Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 16.12.2019

Kohlestrom weiter rückläufig

Im 3. Quartal 2019 wurden in Deutschland 120 Mrd. kWh Strom erzeugt und in das Stromnetz eingespeist. Nach vorläufigen Ergebnissen des Statistischen Bundesamtes waren das 12,8% weniger als im 3. Quartal 2018. Insbesondere die Einspeisung von Strom, der in Kohlekraftwerken erzeugt wurde, sank im Vorjahresvergleich sehr deut­lich um 37% auf 34 Mrd. kWh. Damit lag die Stromeinspeisung aus Windkraft und Photovoltaik (PV) mit zusammen 36 Mrd. kWh wie bereits im Vorquartal leicht über der eingespeisten Kohlestrom-Menge. Diese Entwicklung ist durch den gesetzlichen Ein­spei­se­vor­rang für Strom aus erneuerbaren Energien begünstigt. Bereits im 1. und 2. Quartal war die eingespeiste Menge an Kohlestrom um 20% und 24% zu den Vor­jah­res­quar­talen zurückgegangen.

Windkraft und Photovoltaik wichtiger als Kohle

Erdgas verzeichnete im 3. Quartal 2019 mit einem Plus von 31% den höchsten Zuwachs im Vorjahresvergleich. Der hohe Anstieg der durch Erdgas erzeugten Stro­mmen­ge hängt unter anderem mit der günstigen Preisentwicklung dieses Ener­gie­trä­gers für Kraftwerksbetreiber zusammen. Zudem sind Gaskraftwerke aufgrund deutlich kürzerer Anlaufzeiten flexibler einsetzbar als Kohlekraftwerke. Dies ist bei einem mittlerweile konstant über 30% liegenden Anteil von Windkraft und Photovoltaik und den damit verbundenen Schwankungen bei der kurzfristig verfügbaren Strommenge aus diesen Quellen von Vorteil. ... Und Strom werden wir die nächsten Tage mit unserem Haustechnik-Schwerpunkt brauchen:

Baulinks-Beiträge vom 16. Dezember 2019

belektro neu gemischt
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/1694.php4
FĂŒr die belektro 2020, die vom 3. bis 5. November 2020 auf der Agenda steht, wird die Hallenaufteilung ĂŒberarbeitet. „Mit dem neuen Hallen­kon­zept bieten wir dem Fachpublikum in jeder Halle den gesamten Kosmos der Elektrotechnik an“, verspricht Projektleiterin Annick Horter. weiter lesen

2020 20 Jahre Light + Building
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/1693.php4
Unter dem Motto „Connecting. Pioneering. Fascinating.“ und dem Leit­thema „Dynamische Digitalisierung“ will die Light+Building vom 8. bis 13. MĂ€rz 2020 nicht nur ihr eigenes JubilĂ€um im zwanzigsten Jahr, sondern auch eine globale Branche im steten Aufwind feiern. weiter lesen

Esylux sorgt fĂŒr Transparenz bei Lieferzeiten
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/1692.php4
Esylux, Hersteller von smarten Automations- und Lichtsystemen, ge­stal­tet kĂŒnftig die Lieferzeiten seines Portfolios transparent, damit seine Kunden gezielt schnell verfĂŒgbare Produkte finden können. weiter lesen

eCl@ss und ZVEI wollen Standardisierung forcieren
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/1691.php4
eCl@ss und ZVEI wollen kĂŒnftig enger zusammenarbeiten und haben eine gegenseitige Mitgliedschaft vereinbart. Beide Organisationen ver­fol­gen dabei das Ziel, die semantische Beschreibung von Produkten auf Basis des eCl@ss-Standards weiter voranzutreiben und diese in die internationale Standardisierung einzubringen. weiter lesen

Neue EU-Regeln zu Energieverbrauch und ReparaturfÀhigkeit von HaushaltsgerÀten
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/1690.php4
FĂŒr KĂŒhlschrĂ€nke, Waschmaschinen, GeschirrspĂŒler, Fernseher und Leuch­ten bzw. Leuchtmittel gelten in der EU bald neue Regelungen. Die Euro­pĂ€i­sche Kommission hat am 5. Dezember entsprechende Ver­ord­nungen ver­Ă¶f­fent­licht. weiter lesen

Neuer Ausstattungscheck fĂŒr eine zeitgemĂ€ĂŸe Elektroinstallation
https://www.baulinks.de/webplugin/2019/1689.php4
Gibt es genĂŒgend Steckdosen und AnschlĂŒsse, um bequem alle elek­tri­schen GerĂ€te anschließen zu können? Der neue Ausstattungscheck der Initiative Elektro+ antwortet darauf. Die Bewertung stĂŒtzt sich auf die Anforderungen der DIN 18015-2 und der RAL-RG 678. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)