Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 27.03.2020

Lithiumzellen wachsende Gefahr für die Entsorgungsbranche

Pro Tonne Restmüll werden im Durchschnitt 20 Batterien mitentsorgt - und darunter jeweils eine Lithium-Zelle, die eine hochgefährliche Zündquelle darstellt. Dadurch kommt es in Deutschland und Österreich fast täglich zu Bränden, die erhebliche Schadstoffemissionen verursachen und das Anlagenpersonal gefährden. Das berichtet das ENTSORGA-Magazin (dfv Mediengruppe) in seiner aktuellen Ausgabe 1/2020.

Deutsche und österreichische Entsorgerverbände warnen eindringlich vor der wach­sen­den Gefahr durch falsch entsorgte Lithium-Zellen. Von allen verkauften Batterien und Akkus gelange nicht einmal die Hälfte in das ordnungsgemäße Recycling. Laut ak­tu­el­len Statistiken verschwinden rund 55% aller Zellen...
  • im Restmüll,
  • in der Wertstofftonne oder
  • sogar in der Landschaft.
Nach wissenschaftlichen Erkenntnissen der Montanuniversität Leoben (Österreich) gilt der Zusammenhang zwischen der gestiegenen Zahl an Bränden in Recyclinganlagen und der Zahl an Lithium-Zellen im Restmüll als nachgewiesen.

Gelangt eine Lithium-Zelle in die mechanische Aufbereitung einer Sortieranlage, kann es zu Verpuffungen und Explosionen kommen, ohne dass eine Zündquelle vorhanden ist. Manche Anlagenbetreiber verschweigen derartige Vorfälle, um ihren Ver­si­che­rungs­schutz nicht zu gefährden. Branchenvertreter aus beiden Ländern fordern daher ver­bind­liche Vorschriften für E-Scooter mit Lithiumzellen sowie eine Pfandpflicht für Zellen ab einer Spannung von 9 Volt, um die Sammelquoten zu erhöhen und die Fehlwürfe zu minimieren.

Baulinks-Beiträge vom 27. Februar 2020



Extra lange Duschrinne von Lux Elements - nicht nur für Duschboards aus Hartschaum
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0433.php4
Lux Elements hat sein auch bei der BAU 2019 vorgestelltes Angebot an durch­ge­hen­den Ablaufrinnen erweitert: Die Tub-Line V RT hat eine Länge von 1.800 mm und ist 200 mm breit weiter lesen

DallDrain: Neues Bodenablauf-System von Dallmer
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0432.php4
Dallmers neue DallDrain-Systemfamilie besteht aus drei Ablaufkörpern für die Bodenentwässerung (Bauhöhen: 55, 85 und 24 mm), ver­schie­denen passenden Aufsätzen sowie Zubehör. Angelehnt an die etablierte DallFlex-Systemfamilie, gibt es auch bei dem DallDrain-System eine einklickbare Dichtmanschette. weiter lesen

Whitepaper zum Verbundwerkstoff Ecoguss für die universelle Gebäudeentwässerung
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0431.php4
In der ersten Jahreshälfte 2020 steht bei der Kessel AG der Ver­bund­werk­stoff Ecoguss im Fokus. Unter dem Motto „Großprojekte leicht gemacht mit Ecoguss“ zeigt der Entwässerungsspezialist, wie Abläufe aus Verbundwerkstoffen besondere Anforderungen an die Entwässerung einfacher erfüllen können. weiter lesen

Neue, Homeoffice-gerechte Webinar-Reihe von Kessel: Von Rückstauschutz bis Badsanierung
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0430.php4
Die Kessel AG hat ihr Online-Angebot für Handwerker, Mitarbeiter im Handel, Sachverständige, Planer, Architekten, Bauunternehmer und Bauleiter um weitere zehn Webinare rund um die Entwässerungstechnik ergänzt. weiter lesen

VHV Bauschadenbericht Hochbau 2019/20: weniger Schadenmeldungen, höhere Schadenkosten
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0429.php4
Der VHV Bauschadenbericht Hochbau 2019/20 basiert auf einer um­fang­rei­chen Datenanalyse zu Baumängeln und Bauschäden im Bereich Hochbau. Eines der Ergebnisse ist, dass die Schadenmeldungen zu­rück­gehen und gleichzeitig die Schadenkosten steigen. weiter lesen

Häuserpreisindex innerhalb eines Jahres um 5,7% gestiegen
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0428.php4
Laut Statistischem Bundesamt lagen die Preise für Wohnimmobilien in Deutschland im 4. Quartal 2019 durchschnittlich 5,7% höher als im 4. Quartal 2018. Dabei verteuerten sich Wohnimmobilien weiterhin sowohl in der Stadt als auch auf dem Land. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE