Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 12.8.2018

TV-Hinweis: „Teurer Wohnen“ am 14.8. im ZDF

Explodierende Mietpreise, unbezahlbarer Wohnraum, verdrängte Mieter - die ange­spann­te Situation auf dem Wohnungsmarkt ist aktuell eine der drängendsten sozial­politischen Fragen in Deutschland. Am Dienstag, 14. August 2018, 21:00 Uhr, beleuchtet im ZDF die „Frontal 21“-Dokumentation „Teurer Wohnen“ den „Kampf um bezahlbare Mieten“.


Seit 40 Jahren wohnt Wolfgang H. in der Lützowstraße in Berlin-Tiergarten - jetzt soll sich seine Miete fast verdoppeln. (Foto © ZDF/Ken Kabelitz)

Ein Beispiel für die Misere auf dem Wohnungsmarkt ist ein Haus in der Lützowstraße in Berlin-Tiergarten (siehe Google-Maps). Für die Mieter dort spielt sich seit Weih­nach­ten 2016 ein Drama ab, denn sie sollen raus aus ihren Wohnungen. In dem Gebäu­de­kom­plex mit knapp 100 Wohnungen leben Menschen mit kleinem Einkommen - Rent­ner, Familien, Bezieher von Hartz IV oder Grundsicherung. Gekauft hat das Gebäude eine Investmentgesellschaft, die die einstmals vom Staat geförderten Wohnungen moder­ni­sie­ren und in Eigentum umwandeln will. Sie verspricht ihren Anlegern Renditen bis zu 18% - jährlich. „Leben heißt Veränderung“, schreibt die Hausverwaltung dazu an die Altmieter und kündigt schon einmal Mieterhöhungen von über 70% an - die Moder­ni­sie­rungs­um­lage macht es möglich - siehe dazu auch Bauletter vom 13. August: „Geldbuße fürs ,Herausmodernisieren‘?

„Frontal 21“ hat für die Dokumentation über ein Jahr lang den Kampf einiger Mieter begleitet. Diese wollen sich nicht so einfach aus ihren Wohnungen und aus ihrem Kiez vertreiben lassen. Von der Politik fühlen sie sich im Stich gelassen. Ihre Nachbarn haben inzwischen aufgegeben und sind ausgezogen. Doch ein harter Kern kämpft weiter.

Die Dokumentation macht sich auf die Suche nach den Investoren, spricht mit Exper­ten und verantwortlichen Politikern: Wie konnte es überhaupt so weit kommen? Wa­rum hat sich der Mietmarkt so entwickelt? Die Sendung zeigt auf, dass schon in den 1980er Jahren die Weichen falsch gestellt wurden, als sich der Staat mehr und mehr aus dem sozialen Wohnungsbau zurückzog. Sie beleuchtet zudem, was den Standort Deutschland für Immobilieninvestoren gerade aus dem Ausland so attraktiv macht. Und sie geht der Frage nach, was von den wohnungsbaupolitischen Plänen der Großen Koalition zu halten ist und ob sie ein probates Mittel sind, der Entwicklung gegenzusteuern.

Baulinks-Beiträge vom 12. August 2018

Impulsveranstaltung vom Netzwerk Schimmel und Hamburger Fachtagung zu Schimmelpilzen in Innenräumen
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1239.php4
Im Herbst veranstalten das Netzwerk Schimmel bzw. der Regional­ver­band Umweltberatung Nord (R.U.N.) die 6. Impulsveranstaltung über Schim­mel­pilz­schä­den bzw. die 8. Hamburger Fachtagung zum Thema „Schimmelpilze in Innenräumen“. weiter lesen

Knauf Werktage 2019 unter dem Motto: Erleben. Vernetzen. Bauen.
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1238.php4
Die Knauf Werktage gehen 2019 in die sechste Runde. An sechs Ter­mi­nen und Standorten laden die Unternehmen der Knauf Gruppe Fach­be­su­cher aus Profihandwerk, Handel und Architektur zum Informations- und Mei­nungsaustausch ein. weiter lesen

Massivbau-Symposien von Hilti, Cobiax, Migua und Schöck im Oktober
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1237.php4
Nach den beiden Massivbau-Symposien im Frühjahr findet im Oktober die zweite Runde der von Schöck initiierten Veranstaltungsreihe statt - und zwar am weiter lesen

Immobilienpreise im II. Quartal um 8,3% im Vorjahresvergleich gestiegen
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1236.php4
Die Preise auf dem deutschen Immobilienmarkt sind im zweiten Quartal weiter gestiegen: Der auf Basis echter Transaktionsdaten ermittelte Immobilienpreisindex des Verbands deutscher Pfandbriefbanken legte im Vergleich zum Vorjahresquartal um 8,3% zu. weiter lesen

IHK-Zertifikatslehrgang für Fertighaus-Fachberater
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1235.php4
Der Bundesverband Deutscher Fertigbau (BDF) bietet ab September 2018 in Zusammenarbeit mit der IHK-Bonn/Rhein-Sieg einen IHK-Zerti­fikats­lehr­gang für Fertighaus-Fachberater an. weiter lesen

„Holzhauskonzepte“: Aktualisierte FNR-Broschüre thematisiert den modernen Holzbau
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1234.php4
Um weitere Hemmnisse rund um den Holzbau abzubauen, hat die Fach­agen­tur Nachwachsende Rohstoffe (FNR) die dritte Auflage der FNR-Bro­schü­re „Holzhauskonzepte“ veröffentlicht. weiter lesen

Förderprogramm Heizungsoptimierung: BAFA zieht nach 2 Jahren positive Bilanz
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1233.php4
Seit genau zwei Jahren bezuschusst das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle die Optimierung bestehender Heizungsanlagen. In dieser Zeit wurden hocheffiziente Pumpen und Maßnahmen rund um den hydrau­li­schen Abgleich gefördert. weiter lesen

„Unterirdisch“: IG BAU bricht Tarifrunde im Maler- und Lackiererhandwerk ab
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1232.php4
Die Tarifverhandlungen für die rund 130.000 Maler und Lackierer sind ab­ge­bro­chen worden. Nachdem die Arbeitgeber nicht bereit gewesen seien, ein verhandlungsfähiges Angebot vorzulegen, erklärte die IG BAU die Ge­sprä­che für beendet. weiter lesen

11. AMM-Symposium „Digital Model Making“ am 31. August in Bochum
https://www.baulinks.de/webplugin/2018/1231.php4
Beim 11. AMM-Symposium des Masterstudiengangs Architektur Media Management an der Hochschule Bochum wollen Experten aus Archi­tek­tur­bü­ros, Lehre und Forschung über Chancen und Nutzen der Digi­ta­li­sie­rung für Entwurf und Kommunikation berichten. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2018 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (Google+, XING, linkedin)
ANZEIGE