Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 18.12.2018

BAU verdoppelt Hotelpreise in München

Die BAU (14. bis 19.1.2019) lässt die Übernachtungspreise in München kräftig anstei­gen. Städtereisende zahlen während der Veranstaltung in der Spitze 272 Euro - und damit das Doppelte wie im Januardurchschnitt. Einzelne Hotels schlagen bis zu 588% im Vergleich zu einer Übernachtung außerhalb des Veranstaltungszeitraums auf.

Übernachtung in Messenähe ab 385 Euro

Zum Betrachtungszeitpunkt hatten im Umkreis von zwei Kilometern zum Ver­an­stal­tungs­ort nur noch vier Unterkünfte im CHECK24 Hotel-Vergleich freie Zimmer. Das günstigste Doppelzimmer kostet demnach 385 Euro pro Nacht. Nach der Messe zahlen Übernachtungsgäste dagegen nur 56 Euro für die günstigste vergleichbare Unter­kunft. Selbst wenn Städtereisende in einem Radius von fünf Kilometern zum Ver­an­stal­tungs­ort übernachten, wählen sie nur aus 36 Angeboten und zahlen mindestens 304 Euro für ein Doppelzimmer. Eine Woche später kostet die günstigste vergleichbare Unter­kunft dort 51 Euro.

by the way: Direkt nach Neujahr starten wir mit der Vorberichterstattung nach bewähr­tem Muster: Pro Halle ein Beitrag und pro Unternehmen ein Absatz. In der Woche vor der BAU wollen wir dann noch eine PDF-Datei erstellen, die Ihnen die Vorbereitung - beispielsweise im Zug auf dem Weg zur BAU - erleichtert.

Baulinks-Beiträge vom 18. Dezember 2018

Kompakte, modular aufgebaute Adsorptionstrockner von Condair
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1968.php4
Die DA Adsorptionstrockner von Condair sind dank eines horizontal lie­gen­den Sorptionsrotors recht kompakt. Außerdem befinden sich die pro­zess- und regenerationsluftseitigen Anschlüsse jeweils auf einer Ge­rä­teseite, was den Anschluss von Zusatzmodulen erlaubt. weiter lesen

Profimäßige, mobile Luftentfeuchtung à la Remko mit 51 und 116 Liter am Tag
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1967.php4
Remko bietet mobile Luftentfeuchter für den Profieinsatz derzeit im Rah­­men der Geräte-Serie LTE an. In vier Leistungsklassen unterstützen sie den Baufortschritt, die Raumtrocknung nach einem Wasserschaden oder die kontinuierliche Trocknung in sensiblen Bereichen. weiter lesen

Whitepaper über die globale Reduzierung des Energiebedarfs von Gebäuden
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1966.php4
Wie smarte Gebäudetechnik zur Senkung des Energieverbrauchs sowie zur Reduzierung von Kohlenstoffemissionen beitragen können, hat Window­Master in einem neuen Whitepaper angerissen. weiter lesen

8% mehr Investitionen im Baugewerbe im Jahresvergleich 2017 zu 2016
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1965.php4
2017 haben Bauunternehmen mit 20 und mehr Beschäftigten laut Sta­tis­ti­schem Bundesamt rund 4 Mrd. Euro in Sachanlagen inves­tiert - das waren knapp 300 Mio. Euro mehr als im Jahr 2016 (+8,0%). weiter lesen

Bauhauptgewerbe behauptet sich im schwächelnden ifo Geschäftsklimaindex
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1964.php4
Im Bauhauptgewerbe wiederum verharrte das Geschäftsklima auf dem sehr hohen Niveau des Vormonats. Die Baufirmen schätzten ihre aktu­el­le Lage noch einmal etwas besser ein. Die Erwartungen hingegen fielen leicht. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE