fassaden und Haustüren an. Den VFF leitet Lange dann zusammen mit Frank Koos. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE