Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 6.3.2019

Wie viele Wohnungen wurden wo fertiggestellt?

Im Jahr 2017(!) wurden in Deutschland 284.800 Wohnungen fertig gestellt (siehe auch Beitrag vom 24.5.2018). Das waren im Durchschnitt 3,4 Wohnungen je 1 000 Ein­woh­ner. Wo genau die Wohnungen fertig gestellt wurden und in welchen Regionen eine hohe bzw. niedrige Bautätigkeit herrscht, das zeigt die interaktive Gemeindekarte der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder:

Erstmals werden in dieser Karte die Anzahl der fertig gestellten Wohnungen ins Verhältnis zur Bevölkerungszahl der jeweiligen Gemeinde gesetzt. Neben dieser Verhältniszahl werden nach dem Anklicken einer Gemeinden auch die absolute Zahl der fertig gestellten Wohnungen und die Einwohnerzahl angegeben. Für Berlin und Hamburg werden sogar die Stadtbezirke dargestellt, während für Rheinland-Pfalz die Verbandsgemeinden abgebildet werden.

Die Karte zeigt, dass in Gemeinden mit mehr als 10 000 Einwohnern die meisten Woh­nun­gen in Wentdorf bei Hamburg fertig gestellt wurden, nämlich 32,4 Wohnungen je 1.000 Einwohner. In Gemeinden mit mehr als 100.000 Einwohnern wurden die meisten Wohnungen in Berlin-Lichtenberg und Potsdam mit jeweils 9 Wohnungen je 1.000 Ein­woh­ner fertig gestellt. Weniger als eine Wohnung je 1.000 Einwohner waren es da­ge­gen in Wuppertal, Hagen, Herne und Berlin Tempelhof-Schöneberg.

Baulinks-Beiträge vom 6. März 2019

Planungshilfe für feuerverzinkte Fassaden vom Industrieverband Feuerverzinken
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0320.php4
Feuerverzinkter Stahl wird aus gestalterischen Gründen immer wieder gerne als Fassaden- und Wandbekleidung für repräsentative Wohn­bau­ten, Museen, Schul- und Verwaltungsgebäude sowie für Industriebauten eingesetzt. weiter lesen

Neuer Brandriegel von Isover aus Steinwolle für vorgehängte hinterlüftete Fassaden
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0319.php4
Seit 2010 sind besondere Brandschutzmaßnahmen in vorgehängten hin­ter­lüf­te­ten Fassaden mit geschossübergreifenden Hohlräumen vor­ge­schrie­ben. In der Regel werden solche Brandsperren immer noch aus Stahlblech gefertigt. Das will Isover ändern. weiter lesen

Befestigungssystem für dünne, großformatige Betonfassadenplatten mit Zulassung
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0318.php4
Dünne, großformatige Fassadenplatten aus textilbewehrtem Beton wer­den von Architekten zunehmend geschätzt. Von Halfen stammt mit dem FPA-SL30 ein Befestigungssystem für Betonfassadenelemente mit einer Stärke von nur 30 mm. weiter lesen

Passivhauszertifizierte VHF-Unterkonstruktion ATK 601 von BWM für dickere Dämmebenen
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0317.php4
Die Abstandsdübelkonstruktion ATK 601 kombiniert eine BWM-Unter­kon­struk­tion mit fischer SXRL Langschaftdübeln und kann so große Abstände bzw. dicke Dämmpakete überbrücken. weiter lesen

Farbige Fassadenbahnen für offene Fassaden mit 3D-Tiefenwirkung und Corporate Design-Potential
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0316.php4
Für Altmeister Le Corbusier war Farbe der Schlüssel zu lebendigen Räu­men. Farbige Fassaden transportieren diese Lebendigkeit wiederum in den Außen­raum. Gleichzeitig kann das Gebäude damit zum Botschafter seiner Funktion werden. weiter lesen

Vorhangfassade: Planung und Ausführung mit Illbruck-Produkten nach dem neuen RAL-Leitfaden
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0315.php4
Seit Juni 2017 gibt es den RAL-Leitfaden zur Montage von Vorhang­fas­sa­den. Darin wird u.a. spezifiziert, dass die dampfdiffusionsoffene äußere Abdichtung von Fassaden Stand der Technik ist. weiter lesen

Brandschutz bei tragenden Stahlbauteilen mit dem Nullifire-Sortiment von Tremco Illbruck
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0314.php4
120 Minuten Feuerwiderstand für Stahlbauteile in nur einem Tag? Robus­te Beschichtung, die dauerhaft schön bleibt? Flexibler Auftrag, ganz egal, ob im Werk oder auf der Baustelle? Das verspricht das Nullifire-Sortiment von Tremco Illbruck. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE