Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 02.06.2020

Nur 4,1% der Bauarbeiter in Kurzarbeit

Im Mai sind in Deutschland 7,3 Mio. Beschäftigte in Kurzarbeit gewesen - wie Berech­nungen des ifo Instituts ergaben haben. „Diese Zahl war noch nie so hoch“, sagt ifo-Arbeitsmarktexperte Sebastian Link. „In der Finanzkrise lag der Gipfel der Kurzarbeit im Mai 2009 bei knapp 1,5 Millionen Menschen.“ In der Coronakrise hatten die Unter­nehmen ursprünglich 10,1 Mio. Arbeitnehmer zur Kurzarbeit angemeldet. Laut Daten des ifo Instituts wurden davon tatsächlich aber „nur“ 71,6% in Kurzarbeit geschickt.

In den wirtschaftsnahen Dienstleistungen arbeiteten 2,4 Mio. Menschen in Kurzarbeit, das waren 24,5% der Beschäftigten. In der Industrie waren es 2,2 Mio. Menschen, oder 31% aller Beschäftigten, im Handel 1,3 Mio. Menschen oder 29,7%. Besonders gering war die Zahl auf dem Hoch- und Tiefbau mit 22.000 Arbeitern oder 4,1% der Beschäftigten. Für die übrigen Wirtschaftszweige, die durch die Umfrage nicht erfasst wurden, schätzt das ifo die Kurzarbeit auf 1,3 Mio. Menschen oder 11,3% der Beschäf­tig­ten.

Im Gegensatz zur Finanzkrise, als über 80 Prozent der Kurzarbeiter in der Industrie beschäftigt waren, wird Kurzarbeit in der Corona-Krise über fast alle Wirtschaftszweige hinweg eingesetzt. Grundlage dieser Zahlen sind die Konjunkturumfragen des ifo, bei denen im Mai erstmals der Anteil der Kurzarbeiter der Firmen abgefragt wurde.

Baulinks-Beiträge vom 1. Juni 2020

Wärmepumpen verteidigen Spitzenposition bei neu genehmigten Wohngebäuden
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0860.php4
2019 wurden insgesamt 119.457 Wohngebäude genehmigt. Davon sollen 54.768 Gebäude (45,85%) mit einer Wärmepumpe ausgestattet werden. Bei 46.024 Gebäuden (38,5%) ist Umweltwärme aus Wasser und vor allem Luft vorgesehen. weiter lesen

Deutscher Fliesenmarkt konnte 2019 kaum von der Baukonjunktur profitieren
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0859.php4
Trotz der guten Nachfrage lag der Absatz keramischer Fliesen 2019 unge­fähr auf Vorjahresniveau. Im Vergleich zu 2018 konnten die Her­steller 2019 in Deutschland ihre Produktion nur um 1,1 % auf 45,7 Mio. m² steigern. weiter lesen

Test mobiler Klimageräte und Ventilatoren: Nur wenige sind gut
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0858.php4
Mobile Klimageräte kosten nicht viel, kühlen aber auch nicht effizient. Deut­lich schneller und sparsamer arbeiten fest installierte Klima­an­la­gen. Die günstigste Maßnahme gegen Hitze sind Ventilatoren, hier unterscheiden sich Kaufpreise und Qualität jedoch deutlich. weiter lesen

Wassersystem-Management: Aquavista von Veolia drei Monate kostenlos
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0857.php4
Um in Krisen den Geschäftsbetrieb sicher aufrecht halten zu können, ent­wickeln Unternehmen „Business Continuity“-Pläne. Ein ganz wesent­liches Element dabei ist in vielen Branchen die sichere und konti­nu­ier­liche Versorgung mit Wasser. weiter lesen

Softtech sagt die Teilnahme an der BAU 2021 nicht ganz ab
https://www.baulinks.de/bausoftware/2020/0052.php4
Softtech hat angekündigt, an der BAU 2021 nicht mit einem eigenen Messestand teilzunehmen. Stattdessen will sich das Unternehmen von der Weinstraße bei Kooperationspartnern präsentieren. Wer das sein könnte, wurde zwar nicht konkretisiert. weiter lesen

Hoppe geht nicht als Aussteller zur BAU 2021
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0856.php4
Hoppe will im Januar 2021 nicht an der BAU als Aussteller teilnehmen. Diese Entscheidung traf das Unternehmen Ende Mai 2020 aufgrund der kaum einschätzbaren Corona-/COVID-19-Entwicklung und der mög­li­chen Auswirkungen auf die Durchführung der Weltleitmesse. weiter lesen

FVHF-Vorstandsmitglied Wolfgang Häußler steigt in die Geschäftsleitung bei Tonality ein
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0855.php4
Wolfgang Häußler verstärkt seit dem 1. Juni die Geschäftsleitung der Tona­lity GmbH, die Anfang des Jahres von Leipfinger-Bader über­nom­men wurde. Er ist künftig bei Tonality verantwortlich für den weltweiten Vertrieb und die Unternehmensentwicklung. weiter lesen

Roger Karner neuer Chef bei Signify für Deutschland, Österreich und die Schweiz
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0854.php4
Zum 1. Juli soll Roger Karner (49) neuer Geschäftsführer von Signify in Deutschland, Österreich und der Schweiz werden. Der Österreicher übernimmt damit die Leitung eines der größten Märkte des Unter­neh­mens. weiter lesen

Aus Tremco illbruck wird CPG Europe
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/0853.php4
Wie bereits Anfang 2019 angekündigt, führt RPM nun seine euro­päi­schen Tochterfirmen mit ihren Marken illbruck, Flowcrete, Nullifire, Tremco, Vandex und Dryvit zusammen. Damit geht auch die Unter­neh­mens­marke tremco illbruck in der Construction Products Group Europe (CPG Europe) auf. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE