Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 30.6.2019

Klimageräte verbrauchen ~1% des Solarstroms

Bis zu 40°C und 16 Stunden Sonne: Die Hitzewelle bringt nicht nur tropische Tem­pe­ra­tu­ren nach Deutschland, sondern treibt auch die Solarstrom-Produktion mächtig an. So produzieren die rund 1,6 Mio. Photovoltaik-Anlagen aktuell bei wolkenlosem Himmel mehr als 250 Mio. kWh Sonnenstrom pro Tag. „Eine durchschnittliche Solaranlage auf einem Einfamilienhaus erzeugt damit aktuell deutlich mehr Strom, als durch den Ein­satz von Ventilatoren und Klimageräten wieder aufgefressen wird“, betont E.ON-Ge­schäfts­füh­rer Philip Beckmann aus aktuellem Anlass.

Insgesamt sind nach Branchenangaben in etwa 3% der deutschen Haushalte Klima­ge­rä­te im Einsatz. Geht man von einem durchschnittlichen Verbrauch von 2 kWh/Tag aus, werden hierzulande insgesamt etwa 2,52 Mio. kWh Strom pro Tag für die Kühlung verwendet. Nach dieser Rechnung fließt aktuell ca. 1% des Sonnenstroms in die Erzeugung von Kälte in privaten Haushalten. Das ist vergleichsweise gering, könnte sich laut der Internationalen Energie Agentur (IEA) in den kommenden Jahren aber noch nach oben entwickeln.

Weitaus größere Verbraucher sind die USA und China, die mit ihren Klimaanlagen zu­sam­men rund 50% der dafür aufgewendeten Energie verbrauchen. Die USA wenden allein zum Kühlen etwa so viel Energie auf wie der ganze Kontinent Afrika insgesamt.

Baulinks-Beiträge vom 30. Juni 2019

Postbank Wohnatlas 2019: Wo Wohneigentum noch bezahlbar ist
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0817.php4
Wie viel vom Einkommen muss im Schnitt für Wohnen auf den Tisch gelegt werden - egal, ob zur Miete oder im Eigenheim? Eine gängige Faustregel besagt, dass Wohnen nicht mehr als 30% des verfügbaren Haus­halts­ein­kommens kosten sollte weiter lesen

+5,6%: Markt für elektronische Sicherheitstechnik legte 2018 weiter zu
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0816.php4
Der deutsche Markt für elektronische Sicherheitstechnik verzeichnete auch 2018 ein stabiles Wachstum. Der Umsatz legte im Vergleich zu 2017 um 5,6% auf knapp über 4,4 Mrd. Euro zu. weiter lesen

BauCycle, Green Hydrogen und DAW gewinnen DGNB Sustainability Challenge 2019
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0815.php4
Ein Forschungsprojekt zum Baustoffrecycling, ein Start-up, das auf grünen Wasserstoff setzt, sowie ein etablierter Baustoffhersteller, der Lasuren auf Leindotter-Basis anbietet - das sind die Sieger der dies­jäh­ri­gen Sustain­abi­li­ty Challenge der DGNB. weiter lesen

VDI-/IW-Ingenieurmonitor: Bauingenieurberufe mit höchster Engpasskennziffer
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0814.php4
Die hohe Nachfrage nach Ingenieuren und Informatikern ist weiterhin ungebrochen und schlägt sich in einem neuen Beschäftigungsrekord nieder: Bundesweit sind rund 1,21 Mio. sozialversicherungspflichtig Beschäftigte in Ingenieur- und Informatikerberufen gelistet. weiter lesen

Personelle Erweiterungen bei Zambelli im Bereich Gebäudehülle und Dachentwässerung
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0812.php4
Die Zambelli Fertigungs GmbH & Co. KG und die Zambelli RIB-ROOF GmbH & Co. KG stellen sich in ihren Unternehmensspitzen neu auf. weiter lesen

Wilo verlängert Vertrag mit Oliver Hermes vorzeitig
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/0813.php4
Der Aufsichtsrat der Wilo SE hat am 27. Juni 2019 einstimmig be­schlos­sen, die Bestellung von Oliver Hermes zum Vorstandsvorsitzenden und CEO der Wilo-Gruppe vorzeitig bis zum 30. Juni 2025 zu verlängern. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE