Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 27.02.2020

ifo-Beschäftigungsbarometer sinkt deutlich

Die deutschen Unternehmen sind derzeit deutlich zurückhaltender bei der Suche nach neuen Mitarbeitern. Das ifo-Beschäftigungsbarometer ist im Februar auf 98,1 Punkte gefallen - von 99,6 Punkten im Januar. Dies ist der größte Rückgang seit Dezem­ber 2008. Der zu Jahresbeginn herrschende Optimismus auf dem deutschen Arbeits­markt ist also verflogen.

Ausnahme: Baugewerbe

Waren die Dienstleister noch im Januar die positiven Treiber des Barometers, so sind sie jetzt eher die Bremser: Der Indikator fiel auf den niedrigsten Stand seit einem hal­ben Jahr. Auch im Verarbeitenden Gewerbe zeigte das Barometer nach unten. Die Beschäftigtenzahlen sind weiter rückläufig. Eigentlich wird fast nur noch im Bau­haupt­gewerbe trotz eines Rückgangs des Barometers weiterhin Personal gesucht. Im Handel zeigt sich, wie auch in den Vormonaten, wenig Bewegung bei der Beschäftigung.

Baulinks-Beiträge vom 26. Februar 2020

STUDIE: Smarte Thermostate lohnenswert für schlecht gedämmte Häuser
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0280.php4
Hohe Investitionen sind ein schwerwiegendes Hindernis hinsichtlich der energetischen Sanierung von Wohngebäuden. Vergleichsweise günstig sind allerdings smarte Heizkörperthermostate. weiter lesen

Heizkörper-Thermostat für den io-Funk künftig von Somfy
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0281.php4
Seit Anfang 2020 gibt es von Somfy einen stilvollen Heizkörper-Ther­mos­ta­ten für den io-Funk, der sich über die Smart-Home-Zentrale TaHoma programmieren und auch manuell oder per Sprache steuern lässt. weiter lesen

WLAN-fähiger Heizungsregler von Bosch erkennt Präsenz von Smartphone-Trägern automatisch
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0282.php4
Bosch verbindet smarte Wärmeregulierung und hohen Bedienkomfort im Heizungsregler EasyControl. Dank der (Nicht-)An­wesen­heits­er­ken­nung angemeldeter Smartphones wird die Heizleistung automatisch abgesenkt, sobald die Nutzer ihre Wohnung verlassen. weiter lesen

Smart-Heating-System WattsVision kann komfortabel heizen und auch Stromfresser entlarven
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0284.php4
Komfortables Heizen auf Wunschtemperatur ist eine Paradedisziplin im Smart-Home-Bereich - und lässt sich beispielsweise von dem Smart-Heating-System WattsVision realisieren. weiter lesen

Neuer Siemens-Präsenzmelder zur Steigerung der Energie­effizienz ohne ergänzendes Zubehör
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0283.php4
Siemens Smart Infrastructure hat mit dem WIDE UP 258Dx1 einen neuen Präsenzmelder mit Multisensorik angekündigt, der ohne zusätz­liches Zu­be­hör zu einer energieeffizienten Beleuchtungs- und Raum­klima­steue­rung beitragen kann. weiter lesen

Smart Node: Verbrauchserfassung à la Flamco Meibes für Wasser, Wärme und Strom
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0285.php4
Von der kleinen Liegenschaft bis hin zur komplexen Wohn- oder Gewer­be­an­lage - den Verbrauch von Wasser, Heizenergie und elektrischem Strom im Blick zu haben, ist Basis eines seriösen Immobilien-Mana­ge­ments. weiter lesen

Mess- und Einregulier-Computer für hydraulische Systeme
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0286.php4
IMI Hydronic Engineering bietet mit den Einregulierventilen der Marke IMI TA (wie z. B. STAD, STAF) eine einfache und günstige Methode zur hydraulischen Diagnose an: Am Ventil lassen sich mit Hilfe des Mess- und Ein­re­gu­lier-Computers TA-SCOPE u.a. Differenzdruck und Durch­fluss­men­ge messsen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE