Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 06.08.2020

Gut ein Viertel der 25-Jährigen wohnt noch bei den Eltern

Der Wunsch nach Selbständigkeit, ein entfernter Studienplatz oder der Berufseinstieg - die Gründe für den Auszug aus den elterlichen vier Wände sind vielfältig. Wie das Statistische Bundesamt gleichwohl festgestellt hat, wohnten 2019 von den 25-Jährigen noch mehr als ein Viertel (28%) im Haushalt der Eltern. Das Auszugsverhalten junger Menschen hat sich also in den vergangenen 20 Jahren nur wenig verändert: 2000 lebten rund 30% der 25-Jährigen mit ihren Eltern unter einem Dach.

Töchter verlassen das Elternhaus früher als Söhne

Mit 25 Jahren wohnte 2019 nur noch rund jede fünfte junge Frau (21%) im elterlichen Haushalt. Die Söhne lassen sich mit dem Auszug etwas mehr Zeit: Im Alter von 25 Jahren lebten noch knapp 34% bei den Eltern. Dieser deutliche Unterschied zwischen den Geschlechtern bleibt auch im fortschreitenden Alter bestehen. Mit 30 Jahren wohn­ten immerhin noch 13% der Männer als lediges Kind mit im Elternhaushalt, jedoch nur 5% der Frauen. Im Alter zwischen 30 und 40 Jahren reduzieren sich diese Anteile noch einmal deutlich: Mit 40 Jahren wohnten nur noch 4% der Männer und knapp 1% der Frauen bei den Eltern.

Baulinks-Beiträge vom 5. August 2020

Remkos gestylter Easy-Control-Einzelraumregler kommuniziert direkt mit der Wärmepumpe
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1337.php4
Mit dem Easy-Control zur Installation in Standard-Unterputzdosen hat Remko einen neuen Heizkreisregler vorgestellt. Er verbindet sich direkt mit der Wärmepumpe und veranlasst das Heizen bzw. Kühlen des Rau­mes. weiter lesen

Rehaus neue, puristisch designte Generation der Einzelraumregelung: Nea Smart 2.0
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1336.php4
Rehau präsentierte auf der ISH 2013 erstmals den Raumregler Nea. Jetzt kommt mit dem Nea Smart 2.0 ein Nachfolger für Flächen­hei­zungs- und Flächenkühlungssysteme. weiter lesen

Vaillant baut seine Reglerfamilie sowie die EEBUS- und Modbus-Vernetzung weiter aus
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1335.php4
Frisch von Vaillant vorgestellt wurde u.a. eine Funk-Version des wit­te­rungs­ge­führ­ten Systemreglers sensoCOMFORT. Vaillant-Systeme lassen sich außer­dem jetzt per EEBUS in ein Smart Home und per Modbus in die Gebäudeleittechnik einbinden. weiter lesen

Digitale Heizung à la Brötje
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1334.php4
Immer mehr Menschen wünschen sich ein smartes Zuhause, um die Haus- und Unterhaltungstechnik per Smartphone steuern zu können - oder steu­ern zu lassen. Dass ein Smart Home über Bequem­lichkeit hin­aus auch etwas zur Energieeffizienz beitragen kann, zeigen bei­spiels­wei­se die Entwicklungen zur Digitalen Heizung. weiter lesen

Neue SYR Connect-Gerätegeneration serienmäßig mit integriertem WLAN
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1333.php4
Dank des ganzheitlichen Connect-Systems können sich Heizungs- und Was­ser­managementgeräte, die SYR mit einem Connect-Modul aus­ge­rüs­tet hat, untereinander austauschen und so Abläufe automatisieren bzw. optimieren. weiter lesen

IMI-Pneumatex-Druckhalte- und -Entgasungssysteme serienmäßig mit Internet- und GLT-Anbindung
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1332.php4
Für optimale Bedingungen im Heiz- oder Kühlwassersystem empfiehlt sich eine fortlaufende Kontrolle der Druckhaltung und Wasserqualität. Darum rüstet IMI Hydronic Engineering jetzt alle unter der Marke IMI Pneumatex vertriebenen Druckhalte- und Entgasungssysteme serien­mäßig mit der BrainCube Connect-Steuerung aus. weiter lesen

Neue, frei drehbare Mikroblasen-, Schmutz- und Schlamm-Abscheider von Reflex
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1331.php4
Reflex Winkelmann hat sein Angebot an Abscheidern der Serie „Twist“ erweitert. Das Besondere an den Abscheidern aus Messing ist, dass sie stufenlos vollständig gedreht werden können. weiter lesen

Mobile und stationäre Heizungswasser-Aufbereitung à la Spirotech
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1330.php4
Auch Spirotech plädiert schon lange dafür, sowohl bei der Erstbefüllung als auch bei der Nachspeisung die Qualität des Anlagenwassers zu beachten - und unterstützt die Heizungswasser-Aufbereitung mit seinen zwei SpiroPure-Geräten, in denen ein spezielles Mischbettharz zum Einsatz kommt. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE