Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 10.11.2020

Bislang 3,6% mehr Umsatz im Bauhauptgewerbe 2020

Im August 2020 ist der Umsatz im Bauhauptgewerbe um 3,4% gegenüber dem August 2019 gesunken. Bei diesem Rückgang ist das hohe Niveau des Vorjahres zu beachten - siehe auch Bauletter vom 7.11.2019. Wie das Statistische Bundesamt nach vorläufigen Ergebnissen heute weiter mitgeteilt hat, erhöhte sich die Zahl der Beschäftigten immerhin um 1,4% gegenüber dem Vorjahresmonat.

Von Januar bis August 2020 stieg der Umsatz im Bauhauptgewerbe im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 3,6%. Die Zahl der Beschäftigten erhöhte sich im gleichen Zeitraum um 1,5%. Wesentliche Effekte der Corona-Krise auf Umsatz und Beschäf­ti­gung im Bauhauptgewerbe konnten nicht beobachtet werden.

Im Hochbau sanken die Umsätze im August 2020 gegenüber August 2019 um 2,3% und im Tiefbau um 6,0%. Unter den umsatzstärksten Wirtschaftszweigen innerhalb des gesamten Bauhauptgewerbes verzeichneten nur die Gewerke „Zimmerei und Inge­nieur­holz­bau“ mit +5,8% sowie „Leitungstiefbau und Kläranlagenbau“ mit +5,3% Umsatzsteigerungen. Beim Bau von Straßen und Bahnverkehrsstrecken gab es mit -9,1% die größten Umsatzeinbußen gegenüber August 2019.

Baulinks-Beiträge vom 9. November 2020

9. Sopro ProfiTag am 19. November als digitale „O-LIVE“-Show
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1823.php4
Seit vielen Jahren zählt der Sopro ProfiTag im November zu den fixen Terminen der Branche. Im vergangenen Jahr konnte die Sopro Bau­che­mie dazu gemeinsam mit ihren Systempartnern über 900 Gäste in Wies­baden begrüßen. weiter lesen

„Architektur im Foyer“ - digital am 12. und 13. November
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1822.php4
Die Veranstaltung „Architektur im Foyer“ geht in dieser Woche im digi­talen Format an den Start. Solarlux lädt zu zwei spannenden Tagen inter­dis­zi­pli­nären Austauschs ein. weiter lesen

Finalisten des DAM Preises 2021
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1821.php4
Vier Projekte aus den Bereichen Wohnen, Kultur und Bildung, Arbeit sowie Freizeit sind in das Finale des DAM Preises 2021 gerückt. Teil­wei­se sind es hybride Gebäude, die mehrere dieser Funktionen zugleich erfüllen. weiter lesen

10 Jahre GEPLANT + AUSGEFÜHRT
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1820.php4
2021 feiert der Wettbewerb GEPLANT + AUSGEFÜHRT zehnjähriges Jubi­lä­um. Er würdigt Ergebnisse der kongenialen Zusammenarbeit zwischen Handwerkern einerseits und Architekten bzw. Innen­archi­tek­ten ande­rer­seits. Dieses Mal können Projekte bis zum 22. Januar 2021 zur Teilnahme am Wettbewerb eingereicht werden. weiter lesen

Deutscher Landschaftsarchitektur-Preis zum 15. Mal ausgelobt
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1819.php4
Urbanes Wachstum und gleichzeitige Entleerung ländlicher Regionen, Kli­ma­ver­än­de­rungen, Energiewende und ökonomische Heraus­for­de­run­gen erzeugen dabei einen beachtlichen Anpassungsdruck und diverse Konflikte. weiter lesen

HOAI kann zum 1. Januar 2021 in Kraft treten
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1818.php4
Der Bundesrat hat am 6. November dem Entwurf der Verordnung zur Änderung der Honorarordnung für Architekten und Ingenieure (HOAI) ohne Änderungen zugestimmt. Damit kann die neue HOAI wie geplant zum 1. Januar 2021 in Kraft treten. weiter lesen

Klassische Gebäudedämmstoffe in der Defensive?
https://www.baulinks.de/webplugin/2020/1817.php4
Der deutsche Markt für Gebäudedämmungen wächst auch im Coro­na­jahr 2020 deutlich. Obwohl dabei der Marktanteil organischer Dämm­stof­fe wei­ter wächst, ist die Kannibalisierung von Schaumstoffen und Mineralwolle nach wie vor gering, so das Ergebnis einer aktuellen Marktstudie von Branchenradar.com. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE