Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 26.10.2020

Stromversorgung mit Erneuerbaren Energien läuft stabil

Die Bundesnetzagentur hat in der vergangenen Woche die durchschnittliche Dauer von Stromausfällen im Jahr 2019 veröffentlicht. Diese liegt mit 12,2 Minuten pro Haushalt oder Unternehmen fast zwei Minuten unter der Zahl von 2018 und ist gleichzeitig die niedrigste Ausfallzeit seit Beginn der Erhebungen. „Das ist ein gutes Zeichen für den Strommarkt, der immer mehr auf den Erneuerbaren Energien fußt“, zeigt sich Wolfram Axthelm, Geschäftsführer des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE), bestätigt und zufrieden. Die veröffentlichten Daten demonstrierten, dass eine Angst vor einem Blackout unbegründet sei. „Das Vertrauen in die Erneuerbaren Energien als zentrale und tragende Säule des Systems ist damit absolut berechtigt“, so Herr Axthelm.

2020 lag der Anteil der Erneuerbaren Energien an der Stromversorgung bislang bei etwa 50%, womit sie den größten Anteil einnahmen. „Die klimafreundlichen Tech­no­lo­gien sind also durchaus fähig, das Stromsystem stabil zu tragen und der steigende Anteil dezentraler Stromerzeugung kein Hindernis für die Versorgung. Es beweist auch: Fossile und atomare Energieträger sind überholt“, so Herr Axthelm weiter. Das müsse als Aufbruchssignal gewertet werden, die Energiewende mutig voranzutreiben. „Jetzt muss es einen Schritt weiter gehen. Digitalisierung und Künstliche Intelligenz können dazu beitragen, das Stromsystem auf Basis Erneuerbarer Energien zukunftsfähig zu gestalten und der Energiewende den dringend notwendigen Schwung zu geben“, konstatiert der BEE-Geschäftsführer abschließend.

Baulinks-Beiträge vom 25. Oktober 2020

Fensterindustrie 2030 in einer S&B Strategy-Kurzstudie
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1745.php4
S&B Strategy hat anlässlich der Veränderungen in der Bauindustrie durch COVID-19 eine Kurzstudie zu den Herausforderungen der Fens­ter­in­dus­trie verfasst. Dabei wurden Trends und Entwicklungen wie etwa Digitalisierung, COVID-19 und „EU-Green-Recovery“ auf ihre Aus­wir­kun­gen auf die Fensterindustrie untersucht. weiter lesen

Deutsche Hypo-Immobilienklima mit herbem Rückschlag von -4,9%
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1744.php4
Nach einer spürbaren Erholung im September lässt das Deutsche Hypo-Immobilienklima im Oktober auf eine Trendumkehr schließen: Im Rah­men der 154. Monatsbefragung sank die Stimmung um rund 4,9% auf nunmehr 69,4 Punkte. weiter lesen

Ziegelindustrie begrüßt das Gebäudeenergiegesetz (GEG) u.a. mit Wärmebrückentool und -PDF
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1743.php4
Am 1. November 2020 tritt das GEG in Kraft, das die EnEV mit dem EnEG und dem EEWärmeG zusammenführt. Die Ziegelindustrie begrüßt die Vereinheitlichung und unterstützt die Maßnahmen zur Senkung der CO₂-Emis­sio­nen im Gebäudebereich. weiter lesen

FNR-Broschüre „Strohgedämmte Gebäude“ in fünfter Auflage erschienen
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1742.php4
Das Bauen und Dämmen mit Stroh ist längst kein Geheimtipp mehr. Weil die Verwendungsmöglichkeiten für das umweltfreundliche Material stetig erweitert wurden, hat die FNR eine aktualisierte Fassung ihrer Broschüre „Strohgedämmte Gebäude“ veröffentlicht. weiter lesen

re!cource Stiftung lädt ein zur digitalen Jahreskonferenz am 3. November 2020
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1741.php4
Nach der letztjährigen Konferenz in der ufaFabrik in Berlin treffen sich Mitglieder, Freunde und Interessierte der re!source Stiftung e.V. dieses Jahr in einem ausschließlich digitalen Format. weiter lesen

Glamox stellt neue Broschüre zur BMU-Förderung vor
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1740.php4
Der kommunale Klimaschutz ist ein Schwerpunkt der nationalen Klima­schutz­ini­tia­tive des Bundesumweltministeriums. In diesem Sinne wer­den bis zum 31. Dezember 2021 im Zuge des Corona-Kon­junk­tur­pa­kets der Bundesregierung alle Förderquoten in der Richtlinie um jeweils zehn Prozentpunkte angehoben. weiter lesen

Dantherm Group übernimmt Heylo GmbH
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1739.php4
Die Dantherm Group hat die Heylo GmbH übernommen. Heylo hat sei­nen Hauptsitz bei Bremen und ist ein etablierter Anbieter von mobilen Hei­zungs-, Entfeuchtungs- und Luftreinigungs-Systemen. weiter lesen

Creaton geht von Etex an Terreal
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1738.php4
Terreal hat die Unterzeichnung einer endgültigen Vereinbarung mit dem Baustoffspezialisten Etex zur Übernahme dessen hundertprozentiger Tochtergesellschaft Creaton bekannt gegeben. weiter lesen

Neues Creaton-Lager in Norddeutschland
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1737.php4
Zum 1. Oktober 2020 hat ein neues Abhol- und Auslieferungslager der Creaton GmbH in Söhlingen bei Soltau den Regelbetrieb aufgenommen. Damit zeigt der Anbieter von Steildachsystemen Präsenz vor Ort und bietet seinen Kunden im Norden verkürzte Lieferwege und eine höhere Waren­ver­füg­barkeit. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE