Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 11.01.2022

Haushalte mit niedrigem Einkommen geben anteilig am meisten für Wohnenergie aus

Der Anteil der Kosten für Strom, Heizung und Warmwasser an den Gesamtausgaben privater Haushalte hängt stark vom jeweiligen Nettoeinkommen ab. 2020(!) gaben Haushalte mit einem monatlichen Nettoeinkommen unter 1.300 Euro im Schnitt 95 Euro für Wohnenergie aus. Das entsprach einem Anteil von 9,5% an den Konsumausgaben insgesamt, wie das Statistische Bundesamt mitgeteilt hat. Haushalte der höchsten Einkommensklasse, also mit monatlich mindestens 5.000 Euro, gaben zwar mit durchschnittlich 206 Euro deutlich mehr für Wohnenergie aus. Der Anteil an den privaten Konsumausgaben war mit 4,7% allerdings nicht einmal halb so hoch wie bei den Haushalten der niedrigsten Einkommensklasse. Zu den Ausgaben für Wohnenergie zählen die Kosten für Heizung, Strom und Warmwasser - unabhängig vom Energieträger.

Über alle Einkommensklassen hinweg wandten die Haushalte im Schnitt monatlich 152 Euro beziehungsweise 6,1% ihrer Konsumausgaben für Strom, Heizung und Warmwasser auf. Im Jahr 2019 waren es noch 5,8% bzw. 150 Euro. Während der Betrag mit steigendem Einkommen kontinuierlich wächst, nimmt der Anteil an den Ausgaben insgesamt ebenso stetig ab. Dies hängt auch damit zusammen, dass Haushalte mit einem höheren Einkommen im Schnitt aus mehr Personen bestehen und sich somit Einspareffekte bei den Energieausgaben zeigen.

Verbraucherpreise für Energie gestiegen

Seit mehreren Monaten steigen die Verbraucherpreise für Haushaltsenergie teilweise deutlich an. Mit +101,9% im November 2021 gegenüber November 2020 verdoppelten sich die Preise für Heizöl binnen Jahresfrist. Auch die Preise für Erdgas (+9,6%) und Strom (+3,1%) erhöhten sich. Neben sehr niedrigen Energiepreisen im November 2020 wirkte sich die zu Jahresbeginn 2021 eingeführte CO2-Abgabe preiserhöhend aus.

Baulinks-Beiträge vom 10. Januar 2022

Clages Küchen-Durchlauferhitzer upgedatet
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0052.php4
Die E-Kompaktdurchlauferhitzer der C-Serie von Clage werden direkt unter der Küchenspüle installiert und erhitzen das Wasser nach Bedarf. Anfang 2022 kommen sie mit einem neuen Design auf den Markt. Zu­dem haben die Entwickler die Benutzerfreundlichkeit der Geräte erhöht. weiter lesen

Zewotherm mit neu strukturiertem Sortiment an Wohnungsstationen
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0051.php4
Zewotherm hat sein Sortiment an Wohnungsstationen völlig neu struk­tu­riert: Unter der Bezeichnung „ZEWO Loft“ werden fünf verschiedene Wohnungsstationen für Heizung und die dezentrale Erwärmung von Trinkwarmwasser angeboten. weiter lesen

Jede Menge frisches Warmwasser mit PAWs kaskadierbarer Frischwasserstation FriwaMega
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0050.php4
FriwaMega ist die größte der vier Frischwasserstationen aus dem PAW-Pro­gramm. Sie schafft bis zu 123 l/min, und durch eine Kaskadierung von bis zu vier Modulen lässt sich die verfügbare Warmwassermenge vervielfachen. weiter lesen

Druckunabhängige Universalanschlussarmatur für Zweirohr-Heizsysteme à la Danfoss
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0049.php4
Mit der Universalanschlussarmatur VHS-DV erweitert Danfoss sein Port­folio im Bereich druckunabhängiger, dynamischer Ventile für Zwei­rohr-Heiz­sys­te­me. Die Armatur ist für jede Fließrichtung und Fühlerposition in einer passenden Anschlussvariante verfügbar. weiter lesen

Honeywell Home V2000SX für den ressourcenschonenden Austausch von Thermostatventilen
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0048.php4
Wenn ein defektes oder undichtes Thermostatventil ausgetauscht wer­den muss, startet die Suche nach dem passenden Ersatz. Das soll sich mit dem Thermostatventil Honeywell Home V2000SX von Resideo ändern, denn es passt bei nahezu allen Anwendungen. weiter lesen

AutoSar von Comap: Durchflussbegrenzer und Thermostatventil in einem
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0047.php4
Comap ist eine Produktmarke der Aalberts hydronic flow control und bietet mit AutoSar ein dynamisches Thermostatventil an, das zwei Funktionen vereint. weiter lesen

Temponox: Viegas neues Edelstahl-Rohrleitungssystem für Heizungs- und Kühlanlagen
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0046.php4
Mit Temponox hat Viega ein neues Edelstahl-Rohr­lei­tungs­sys­tem spe­zi­ell für hochwertige Heizungs- und Kühlanlagen gelauncht. Das Kom­plett­pro­gramm mit Pressverbindern aus rostfreiem Chrom-Nickel-Stahl wird in den Dimensionen 15 bis 108 mm angeboten. weiter lesen

Light + Building 2022 als Light + Building Autumn Edition 2022 auf Anfang Oktober verschoben
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0045.php4
Die Messe Frankfurt hat die Weltleitmesse für Licht und Gebäudetechnik in den Herbst 2022 verschoben. Intensive Gespräche mit Kunden und Koope­ra­tions­partnern hätten bereits im Dezember dazu geführt, Alternativen zum ursprünglichen Termin im März zu prüfen. weiter lesen

Höchster Baupreisanstieg bei Wohngebäuden seit über 50 Jahren
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/0044.php4
Die Preise für den Neubau konventionell gefertigter Wohngebäude in Deutschland sind nach Angaben des Statistischen Bundesamtes im November 2021 um 14,4% gegenüber dem Vorjahres-November gestiegen. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)