Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 05.01.2022

Bauleistungen sind trotz Schwarzarbeit nicht automatisch mangelhaft

Wenn ein Haus teilweise in Schwarzarbeit errichtet worden ist, so stellt diese Tatsache nach Information des LBS-Infodienstes Recht und Steuern für sich genommen noch keinen Hinweis auf einen Baumangel dar.

Der Fall: Die Klägerin hatte ein Gebäude gekauft. Rechte der Käuferin wegen Mängeln waren vertraglich ausgeschlossen. Später stellte sich heraus, dass Keller und Sockel des Hauses feucht waren. Das Berufungsgericht ging von einer Arglist durch den Verkäufer aus, weil dieser die Beteiligung von Schwarzarbeitern am Bau nicht erwähnt hatte. Es sei wegen dieser Vorgeschichte mit Mängeln zu rechnen gewesen.

Das Urteil: In diesem Punkt folgte der Bundesgerichtshof der Argumentation der Vorinstanz nicht und verwies die Sache zurück. Es gebe „keine Grundlage für die Annahme, der Auftraggeber habe allein schon wegen des Verstoßes gegen das Schwarzarbeitsbekämpfungsgesetz Kenntnis von einem bestimmten, nach Fertigstellung festgestellten Ausführungsfehler oder habe diesen billigend in Kauf genommen“. (Bundesgerichtshof, Aktenzeichen V ZR 24/20)

Baulinks-Beiträge vom 4. Januar 2022

Condens 5300i WMA: Neues Gas-Brennwertgerät von Bosch offen für hybride Heizungsanlagen
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0019.php4
Mit dem Gas-Brennwertgerät Condens 5300i WMA erweitert Bosch sein Angebot an „renewable ready“-Systemen: Die integrierte System­hy­drau­lik erleichtert die solare Heizungsunterstützung und kann der „Hybridmanager“ eine Luft-Wasser-Wärmepumpe einbinden. weiter lesen

Buderus-Gas-Brennwertgerät Logamax plus GB272 auch mit 125 und 150 kW - und bis 900 kW kaskadierbar
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0018.php4
Mit zwei zusätzlichen Leistungsgrößen erweitert Buderus den Einsatz­be­reich des Gas-Brennwertgeräts Logamax plus GB272: Der Wärme­er­zeu­ger ist auch mit 125 sowie 150 kW erhältlich und erreicht kaskadiert eine Systemleistung von max. 900 kW. weiter lesen

dena-Studie zu thermischen Energiespeichern in Quartieren
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0017.php4
Thermische Speicher lassen sich in Quartiersprojekten wirtschaftlich inte­grie­ren und können zu einer klimaneutralen Energieversorgung bei­tra­gen - das ist das zentrale Ergebnis der Studie „Thermische Ener­gie­spei­cher für Quartiere“, welche die dena veröffentlicht hat. weiter lesen

„Intelligentes Nahwärmenetz“ im Unterschied zum „Konventionellen Nahwärmenetz“
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0016.php4
Im Bereich der Nahwärmeversorgung etablieren sich „Intelligente Nah­wärmenetze“. Sie berücksichtigen, dass aufgrund geringer Heizlasten moderne Gebäude ohne hohe Vorlauftemperaturen auskommen. weiter lesen

Contracting für Wohn- und Geschäftshäuser mit 17 Gas-Brenn­wert­geräten von Brötje
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0015.php4
Bei Heizungsmodernisierungen setzt die Wohnungsgenossenschaft Neu­die­ten­dorf auf Contracting und arbeitet dabei mit Ohra Energie zu­sam­men; die Heiztechnik liefert Brötje. Die aktuelle Moderni­sie­rungs­maß­nahme ist in drei Bauabschnitte unterteilt. weiter lesen

SenerTecs Dachse der zweiten Generation vertragen bis zu 20% Wasserstoff
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0014.php4
Seit Juli 2021 darf der Dachs Gen2 mit 2,9 und 5,5 kW auch mit Erdgas betrieben werden, dem bis zu 20% Wasserstoff beigemischt sind. Die KWK-Anlagen der zweiten Generation von Senertec haben dazu die Wasserstoff-Zertifizierung durch den TÜV Süd erhalten. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)