Bauletter, BAULINKS.de-Meldungen, vom 15.07.2022

Brandschutz in Gebäuden mit vielen Mängeln

Eine Zentrale Aufgabe der unabhängigen Prüfung der Gebäudetechnik ist der Brandschutz. So dienen Brandmeldeanlagen der Früherkennung von Bränden, indem sie Flammen, Rauch oder eine starke Temperaturerhöhung erkennen und einen Alarm auslösen. Von den knapp 11.000 im laufendenden Betrieb vom TÜV geprüften Brandmeldeanlagen hatten 21,7% „wesentliche Mängel“ und 51,1% „geringfügige Mängel“.

Feuerlöschanlagen werden für den Schutz von Räumen, Objekten und Personen eingesetzt. Es handelt sich um ständig betriebsbereite technische Anlagen, die einen Brand mit einem Löschmittel eindämmen oder löschen. Der Anteil der Feuerlöschanlagen mit „wesentlichen Mängeln“ lag im Jahr 2021 bei 25,9%, weitere 41,5% wiesen „geringfügige Mängel“ auf.

Bei den Rauch- und Wärmeabzugsanlagen lag die Quote der „wesentlichen Mängel“ bei 25,7% der Anteil der geringfügigen Mängel bei 30,7%. Zu einer Rauch- und Wärmeabzugsanlage gehören alle Einrichtungen, die im Brandfall den Abzug von Brandgasen, Rauch und Wärme gewährleisten.

Auch diese Zahlen stammen aus dem Baurechtsreports 2022, der vom TÜV-Verband herausgegeben wird. In den letzten beiden Tagen haben wir bereits die Bereiche Sicherheitsstromversorgungsanlage und RLT-Anlagen aus dem Baurechtsreport 2022 herausgezogen.

Baulinks-Beiträge vom 14. Juli 2022

Geberit One-Waschtische mit Design- und Technik-Upgrade
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/1039.php4
Geberit setzt bei seiner Badserie ONE auf Modularität und Funktiona­lität - auch beim neuen Portfolio, das jetzt erhältlich ist. Neu sind bei­spiels­wei­se Waschtische mit einer Ausladung von 48 cm - wahlweise mit vertikalem oder horizontalem Ablauf. weiter lesen

Japandi: Wie Villeroy & Boch skandinavisches und japanisches Design zusammenführt
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/1037.php4
Auf der Suche nach einem Stil, der sich gegen die Hektik des Alltags stemmt und das Zuhause in einen Ort der Ruhe und Gelassenheit ver­wan­delt, sind Designer in ganz unterschiedlichen Regionen der Welt fündig geworden. weiter lesen

Giro: Archetypischer Keramikwaschtisch von RepaBAD nach dem Vorbild einer Waschschale
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/1036.php4
Giro ist ein kreisrunder Aufsatzwaschtisch von RepaBAD. Seine Form gleicht einer Schale mit kleinem Fuß, so dass er zu schweben scheint. weiter lesen

Erster Auftritt von Kaldeweis Stahl-Emaille-Waschtisch Nueva, designt von Werner Aisslinger
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/1034.php4
Die ersten Nueva-Waschtische, die Kaldewei zusammen mit dem Desig­ner Werner Aisslinger neu auf den Markt gebracht hat, wurden vor dem eigentlichen Verkaufsstart im Hotel Seegarten von Fernsehkoch Olaf Baumeister in 49 Gästebädern installiert. weiter lesen

Neue Säulenwaschtische von Alape vermittelten Klarheit und Leichtigkeit
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/1035.php4
Alape hat mit Xcut und Xcross neue Säulenwaschtische vorgestellt, bei denen die üblicherweise geschlossene Zylinderform bodenstehender Waschtischsäulen aufgelöst wurde. Das Ergebnis ist eine gewisse Leich­tig­keit, die besonders in kleinen Bädern überzeugt. weiter lesen

Dünnwandige Waschbecken von Laufen mit schmalen Kanten und pfiffigen Details
https://www.baulinks.de/webplugin/2022/1038.php4
Laufen ergänzt die Badkollektion Val um neue Waschtisch-Schalen und Waschtische. Dünnwandig und mit schmalen Kanten tragen die Wasch­tische und Waschtisch-Schalen kaum auf und weisen trotzdem ver­gleichs­weise große Becken auf. weiter lesen

Impressum | Datenschutz © 1997-2022 ARCHmatic - Alfons Oebbeke (XING, linkedin)