Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 29.01.2021

BG BAU startet Verteilung von FFP2-Masken

Die Berufsgenossenschaft der Bauwirtschaft (BG BAU) startete gestern (28. Januar) die bundesweite Verteilung von FFP2-Masken an Beschäftigte der Bauwirtschaft und der baunahen Dienstleistungen gestartet. Drei Millionen FFP2-Masken stehen derzeit dafür zur Verfügung. Hintergrund ist die Vereinbarung der Sozialpartner - ZDB, HDB und IG BAU - für eine weitere Stärkung des Infektionsschutzes in der Corona-Pande­mie.

„Wir freuen uns, dass es nun unmittelbar mit der Verteilung an unsere Versicherten losgeht. FFP2-Masken sind ein weiterer Baustein beim Schutz gegen das Coronavirus. Mit unserer Aktion geben wir den Beschäftigten im Rahmen der Beratungen ein zusätz­liches Präventionsinstrument an die Hand“, so Mathias Neuser, amtierender Vorstandsvorsitzender der BG BAU. „Die Bauwirtschaft und die baunahen Dienstleistungen arbeiten seit Beginn der Corona-Krise nahezu unvermindert weiter, dank der umfassenden Hygiene- und Infektionsschutzmaßnahmen glücklicherweise ohne ein hohes Infek­tions­ge­schehen. Das muss auch weiterhin unser Maßstab sein, weshalb wir diese Initiative der Sozialpartner aktiv unterstützen“, ergänzt Dirk Müller, alternierender Vorstandsvorsitzender der BG BAU.

Im Rahmen einer Verteilung von FFP2-Masken auf einer Berliner Baustelle sagte ZDB-Hauptgeschäftsführer Felix Pakleppa: „Der Corona-Winter ist eine weitere Herausforderung für unsere Bauunternehmen. Damit der Wirtschaftsmotor Bauwirtschaft nicht zum Erliegen kommt, müssen wir alles tun, um sicheres und gesundes Arbeiten zu ermöglichen. Daher unterstützen wir die Betriebe durch die Verteilung von FFP2-Masken sowie durch Aufklärung zum Thema Impfung und Testen.“


v.l. Hansjörg Schmidt-Kraepelin (BG BAU), Uwe Scheibal, Felix Pakleppa (ZDB)
Foto © BG BAU/Rolf Schulten

Robert Feiger, Bundesvorsitzender der IG BAU, ergänzt anlässlich der Verteilung auf einer Baustelle in Frankfurt am Main: „Die Beschäftigten der Bauwirtschaft und des Reinigungsgewerbes haben in den vergangenen Monaten unglaublich viel geleistet. Mit Umsicht und Rücksicht haben sie das Baugewerbe sowie viele gesellschaftliche Bereiche am Laufen gehalten. Sie zu schützen ist unser oberstes Gebot, eine Ausstattung mit FFP2-Masken und eine individuelle Beratung sind wichtige Bausteine dabei. Wir sind dankbar, dass die BG BAU uns dabei unterstützt.“

Drei Millionen FFP2-Masken für die Bauwirtschaft

In den kommenden Wochen will die BG BAU im Rahmen ihrer Beratungsarbeit rund drei Millionen FFP2-Masken an ihre Versicherten ausgeben. Dabei will sie individuelle Tragehinweise geben und über entsprechende gesetzliche Vorgaben informieren. Außerdem sollen weitere Informationsmedien das Angebot der BG BAU zum Thema Coronavirus erweitern.

Masken-Hotline: 0800 8020100

Am dem 1. Februar will die BG BAU außerdem eine spezielle kostenfreie Hotline starten, unter der sich Unternehmen und Versicherte zum Thema Masken informieren können. Unter der Rufnummer 0800 8020100 stehen Präventionsexperten für alle Auskünfte rund um das Thema Einsatz und Merkmale von Masken am Arbeitsplatz zur Verfügung. Mitgliedsbetriebe der BG BAU erhalten im Anschluss an die telefonische Beratung auf dem Postweg FFP2-Masken für ihre Beschäftigten sowie Unterweisungshilfen.

Baulinks-Beiträge vom 28. Januar 2021

Robust, puristisch, berührungslos, programmierbar: TECEsolid-WC-Elektronik mit ToF-Sensorik
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0156.php4
Mit einer rein elektronischen Variante für WCs vervollständigt TECE seine robuste Betätigungsplattenserie TECEsolid. Die berührungslos auslösende Edelstahlplatte kombiniert eine Programmierfähigkeit mit einer für den Nutzer klar erkennbaren Zweimengentechnik. weiter lesen

Neue elektronische Betätigungsplatte von MEPA steuert auch die Air WC-Geruchsabsaugung
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0157.php4
Mit Zero Lumo hat MEPA eine elektronische Betätigungsplatte neu im Programm, die neben der berührungslosen Auslösung der WC-Spülung auch die Air WC-Geruchsabsaugung aktivieren kann. weiter lesen

Mattschwarze WC-Betätigungsplatten von Viega in 4 Designvarianten
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0155.php4
Schwarz gehört derzeit zu den wichtigsten farblichen Statements im Bade­zimmer. Viega greift diesen Trend auf und bietet WC-Betäti­gungs­plat­ten aus dem Programm Visign for Style ab sofort auch in der Variante Matt­schwarz an. weiter lesen

WELL-Zertifikat für Viegas WC-Spülkasten Prevista
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0154.php4
Als erster Spülkasten wurde der Prevista von Viega mit dem 4-Sterne-WELL-Label für den privaten Bereich und dem 6-Sterne-Label für den Einsatz im öffentlichen Raum ausgezeichnet. Zur Erinnerung: Das WELL-Klassifizierungssystem wurde von der europäischen Sanitärarmaturenindustrie entwickelt. weiter lesen

Unterputz-Spülkasten mit optionaler Hygienespülung neu von Geberit
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0153.php4
Für die Einhaltung des bestimmungsgemäßen Betriebs einer Trink­was­ser­anlage ist der regelmäßige Wasseraustausch essentiell. Geberit hat deshalb für seine Sigma Unterputz-Spülkästen eine optional erhältliche integrierte Hygienespülung entwickelt. weiter lesen

Zwei neue WCs von Toto - eines davon besonders kompakt für Kleinst-Bäder und Gäste-WCs
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0152.php4
Toto hat seinem erfolgreichen WC RP eine verkürzte Variante zur Seite gehängt. Explizit für kleine Bäder und Gäste-WCs konzipiert, ist das WC RP Compact seit Anfang 2021 auf den Markt. Es ist 38 cm breit und ragt 49 statt 54 cm in den Raum hinein. weiter lesen

Dusch-WCs von Toto optional auch mit automatischer Spülung
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/0151.php4
Bei den Washlets RW und SW der Prime Edition sowie den Modellen RX Ewater+ und SX Ewater+ bietet Toto optional die Möglichkeit einer auto­ma­ti­schen Spülung. Dazu sind die Washlets - so nennt Toto seine Dusch-WCs - mit einer Sitzerkennung ausgestattet. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE