Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 4.4.2019

Baupreise für Wohngebäude um 4,8 % gesteigen

Laut Statistischem Bundesamt steigen die Preise für den Neubau konventionell gefer­tig­ter Wohngebäude in Deutschland weiterhin beachtlich: Im Februar 2019 lagen sie um 4,8% höher als noch vor einem Jahr. Bereits im November 2018 hatte der Preis­an­stieg im Jahresvergleich bei 4,8% gelegen. Zuletzt gab es einen noch höheren Anstieg der Baupreise gegenüber dem Vorjahr im November 2007 (+5,7% gegenüber Novem­ber 2006). Im Vergleich zum November 2018 erhöhten sich die Preise im Februar 2019 um 1,7%. Alle Preise beziehen sich auf Bauleistungen am Bauwerk einschließlich Umsatzsteuer.

Die Preise für Rohbauarbeiten an Wohngebäuden stiegen von Februar 2018 bis Februar 2019 um 5,6%. Den größten Anteil an den Rohbauarbeiten und am Gesamt­in­dex für den Neubau von Wohngebäuden haben die Betonarbeiten und Mauerarbeiten: Am auffallensten stiegen im Rohbau die Preise gegenüber Februar 2018...
  • für Erdarbeiten um 7,4%,
  • für Mauerarbeiten um 6,0%,
  • für Betonarbeiten um 5,8%,
  • für Dachdeckungs- und Dachabdichtungsarbeiten um 4,5% und
  • für Zimmer- und Holzbauarbeiten um 4,1%.
Die Preise für Ausbauarbeiten an Wohngebäuden stiegen in den vergangenen 12 Monaten bis Februar 2019 um 4,2%. Unter den Ausbauarbeiten haben die Tisch­ler­arbei­ten das größte Gewicht am Baupreisindex für Wohngebäude. Hier stiegen die Preise um 3,8%. Darüber hinaus stiegen die Preise rund um...
  • Nieder- und Mittelspannungsanlagen um 5,6%,
  • Heizanlagen- und zentralen Wassererwärmungsanlagen um 4,0% und
  • den Metallbau um 4,6%.
Die Preise für Instandhaltungsarbeiten an Wohngebäuden (ohne Schön­heits­re­pa­ra­tu­ren) verteuerten sich gegenüber dem Vorjahr um 4,3%. Die Neubaupreise für Büro­ge­bäu­de stiegen binnen Jahresfrist um 4,8% und für gewerbliche Betriebsgebäude um 5,0%. Im Straßenbau erhöhten sich die Preise um 7,5%.

Baulinks-Beiträge vom 4. April 2019

Weltneuheit: Umweltfreundliche High Security-Poller mit bürstenlosem Motor und EFO-Notfunktion
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0478.php4
Hörmann, seit 2017 auch Anbieter von Zufahrtskontrollsystemen wie Poller, Durchfahrtssperren und Reifenkiller, hat in München Neuheiten im Bereich der High Security-Poller vorgestellt - ausgefahren in ca. 1,5 Sekunden. weiter lesen

Wärmegedämmtes Industrie-Sectionaltor von Hörmann mit Fluchweg-tauglicher Schlupftür
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0477.php4
Außentore müssen über eine gute Wärmedämmung verfügen, damit über sie im geschlossenen Zustand möglichst wenig Wärmeenergie ver­loren geht. Vor diesem Hintergrund bietet Hörmann das Industrie-Sec­tio­nal­tor SPU 67 Thermo an. weiter lesen

Novoferms High-End-Sektionaltor „iso 70 Premium Plus“ macht Garagen wohnraumtauglich
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0476.php4
Garagen sind immer häufiger mehr als nur ein Abstellraum für Fahr­zeu­ge. Als Kellerersatz und/oder Werkstatt haben sie dann auch oft einen direkten Zugang zum Wohnbereich. In solche Fällen sollte die Garage dann aller­dings keine Kältekammer im Winter oder Brutkammer im Sommer sein. weiter lesen

Neue NovoPort-Generation mit AES128-Verschlüsselung und bidirektionaler Steuerung
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0475.php4
Mehr Sicherheit, mehr Funktionen, mehr Komfort und ein auf­ge­wer­te­tes Design - so lassen sich mit wenigen Worten die Eigenschaften der neue Generation des Garagentor-Antriebs NovoPort von Novoferm zu­sam­men­fassen. weiter lesen

Teckentrup bindet seine Garagentore in das Smart Home-System „Homee“ ein
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0474.php4
Torsteuerung mit dem Smartphone, besseres Licht in und vor der Gara­ge, Anbindung an ein anbieterunabhängiges Smart Home-Konzept: Teckentrup macht die Garage smart, was den Komfort deutlich ver­bes­sert und das Sicherheitsgefühl steigert. weiter lesen

CarTeck Garagentor-Aktion 2019: Bauherren-Marketing à la Teckentrup
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0473.php4
Teckentrup baut seine „CarTeck Garagentor-Aktion“ weiter aus: Parallel zu verkaufsunterstützenden Materialien hat der Hersteller ein pas­sen­des Tor-Angebot, zugeschnitten auf den privaten Bedarf, zu­sam­men­ge­stellt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE