Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 10.01.2022

1% mehr Umsatz im Bauhauptgewerbe bis Oktober 2021

Der Umsatz im Bauhauptgewerbe ist im Oktober 2021 um 3,4% gegenüber Oktober 2020 gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt auf Basis vorläufiger Zahlen weiter mitgeteilt hat, stieg die Zahl der Beschäftigten im gleichen Zeitraum um 1,0%. In den ersten zehn Monaten 2021 lag der Umsatz im Bauhauptgewerbe um 1,0% höher als im Vorjahreszeitraum, die Zahl der Beschäftigten stieg um 1,5%.

Unter den umsatzstärksten Wirtschaftszweigen innerhalb des Bauhauptgewerbes stiegen die Umsätze im Oktober 2021 gegenüber dem Vorjahresmonat in der Zimmerei mit +9,4% sowie bei den „Sonstigen spezialisierten Bautätigkeiten anderweitig nicht genannt“, zu denen unter anderem Betonarbeiten zählen, mit +10,6% besonders stark an. Beim Rohrleitungstiefbau und Kläranlagenbau gab es einen Umsatzrückgang von 8,6%.

Baulinks-Beiträge vom 9. Januar 2022

Deutscher Bauherrenpreis 2022 ausgelobt
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0043.php4
Seit mehr als drei Jahrzehnten werden alle zwei Jahre herausragende Woh­nungs­bau­pro­jekte mit dem Deutschen Bauherrenpreis aus­ge­zeich­net. Die diesjährige Ausgabe des Wettbewerbs wurde nun ausgelobt. weiter lesen

Höhere Zinsen für Immobiliendarlehen 2022 wahrscheinlich
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0042.php4
Immobiliendarlehen werden 2022 voraussichtlich teurer. Zu diesem Fazit kommt die Interhyp AG in ihrem aktuellen Zinsbericht. Die Zinsen für Immobiliendarlehen mit zehnjähriger Zinsbindung liegen Anfang Januar bei rund einem Prozent. weiter lesen

Studie: Jahresabrechnungen für Wohnungseigentümerschaften schwer verständlich
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0041.php4
Buchhalterisch dargestellt, mit Zahlen, Fachbegriffen und Abkürzungen gespickt: Wohnungseigentümer tun sich schwer damit, die von der Haus­ver­wal­tung vorgelegte Jahresabrechnung zu verstehen. Das zeigt eine Studie des DIN-Verbraucherrates. weiter lesen

„Nachhaltige Stoffkreisläufe durch BIM“ aus der Reihe „BIM Basics“ des bSD Verlags
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0040.php4
Mehr als sechs Prozent der gesamtwirtschaftlichen Bruttowertschöpfung in Deutschland wurden 2020 durch die Bauwirtschaft erbracht - mit sig­ni­fi­kan­ten Begleiterscheinungen. Der Bau- und Gebäudesektor wird weltweit für 38% der CO₂-Emissionen verantwortlich gemacht. weiter lesen

ifo: Materialengpässe am Bau gehen zurück
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0039.php4
Die Materialknappheit auf den deutschen Baustellen hat sich zum Jah­res­en­de 2021 leicht erholt - das  geht aus einer aktuellen Umfrage des ifo Instituts hervor. Im Hochbau haben im Dezember noch 31,3% der Unternehmen Lieferprobleme erlebt. Im Tiefbau waren 23,1% be­trof­fen. weiter lesen

Thomas Beton expandiert nach Rheinland Pfalz
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0038.php4
Die Thomas Beton GmbH mit Hauptsitz in Kiel produziert seit Jah­res­be­ginn nunmehr auch Transportbeton an vier Standorten in Rheinland-Pfalz. Die deutsche Gesellschaft hat das Unternehmen Fertigbeton KUMM GmbH mit seinen Werken in Neuwied, Krunkel, Kroppach und Plaidt und rund 40 Mitarbeiter übernommen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)