Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 12.01.2021

Fiskus beteiligt sich trotz Arbeitszimmer nicht am neuen Bad

Wer ein vom Finanzamt anerkanntes häusliches Arbeitszimmer innerhalb seiner Immobilie unterhält, der kann trotzdem nicht den Umbau eines privat genutzten Badezimmers als Werbungskosten geltend machen. So hat es nach Information des LBS-Info­dienstes Recht und Steuern die Finanzgerichtsbarkeit entschieden. (Bundesfinanzhof, Aktenzeichen VIII R 16/15)

Der Fall: Ein Steuerberater verfügte über ein Arbeitszimmer, das 8,43% der gesamten Wohnfläche ausmachte. Nachdem er Flur und Badezimmer/WC umgebaut hatte, machte er den flächenmäßigen Anteil der Sanierungskosten als Betriebsausgaben geltend. Es handelte sich um etwa 4.400 Euro. Das Finanzamt akzeptierte dies nicht bzw. erkannte nur einen geringen Teil der Summe an.

Das Urteil: Die höchsten deutschen Finanzrichter entschieden, dass die betreffenden Räume weder dem Arbeitszimmer direkt zuzuordnen noch als Kosten zu betrachten seien, die das gesamte Haus beträfen - wie etwa das Dach oder die Fassade. Hier gehe es um Räume, die ausschließlich oder mehr als in nur untergeordnetem Umfang privaten Wohnzwecken dienten.

Baulinks-Beiträge vom 12. Januar 2021

Neue 1K Dichtschlämme von Sopro kombiniert lange Verarbeitungszeit mit schneller Trocknung
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0055.php4
Mit der mineralischen DichtSchlämme Flex RS hat Sopro sein Profi-Sor­ti­ment im Bereich moderner Abdichtungsprodukte erweitert. Charak­te­ristisch für das einkomponentige Produkt sind eine Verarbeitungszeit von ca. 40 Minuten sowie eine schnelle Trocknung innerhalb von 2 bis 3 Stunden. weiter lesen

Mapei tapeziert Feuchträume mit seinem Decor Shower System
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0054.php4
Mit dem Decor Shower System von Mapei lassen sich Glasfaser-, Vinyl- und Vliestapeten zur Wandgestaltung von Badezimmern und Duschen ein­set­zen%nbsp;- sogar bei Dauer-Duschbetrieb wie in Hotels, SPAs oder Fitnessstudios. weiter lesen

Neuer SMP-Kleber von Ardex - auch geeignet für LVT-Wandbeläge in Bädern
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0053.php4
Immer mehr Bauherren entscheiden sich für LVT-Beläge - auch an Bade­zimmerwänden. Doch für die Verlegung in Nassbereichen brauchen bau­chemische Produkte spezielle Eigenschaften. Ardex hat deshalb mit dem AF 181W einen neuen SMP-Wandkleber entwickelt. weiter lesen

Kosten und Zeit: Wedi vergleicht Mauerwerk mit Trocken­bauwänden aus Polystyrol-Hartschaum-Platten
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0052.php4
Bauarbeiten in Badezimmern müssen in der Regel möglichst zügig erledigt sein, um diese möglichst früh wieder nutzen zu können - das gilt für private Bäder genauso wie für Hotels, wo Sanierungen häufig im laufenden Betrieb vorgenommen werden. weiter lesen

Vorwandinstallations-Konfigurator von Viega für eine individuelle Badgestaltung
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0051.php4
Viegas Vorwandprogramm „Prevista Dry Plus“ bietet als Schienen­sys­tem eine Vielzahl an Optionen, um ein Bad in eine Wohlfühloase zu verwandeln. Um die Planung zu erleichtern, hat Viega den „Prevista Dry Plus“-Kon­fi­gu­rator entwickelt und online gestellt. weiter lesen

Mietminderung von 25%, weil Bad in einem schlechten Zustand
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0050.php4
Es war manches nicht in Ordnung in einer vermieteten Wohnung - ins­be­sondere nicht im Bad. Die Mieterin weigerte sich, die volle Miete zu be­zah­len. Das Gericht entschied, dass dieses Ausmaß an Störungen eine 25-prozentige Mietminderung rechtfertige. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE