Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 29.10.2021

Freie Straßenbaumittel fließen in umweltfreundliche Wasserstraßen

Das Bundesverkehrsministerium (BMVI) stellt noch 2021 zusätzliche Haushaltsmittel für Ersatz-, Instandsetzungs- und Ausbaumaßnahmen an Bundeswasserstraßen bereit. Möglich wird dies durch Ausgabereste aus dem Straßenbau.

Bundesminister Andreas Scheuer kommentierte: „Weiterarbeiten! Kräftig investieren und bauen, was geht! Mit 200 Millionen Euro zusätzlich stärken wir die klimafreundlichen Wasserstraßen noch einmal deutlich und leisten damit einen weiteren wichtigen Beitrag, um unsere Klimaziele zu erreichen. So können wir noch in diesem Jahr weitere Ersatz-, Instandsetzungs- und Ausbaumaßnahmen an Bundeswasserstraßen finanzieren. Dazu schichten wir freiwerdende Straßenbau-Mittel um.“ Davon profitieren sollen z.B....
  • Maßnahmen zur Abladeoptimierung am Niederrhein,
  • die Fahrrinnenanpassung an Unter- und Außenelbe,
  • die Wehre am Main und Lahn aber auch
  • Projekte aus der Nachhaltigkeitsstrategie, wie der Bau von Stromtankstellen.

Baulinks-Beiträge vom 28. Oktober 2021

Türdrücker von BKS mit antimikrobieller Oberfläche
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1609.php4
BKS hat sein bestehendes Angebot an Türgriffen um Produkte mit einer antimikrobiellen Oberfläche erweitert. Zum Einsatz kommt dabei San­pure vom Kooperationspartner GBneuhaus. Die Beschichtung enthält Nanosilber, um Bakterien, Keime und Pilze abzutöten bzw. unschädlich zu machen. weiter lesen

Beschläge, die sich selber schmieren und heilen
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1608.php4
Mit Silverlook-Evo bietet Maco einen Oberflächenschutz an, der dank einer „tribologischen Versiegelung“ Beschläge langfristig korro­sions­be­ständig, selbstschmierend - also leichtgängig - und selbstheilend ma­chen soll. Zudem verspricht das Unternehmen, dass das Verfahren um­welt­scho­nend sei. weiter lesen

Erster, sich selbst mit Energie versorgender elektronischer Schlüssel von Assa Abloy
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1607.php4
Die Assa Abloy Sicherheitstechnik GmbH will ihr Schlüsselangebot für Schließanlagen der Marke IKON um einen elektronischen Schlüssel erwei­tern, der ohne Batterie auskommt und sich dazu selber mit Ener­gie versorgt. weiter lesen

Winkhaus führt neues mechanisches Schließsystem keyTec VSX ein
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1606.php4
Die Anforderungen an Schließsysteme wachsen stetig. Das gilt auch für mechanische Schlösser, die sich täglich in Haus-, Wohnungs- und Ladentüren bewähren müssen. Dafür gibt es von Winkhaus mit keyTec VSX ein neues mechanisches Schließsystem. weiter lesen

„Akura“: neue Markennomenklatur bei EVVA für mechanische Zutrittssysteme
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1605.php4
Zusammen mit dem neuen mechanischen Zutrittssystem Akura 44 führt EVVA mit „Akura“ auch eine neue Markennomenklatur für den Mecha­nik-Bereich ein. Der Name leitet sich Unternehmensangaben zufolge aus dem Adjektiv „akkurat“ ab. weiter lesen

Black Edition: Mechanische Schließzylinder von Dormakaba ganz in Schwarz
https://www.baulinks.de/webplugin/2021/1604.php4
Schließzylinder werden inzwischen gerne mal veredelt, damit sie op­tisch gut zur restlichen Türtechnik passen. Da dabei Schwarz eine immer grö­ße­re Rolle spielt, bietet Dormakaba seine mechanischen Schließzylinder jetzt auch in Schwarz matt an. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)